meinst du echt, es ist besser, den Kontakt zu meiden? Es steht ja etwas im Raum, das schon geklärt werden sollte. Und eigentlich mag ich eher klare Verhältnisse als so was. Ich weiß, wo ich dran bin, aber weiß es es auch? Und wenn wir gar nicht mehr reden, wird er doch erst recht Komplexe kriegen, oder?

    ähm....... das ist dein proplem sonst hättest du schon lange ein deckel gefunden genau wie die andren hier.


    was macht ihr um eine frau kenenzulernen als nur hier mit herrn koch u. co rum zu philosiphieren wie es wohl wäre


    hast du freunde die dir tips geben oder dir helfen eine zu finden?


    wäre mal toll...........

    dippelappes

    Ich weiß nicht, ob ich in so einer Situatiohn anfangen würde mit dem Gespräch. Vermutlich nicht, ich glaube, dass letztlich beide wissen, was nicht passt. Manches muss man nicht noch verbal untermauern, das ist nicht jedermanns Sache. Wenn er nicht davonb anfängt, würde ich zumindest von mir aus nicht mehr darauf kommen.

    ne, ihr sollt ja auch nicht gar nicht mehr miteinander reden, sondern eben so, dass es überhaupt keine mißverständnisse im bereich sex / beziehung geben kann.


    versucht einen normalen alltag wieder herzustellen und dieses thema zu umgehen.


    es sei denn einer von euch beiden spricht es direkt an.


    wie gesagt, aus eigener erfahrung, wenn auch in anderen bereichen, weiß ich eben dass es wieder normal(er) wird, wenn ein bißchen gras über die sache gewachsen ist.


    um mißverständnissen vorzubeugen...


    ich widerspreche mich hier nicht selbst, denn wie gesagt ich bin auch für klare verhältnisse, aber wenn es euch beiden schwer fällt darüber zu sprechen, dann wäre das eben eine alternative.

    unterhaltet euch ganz normal wenn ihr euch seht.


    also normaler smalltalk


    - wie war dein tag?


    - was machst du heute noch?


    - kannst du mir bitte mal helfen?


    einfach so wie vor jender verhängnisvollen nacht / dem morgen oder einfach so wie du auch mit deinen anderen mitbewohnern / freunden sprichst


    also nicht kalt und abweisend.


    ich weiß, ist nicht ganz leicht aber so stellt ihr den normalzustand am besten wieder her, ohne dass sich dabei jemand komisch / verletzt fühlt.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Aber die Frage ist nur, wie schaff ich es, daß er sich nicht noch schlechter vorkommt?

    Vermutlich gar nicht. Egal, was du sagst, du weißt nie, wie er es interpretiert. Vielleicht ist es am besten, du verhälst dich so normal wie möglich ihm gegenüber, so dass er nicht das Gefühl hat, es hat sich jetzt alles verändert zwischen euch. Dann wächst sicher auch bald Gras drüber, wie sundance meinte. Letztlich ist es eine Sache zwischen euch beiden gewesen und du hast nicht allein die Verantwortung für seine Gefühle.