Fiann

    Da stimme ich dir mal zu. Aber andererseits kann ich doch nicht Aussagen, die meine Person betreffen und die ich als unzutreffend finde, einfach so stehen lassen. Und hier können wir ja mehr oder weniger unbeschwert diskutieren. Oder bin ich da völlig auf dem Holzweg? Was soll ich denn andres tun? Die Behauptungen einfach so stehen lassen, ungeachtet dessen ob sie wahr sind oder nicht? Wenn man sich nicht wehrt, dann heisst es ja wieder, dass man keine ausgeprägte Persönlichkeit hat, und das turnt ja sowieso ab... *bergsteigernuntotalverwirrtist*

    @schüchtern

    Zitat

    Mein Glück bei Kontaktanzeigen im Internet ist immer noch bei 0, da kann ich machen, was ich will, es ändert sich nichts daran

    vielleicht kommt dein eröffnungstext oder wie auch immer das heißt komisch an vielleicht wegen deiner schüchternheit.


    i war mal in ein flirtchat drin und hatte eignetlich keine propleme im gegenteil es kamen viel mehr anschriften zurück als wenn man eine dirket auf der straße oder cafe, disco etc. anspricht.klar haben sich einige auch nicht gemeldet.


    was schreibst du zb rein in dein profil?


    würde so schreiben:


    Hey Süße einsames Herz sucht neues Glück für gefühlvolle geminsame stunden und mehr


    oder


    Hallo ich heiß so xy (dich bissl selbst beschreiben) und will dich gern kennen lernen ich freue mich ewenn du dich meldest.


    *wahrscheinlich schreibst du deine texte zu depremierend wie hier manchmal (nix gegen dich kanns. kannst ja mal bischen auf die kacke hauen wissen doch eh nicht sofort wer du bist) ist ein schwieriges proplem.weiß ich.aber leg deine schüchternheit in den "flirttexten" ab wirst sehen du bekommst mehr zusagen und diedort drinnen sind sind dann auch froh jemanden zu finden und kennen zulernen umsonst sind die dort nicht drinnen


    propiers am besten in flirtportalen oder flirtchat wo du keine beiträge zahle musst.es gibt auch eroticchats wo man partner findet und sich schlau machen kann worauf de frauen stehen und mögen. speeddating und der ganze zirkus finde ich persönlich totaler rotz weil das gestellt und verkrmapft ist und sich man sich so geben muss damit man gut abschneidet für ein nächstes treffen.


    fest steht das es bei jm/frau nicht direkt um erfahrung und schönheit geht irgendwas stört gewaltig das andere gschlecht was abschreckt. auftreten haltung oder so.ich weiß es selbst nicht.wenn mans wüsste könnte mans ändern und alle unklarheiten sind beseitigt

    unverbindlich wäre das hier

    Zitat

    Hey Süße (Susi)kannst auch durch namen ersetzen) wie gehts?mir ganz gut aber besser noch wenn ich einen schatz hätte.ich heiß xy und bin ..alt sportlich lebensfroh und offen für neues. ich würde mich freuen wenn du dich mal bei mir meldest wir und zusammen was schönes unternehmen können


    lg xy

    Zitat

    Du denkst zu viel, versuchst dein Verhalten zu stark zu erklären. Vor allem wenn die intellektuellen Fähigkeiten dazu dienen, die eigene Position zu festigen, wirkt das vielleicht auf viele Frauen abschreckend

    er meint das so wie er beschrieben hat.das vielleicht viele jm ihre verhalten kontrollieren und ihre meinung zu stark vertreten das einige fraue denken was ist das für ein typ (besserwisser)und wenn dann noch diese intellektuelle meinungen oder aus einer mücke ein elefanten vertritt wirkt man evtl abweisend obwohl man was von der jenigen will.es gibt viel mehr jungräuliche professoren und ärzte als welche die einen normal job ausüben.


    woran das wohl liegt? ganz klar zb. professoren geben sich zu gebildet und hinterlassen den eindruck das sie fehlerfrei sind und alles besser wissen und sich nur für wissenschafliche oder otopische themen interessieren was keine frau wirklich interessiert


    insgeheim suchen frauen unbewusst immer den gesünderen ausehenden und kräftigen partner(starke schulter zum anlehnen) aus der auch mal ein nagel in wand hämmern kann.


    bei mänern läuft das schema unbewusst genauso ab nur umgekehrt zierlich und attraktiv


    darum sind nette typen zwar die zuhören und sensibel sind beliebt bei frauen aber für eine beziehung oder bettgeschichte meist ausgeschlossen.wenn man von jedem ein bischen hat sollte das auch mit der frau klappen

    Bergsteiger

    Ja bin ich. Jedenfalls war es noch so als ich das letzte Mal geguckt habe. ;-D


    Ich denke der Fiann meinte nicht deine Antwort auf geborgenheit, sondern mehr allgemein die Folgen von "zuviel Denken".


    Er meinte wohl mehr deine (vermutete) Wirkung auf Frauen, nicht dein Auftreten hier.


    :-)

    Hallo, ich meld mich auch mal wieder *:)


    Weils hier grad wieder um Singlebörsen geht... ich hab zufällig ne kostenlose gefunden, die sich sozusagen auch noch komplett in meiner Stadt abspielt, eigentlich optimal. Mit der Kontaktaufnahme klappts darin auch ganz gut, aber ein Treffen zu organisieren ist schon wieder was anderes.


    Ich glaub auch, daß der Beispieltext von Powerpferdchen nicht nur unverbindlich, sondern auch unpersönlich ist.... Irgendein Bezug zum Profiltext oder Foto sollte schon drin sein... wenn noch etwas Humor durchklingt, ist das meistens von Vorteil.


    Und was das rausgehen, selbst finden und entfalten angeht...


    Bin seit kurzem in einem Abendkurs an der hiesigen Kunsthochschule eingeschrieben... eine schöne Nebenerscheinung ist, daß sich der Kurs aus 10 jungen und überwiegend hübschen Frauen und mir zusammensetzt 8-)

    @koch

    viel falsch machen kannst du nicht.kommt doch selbstbewußt rüber du musst dich positiv hinstellen aber brauchst nicht übertreiben sportlich ist jeder irgendwo man muss ja kein muskelpacket sein aber wenn du zb.gern fahrrad fährst oder rollerblades zb dann bist du sportlich


    viele frauen tricksen auch gerne geben maße an die sie nicht haben.....

    @ Powerpferdchen

    Ich habe es mit verschiedene Texte probiert, in sehr vielen Singlebörsen. Aber die Frauen antworten nicht mal auf die schreiben, wenn sie wenigstens schreiben würden, das sie kein Interesse hätten usw, dann wäre das verständlich, aber scheinbar gibt es zu viele Fake oder Vergessene Accounts bei Singlebören usw

    @copper

    kommt immer auf das profil drauf an.jede börse ist anders aufgebaut.war mal im handy flirtchat drin.frauen wollen so direkt angesprochen werden da sie gleich wissen das du interessirt an ihr bist.und nicht nur so lari fari


    das es zu keinen treffen kommt liegt daran das diejenige zweifelt ob du der richtige für sie bist.musst der bischen honig ums maul schmieren nein sagen kann sie immer noch wenn sie dich trifft.aber vorher nein sagen ist schon arg böse.

    Bergsteiger

    Zitat

    Na toll! Irgendwo haben wir ja gelernt, dass grundsätzlich der Mann die Frau anzusprechen hat.

    Eine Sache zu lernen waere vielleicht, die Welt nicht so eindimensional zu betrachten. Es gibt kein "grundsaetzlich" hier. Statistisch mag das die deutlich haeufigere variante sein, aber wenn es umgekehrt gar nicht vorkaeme, waere ich z.B. noch Jungmann...


    Abgesehen davon ist es doch ein Spiel, an dem beide beteiligt sind - klar, oft spricht der Mann die Frau an, aber oft erst nachdem sie ihm einen einladenden Blick zugeworfen hat. Selbst eine Frau, die keine Maenner anspricht, wird versuchen, Maennern, die ihr sympathisch sind, das irgendwie zu signalisieren, und sie dazu zu bringen, sie anzusprechen. Dafuer muss man freilich erstmal eine "Antenne" entwickeln als unerfahrener Mann.

    Zitat

    Aber andererseits kann ich doch nicht Aussagen, die meine Person betreffen und die ich als unzutreffend finde, einfach so stehen lassen. Und hier können wir ja mehr oder weniger unbeschwert diskutieren. Oder bin ich da völlig auf dem Holzweg? Was soll ich denn andres tun? Die Behauptungen einfach so stehen lassen, ungeachtet dessen ob sie wahr sind oder nicht? Wenn man sich nicht wehrt, dann heisst es ja wieder, dass man keine ausgeprägte Persönlichkeit hat, und das turnt ja sowieso ab...

    Du *koenntest* schon. Falls du der Meinung bist, du *muesstest* hier reagieren, ist es zwanghaft. Was waere denn das Problem, wenn du die Aussage so stehen lassen wuerdest? Denk mal darueber nach.


    Mal angenommen, du weisst, dass du die Aussage so stehen lassen kannst, du willst aber nicht. Dann koenntest du immer noch einfach sagen "seh ich nicht so", ohne zu argumentieren. Es ist ein Irrglaube, "wie Menschen wirklich seien", sei eine Frage von Argumenten. Das ist es nicht. geborgenheit sieht dich auf bestimmte Weise, du siehst dich selber auf andere - kein Wunder, sie sieht dich von aussen, rein schriftlich, du siehst dich von innen. Zweiteres ist anders, aber nicht notwendig objektiv wahrer. Es gibt keine Wahrheit, ausser dass ihr nicht dasselbe seht. Natuerlich ist es legitim, wenn du wissen willst, wie geborgenheit auf ihre Einschaetzung kommt - aber sie einfach argumentativ widerlegen zu wollen, ist ein Irrweg... sagt einer, der mehr ueber diese Dinge nachgedacht hat als die meisten, die glauben, sie "denken zu viel".

    Zitat

    Wenn man sich nicht wehrt, dann heisst es ja wieder, dass man keine ausgeprägte Persönlichkeit hat, und das turnt ja sowieso ab...

    Noch was zum Lernen: Gib nicht soviel darauf, was "die Leute sagen" bzw. "es heisst" - versuch nicht, dich als attraktiv zu designen, sondern entscheide dich, was du fuer richtig haeltst, und stehe dazu. Du darfst auch darauf verzichten, dich zu wehren, wenn du keine Lust drauf hast. (Und natuerlich darfst du auch darauf verzichten, mir zu glauben...)

    schüchtern


    Was schreibst du denn da so? Magst du es hier mal reinkopieren?


    Das es viele "tote" Accounts gibt ist sicherlich richtig. Und dann musst du noch bedenken dass es für Frauen, die häufig Post bekommen, vielleicht zu Zeitaufwendig wird jede (nicht-interessanten) msg zu beantworten.


    Also ärgere dich nicht über die keine-Antwort-Schreiberinnen sondern hake sie ab.