Ein Schritt vor, drei zurück

    Hi,


    wollte mich mal wieder melden, mir geht es derzeit beschissen. Alles was ich unternehme, hat als Konsiquenz, das nicht oder was "schlechtes" passiert. Die Anzeigen bei http://Kijiji.de und bei NIT haben sich als totaler flopp rausgestellt, selbst die Leute, die ich angeschrieben habe, haben nicht mal geantwortet. Heute war Kwick´n Dirty bei uns in der Disco, war mit einem Kumpel, mit dem ich ab und zu in die Disco gehe dort. Ich war auf der Toilette, er hat da scheinbar eine Frau kennengelernt, mit der er den abend verbracht hat. Ich war auf einmal uninteressant, hat mich einfach nur noch links liegengelassen. Er hatte nur noch Augen für sie, ich bin nach 2 Stunden heim, nachdem er mir geschrieben hat, das sie ihn heimfahren wird. Klasse, warum kann ich nicht mal einen kleinen minimalen Erfolg haben? Ich wäre schon mal froh, wenn mich überhaupt mal eine Frau anlachen würde. Wie kann ein Mensch das aushalten, wenn er, bei jedem Versuch, aufzustehen, sofort wieder zu boden geschmissen wird

    :-(:°(

    Oh... Discos... :-|

    ... vielleicht gibt´s "leichtere" Locations? :°(


    Ich geh nimmer in Discos, das letzte Mal saß ich da rum, mit unterschwelligen Hoffnungen etwas abseits meiner Freunde. Die Hoffnung ging sogar in Erfüllung, es hat sich eine in meine Nähe gehockt und sah recht interessiert aus, ich hab mich aber nicht getraut sie anzusprechen. :-| Es ging einfach nicht. Meine Freunde haben mir dann auch noch gesagt: komm da musste jetzt ran, da geht was! Aber ne, ich hab so eine Panik gekriegt und gleichzeitig so eine unglaubliche Wut auf mich selbst, dass ich fast das Flennen angefangen hab. Seitdem tu ich mir Discos nicht mehr an.

    Hallo,


    ich habe hier in den Thread mal aus Neugier reingeschaut, das Ganze also nicht verfolgt, sondern nur die letzten beiden Beiträge gelesen.


    Ich für meinen Teil sage, dass es keine leichteren Locations gibt, als Discos, um Frauen kennenzulernen. Dort erwartet man, mit dem anderen Geschlecht in Kontakt zu kommen, weswegen Frauen da eher offener für sowas sind. Ich zB würde nur äusserst ungern in einem Café ne Frau ansprechen, weil ich das selber nicht leiden kann, wenn man mich unvermittelt von der Seite anquatscht. In der Disco ist die Stimmung entspannter und der Alk enthemmt ja bekanntlich (beide Seiten, womit ich aber keineswegs dazu aufrufen will, Frauen abzufüllen!). Wenn man sich nicht traut, eine Frau anzusprechen, einfach mit nem Kumpel um die Ecke gehen, ein paar Schnäpse, Bier oder wasauchimmer exen und es dann versuchen. Aber bitte nicht lallen.


    Sowas kann man auch vorher machen und sich dann ein bisschen auf der Tanzfläche gehen lassen, da kann man sehr gut flirten.


    Ansonsten Kopf nicht hängen lassen und üben, üben, üben!


    Schöne Grüße!

    Zitat

    Oh... Discos...


    ... vielleicht gibt´s "leichtere" Locations?

    Leichtere Location? Die Disco ist für mich eine Location, wo ich auch Spass habe. Bei Festen, wo ich niemand kenne, wird es mir meist sehr schnell langweilig, besonders deshalb, weil ich einfach ein grosses Problem habe, auf Leute zuzugehen, die ich nicht oder nur sehr schlecht kenne. Ich kann mich erst öffnen, wenn ich die Leute besser kenne, das ist bei Frauen und Männern so

    disse

    also es stimmt schon, dass in der disse leute ansprechen eher toleriert wird als an anderen Orten. Nur das blöde ist, dass manche jungs glauben sex ist ein muss. Diese Aufdringlichkeit ist so abtörnend. Wenn ich merke ein typ will nur sex oder macht sich ein witz aus mir, dann lass ich ihn stehn. Andere frauen sind da anders.


    die disse ist auch ein ort wo der erste eindruck das wichtigste ist, die ersten optischen Reize. wie wirkt er auf mich?! Manchmal ist es entscheidend was er sagt manchmal nicht. Hängt von der Situation und das drumherum ab.


    ich würde gerne einfach unverbindlich locker in der disse lachen und quatschen, hald spass haben. Small talk eben, das möchte ich noch üben.

    ja echt - da muss man immer rumbrüllen, das macht doch kein Spaß!


    @schüchtern

    Zitat

    Ich kann mich erst öffnen, wenn ich die Leute besser kenne, das ist bei Frauen und Männern so

    Das geht mir auch so. Aber wieso spricht das für Disco?


    Dass es dir dort Spaß macht ist aber schon ein guter Grund, von wegen wohlfühlen und so. Tanzt du auch? Ich kann und trau mich das nicht (*seuftz* was trau ich mich überhaupt?! :-|). Außerdem finde ich die Musik dort grundsätzlich schrecklich. ;-D

    Disco

    Ansprechen und sich unterhalten ist dort wegen dem Lärm (auch Musik genannt) unmöglich. Ich gehe nicht in die Disco weil ich mich dort nicht wohl fühle. Außerdem war es doch vor kurzem in den Nachrichten zu hören. In Discos ist der Schadstoffgehalt und die Feinstaubbelastung in der Luft so hoch wie es in Fabrikhallen gesetzlich verboten ist. Also sehr ungesund.

    [b]@schüchtern[f/]

    Zitat

    Das geht mir auch so. Aber wieso spricht das für Disco?

    Weil das derzeit der einzige Ort für mich ist, wo ich weggehen kann, und auch Spass habe. Alleine in einem Caffee oder einem Volksfest ist es für mich so langweilig.

    Zitat

    Dass es dir dort Spaß macht ist aber schon ein guter Grund, von wegen wohlfühlen und so. Tanzt du auch?

    Ja ich kann tanzen, aber was wird schon in der Disco getanzt? Ausser Freestyle und DiscoFox. Und für DiscoFox brächte ich eine Tanzpartnerin, was schon ein grosses Problem ist, weil die meisten Leute, die in der Disco DiscoFox tanzen, meist älter als 40 sind

    Zitat

    @Kwak

    Der Kumpel wo mit mir dort war, hatte das Glück, und hat eine Frau kennengelernt, haben sich sogar schon geküsst. Also gehen tut das schon, nur mir fehlt leider das Glück dazu