ahso steffi, naja, dann bist du halt nen anderen rhythmus gewohnt und kannst von daher nicht einschlafen, wenn du dich zu bald hinlegst.


    ich bin eh fast den ganzen tag müd - da ists wurscht ob ich schlafe oder nich. aber na gut.

    Wenn du den ganzen Tag müde bist, hast du ein anderes Problem, das hat damit wohl weniger zu tun. Auch wenn ich mal zu wenig geschlafen hab komm ich schon irgendwie in die Gänge. Aber die Umstellung vom Wochenende dauert bei mir die halbe Woche,d as ist echt schlimm.


    Ich hab mal gehört man soll nicht ewig liegen bleiben, wenn man nicht gleich einschläft, weil dann wirds erst Recht nix mehr und der Körper verbindet dann irgendwie "im Bett liegen" mit "rumliegen und nicht einschlafen" oder so und man soll dann lieber nochmal rumlaufen oder was lesen bis man richtig müde ist.

    naja steffi, ich bin irgendwie ned ausgelastet genug. ich bin denk ich bissl n "workaholic" um es so auszudrücken. es is auch wirklich so, daß ich bei aktivität am wachsten bin. jetzt grad beim vorm computer sitzen könnt ich wieder fast einpennen. hat wohl wirklich nix mitm schlafn zu tun. na gut, in kürze geh ich ma einkaufen. und ab morgen is ja eh wieder was los


    das mitm liegen kenn ich auch. hatte schon manchmal schlaflose nächte, nachdem ich mich zu früh hingelegt hatte.

    Stimmt, sowas hab ich auch mal in so einem Ratgeber für den Studienbeginn gelesen, wo es um Lernen und Stressbewältigung ging. Das andere habich mal mit nem Mediziner diskutiert, obs rentiert sich kurz für eine Stunde oder weniger hinzulegen, wenn man dann eh wieder auf muss.

    @lonely guy

    daraus kann man ja den schluß ziehen, daß frauen scheinbar auf die kerle nicht abfahren, zu denen andere leute (allermeistens) nur kommen, wenn sie was brauchen oder an irgendetwas zu ihrem eigenen vorteil interessiert sind. interessant.

    Bergsteiger

    In richtig bösen Lernstress bin ich noch nicht gekommen. Ich stress mich eher wegen anderen Sachen und kann dann nicht schlafen. Wenn ich ne Präsentation halten muss z.B. :-/


    Aber auch wenn nix besonderes ist gehen mir manchmal tausend Sachen durch den Kopf. Oder ich bin eben einfach nicht müde.


    Ich hab auch mal gehört, dass das "Schlaf nachholen" Quatsch ist, weil der Körper sich auch so regeneriert und man quasi intensiver schläft.

    Zitat

    Aber auch wenn nix besonderes ist gehen mir manchmal tausend Sachen durch den Kopf. Oder ich bin eben einfach nicht müde.

    du sagst es steffi. genau so isses. ich bin ein typ, bei dem was los sein muß, damit er sich richtig "vital" fühlt. sonst sind grübelei/müdigkeit angesagt

    @lebendiger junge

    Zitat

    daraus kann man ja den schluß ziehen, daß frauen scheinbar auf die kerle nicht abfahren, zu denen andere leute (allermeistens) nur kommen, wenn sie was brauchen oder an irgendetwas zu ihrem eigenen vorteil interessiert sind. interessant.

    Hm. Ich denke nicht. Sie wissen das ja nicht. Außerdem passiert mir das ja nicht dauernd, daß ich ausgenutzt werde, das ist ein paar mal in einer nun schon weiter entfernten Vergangenheit passiert, als ich noch jung und dumm war ;-D Heutzutage (und die letzten 10, 11 Jahre) macht das keiner mehr mit mir, weil ich ihn nicht lasse.