• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    In den letzten Tagen denke ich wieder viel darüber nach, wie lange ich schon in dieser Situation bin. Und mir wird wieder bewusst, dass ich mich seit meiner ersten bewussten Wahrnehmung der Welt einsam und unnütz fühle. Es gibt zahlreiche Erinnerungen aus meiner Kindheit, wo ich solche Empfindungen hatte. Und irgendwie gibt es noch immer ein massives Problem mit Selbstliebe.

    @ colt

    hast du niemanden der dich "umpolen" könnte? Dir Bestätigung gibt? Ich glaub irgendwie nicht daran das Selbstbewusstsein ect. vom "Selbst" kommt. Selbstachtung und Selbstliebe erfährt man doch eher durch das Gefühl akzeptiert zu sein.


    Mir hat das geholfen, die Kurve zu bekommen... ich hatte auch Glück.

    @ heyerdahl

    Der einzige der mich umpolen kann, bin ich selber. Ich hätte halt nicht erst mit 27, 28 sondern mit 20 anfangen sollen, den Sachverhalt zu erkennen und an mir zu arbeiten. Ein wenig läuft einem die Zeit weg, hat man das Gefühl.


    Es ist nicht das Problem, kein Glück zu haben. Vielmehr ist Hoffnungslosigkeit ein Problem. Wenn ich Anfälle von Hoffnungslosigkeit bekomme, geht es mir richtig mies.


    Aber alles wird besser. Es gibt eben noch keinen Durchbruch.

    Ich habe heute etwas gehört das mich beschäftigt:


    Das Leben besteht nicht darin die Erwartungen anderer zu erfüllen sondern darin auf sein Herz zu hören.


    Klingt gut. Nur habe ich ein Problem. Mein Herz sagt mir nichts. Ich weiß nicht wohin ich will. Ich sehe das Ziel nicht.


    Seit einigen Wochen erinnert mich vieles an lange vergangene Zeiten. Ich war unterwegs und kam an einen Platz an dem ich schon lange nichtmehr war. Ich dachte darüber nach wie lange es her sein muss. Mehr als 20 Jahre. Kaum zu fassen wie alt ich bin.

    Ich bin zeimlich durcheinander. Kriege meine Gedanken nicht auf die Reihe. Oft bin ich down. Mal fühle ich mich gut. Oft fühle ich mich kraftlos und fertig. Vieles ist seltsam.


    Ich weiß immer weniger wohin die Reise gehen soll. Habe keinen Überblick.

    Auch das alt bekannte Problem meiner sozialen Fähigkeiten merke ich mal wieder. Mit anderen Menschen in Konatkt zu kommen ist schwer. Mein Fluchtinstinkt meldet sich immer wieder. Ein Gespräch führen wenn ich kein Thema habe ":/ Wie geht das? Was für die meisten anderen standard ist stellt mich vor Probleme.

    Mach irgendewas KWAK. Hab neulich z.B.einen VHS-Kurs gemacht. Ich sehne mich zwar gerade total nach altbekanntem, aber hab mir vorgenommen einfach immer weiter irgendwas zu machen. In Bewegung bleiben.

    Zitat

    Mach irgendewas KWAK.

    Mach ich. Diesmal wirklich. Ich habe einen Tanzkurs angefangen. Genau dabei merke ich wie es bei meinen sozialen Fähigkeiten fehlt. Einfach so wie andere es tun ein lockeres Gespräch anfangen kann ich nicht. Mir fehlt die Lockerheit. :-( Was bei anderen von selbst läuft gelingt mir nicht.

    Ich hätte fast nicht gedacht, dass ich das mal sage KWAK: Sehr gut gemacht!


    Du solltest Dir keine falschen Erwartungen machen, dass jetzt auf einmal alles fluppt oder so. Sozialkompetenz ist schwierig und dauert lange zu erlernen. Du hast etliche Jahre Rückstand und niemand hat es Dir gezeigt.


    Kauf Dir "Wie man Freunde gewinnt" von Carnegie, am besten als Hörbuch, ist sonst zu anstrengend. Da wird alles erzählt, wie man oberflächliche Beziehungen pflegt. Und das ist der Anfang. Dann versuch über den Kurs spontaner zu werden.


    Sind denn hübsche Mädels im Kurs?

    Ja, hübsche Mädels sind auch dort. Wichtiger ist mir bei der Sache mal etwas anderes als sonst zu machen, mal was neues probieren. Es ist auch ein willkommener Anlass mal aus dem Haus zu gehen.

    Zitat

    Du hast etliche Jahre Rückstand und niemand hat es Dir gezeigt.

    Das stimmt allerdings. :-( Mit anderen ein lockeres Gespräch anzufangen ist ein großes Problem für mich. Bei anderen läuft das wie von selbst. Mit einem Mädel habe ich mich auch mal etwas länger unterhalten. Ich musste dabei nur wenig sagen. Sie hat die meiste Zeit geredet. ;-D

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.