Zitat

    .@Vitalboy: Das meinte ich ja! Und mir ist auch klar, dass sich an dieser Situation (Freunde betreffend) nichts ändern wird. Denn dazu müsstest du bereit sein, dich darauf einzulassen; einen Vertrauensvorschuss zu gewähren und nicht SOFORT zu werten im Rahmen einer SFP.

    selbsterfüllende prophezeiung? na gut, das trifft sicher nicht zu, auch was frauen betrifft. denn ich wache ja nicht auf und laufe den ganzen tag mit einer finsteren miene und negativer erwartungshaltung rum. es ist eher so, daß sich zum abend hin frust und verbissenheit steigern.


    na gut, von ferndiagnosen halte ich nicht viel, von daher glaube ich deiner aussage nicht, was wie freunde betrifft.

    was "die" freunde betrifft, meinte ich. außerdem bin ich auch ziemlich wählerisch, was freunde betrifft. will mich weder mit irgendwelchen luschis einlassen, noch mit welchen, die nix in der birne haben. und mit denen, die ich oben beschrieben habe (die gut bei frauen ankommen) schon gleich gar nicht.

    Ich hab eingentlich keine weiblichen Freunde, aber eben mehrere männliche. Die eine die du jetzt ansprichst is ja nur ein Kumpel weil sie mich auf Distanz hält, sonst wäre sie meine Freundin.


    Aber wenn es so weiter geht werd ich des auch beenden, und dann hab ich wieder keine weiblichen Freunde.


    Ich sollt es wohl besser so formulieren, ich will keine weiblichen Freunde haben und versuch des eben zu vermeinden.

    binneu

    Zitat

    Des kenn ich!!


    Wenn man so Sunnyboys als Freunde hat, die ein Mädel nach der anderen im Bett haben, kommt man sich noch viel blöder vor!!!


    Des pack ich auch ned

    joa. man möchte keine sunnyboys, keine luschis und keine hohlköpfe als freunde haben. ich auch keine drogensüchtigen oder sonst irgendwie kaputten oder kranken kerle. da ist die auswahl schon deutlich kleiner.

    Zitat

    Hast du dich schon mal gefragt, ob dich andere überhaupt zum Freund haben wollen?

    was ist das für eine frage?! für gewöhnlich pflege ich nicht, mich selbst zu befragen ;-)

    @ binneu:

    Zitat

    Des einzige was sich geändert hat ich dass ich jetzt mehr weibliche Freunde hab


    Is fast noch deprimierender !!

    Dann hatte ich wohl diesen Satz falsch verstanden. Alles andere ist deine Entscheidung, weil dein Leben.

    @ Vitalboy:

    Siebengescheit? Echt? x:) Süß... Und natürlich schließe ich von deinen Worten auf deine Persönlichkeit - wie du ja auch. Ich kenne ja nur die, bei anderen kommt eben noch das Handeln, die Ausstrahlung etc. dazu. Oder willst du mir etwa sagen, dass Worte (vor allem wertende) keine Einstellung vermitteln? Wow... interessanter Ansatz.;-D

    binneu

    luschis? naja, damit mein ich vllt was anderes als du. damit mein ich so typen, die sich nix trauen, muttersöhnchen, nicht den mund aufkriegen, sich an einen ranhängen und so weiter. damit meine ich also nicht so sehr äußerliche kriterien. das verträgt sich einfach nicht mit meiner persönlichkeit.

    Zitat

    was ist das für eine frage?! für gewöhnlich pflege ich nicht, mich selbst zu befragen

    Dazu bedarf es eines gewissen Intellekts und ich habe noch einen kleinen Hinweis. Nichts wird so konsequent missachtet, wie die Wahrheit. Für wen das hier schon fast ein Lebensmotto zu sein scheint, darfst du dir selbst denken.

    Zitat

    Dazu bedarf es eines gewissen Intellekts und ich habe noch einen kleinen Hinweis. Nichts wird so konsequent missachtet, wie die Wahrheit. Für wen das hier schon fast ein Lebensmotto zu sein scheint, darfst du dir selbst denken.

    eine objektive wahrheit gibt es nicht. ich bin ein anhänger des konstruktivismus - jeder konstruiert sich seine eigene wirklichkeit bzw. eben wahrheit.