Kwak

    Habt ihr denn schon mal einen Kaffee getrunken? War in meiner Studentenzeit öfter so, mal quatscht mal in der Cafeteria, wenn man in den Seminaren oder Vorlesungen mal ins Gespräch gekommen ist. Dann ist es auch leicht, den Namen zu erfragen.

    Monika

    Nein. Wir haben nur in der Vorlesung nebeneinander gesessen. Gesprochen haben wir nur über fachliches. In der ersten Vorlesung habe ich mich einfach neben sie gesetzt. In den folgenden Vorlesungen kam sie immer später als ich und hat sich neben mich gesetzt. Es waren noch genug andere Plätze frei. Ganz abstoßend scheint sie mich nicht zu finden. Heute wollte ich mal versuchen ein nicht fachliches Gespräch anzufangen aber sie war leider wieder nicht da.

    Kwak

    Ich weiß ja nicht, wie das an deiner Uni ist, aber so mal ins Gespräch kommen, fachlich oder nicht, war eigentlich leicht, obwohl ich an einer anonymen Riesenuni war. Und wenn man schon mal redet, kann man ja dabei auch kurz einen Kaffee trinken, ist eigentlich öfter so gelaufen. Allerdings haben wir uns noch mit diesem widerlichen Cafeteriagebräu zufrieden gegeben, den ich heute nicht mehr runterbringen würde. Man musste nicht extra in eine Bistro oder so gehen. Das machts auch leichter. Keine Ahnung - kannst mich ja mal aufklären - wie das heute so abläuft in Unicafeterien.. Gibts da mittlerweile besseren Kaffee? Womöglich in richtigen Tassen???

    Zitat

    Ganz meine Meinung Sicher gehen 99% der Discobesucher die allein hingegangen sind auch wieder allein nach Hause.

    Genau, und 99,9999 % der Gespächte, die ich in einer Disco habe sind mit dem Personal, wenn ich mir was zu trinken kaufe oder beim Eingang bin und den Eintritt bezahle

    Zitat

    Es ist zwar laut, unbestreitbar, aber nicht zu laut, so dass man sich nur noch anschreien muss.

    Jepp, gibt es - Tanzcafe! Und in Allen, die ich kenne, wird kein unterhaltungsabtötender Oberhammer gefahren. Und das Publikum ist altersmäßig seeehr breit gefächert.


    Hallo Tortola *:) :)*

    @Hr. Koch

    Jein.


    Gibt's u.a. nur paar Leute, die tanzen wollen; notfalls mit Händchen halten und so :-D Und etliche Nichttänzer.


    Und da kann man sich eben auch unterhalten - Baggern mit "hääää?" und "waaas?" ist echt nervig ;-)

    Hallo gehtso! *:) :-D Ne, ich meine schon tatsächlich eine Disco. Weiß zwar nicht, wie es am WE dort ist, aber montags kann man sich dort noch prächtig unterhalten, und das direkt neben der Tanzfläche und nicht im Biergarten, wie jetzt vllt jemand meinen könnte. ;-)

    @Tortola

    Disse oder "Tanzcafe" - müßte man mal definieren...


    Im "Tanzcafe" legt jedenfalls auch ein prof. DJ auf - 'ne "Nachttanzbar" ist für mich genauso eine Disse wie ein Tanzcafe - nur ein Label, mit dem man (Betreiber) sich von gewissen Dingen abgrenzt ;-)