Wo denn nun?

    Bett= bequem, der beste Platz


    Schreibtisch= naja wenn es dringend ist und man es nicht mehr nach Hause schafft:-p


    Wiese= könnte Erregung von öffentlichem Ärgernis sein:-/


    Tannenbaum= AAAAAAUUUUUUUUUUU sind die Nadeln spitz:-o:-o

    Wo denn nun???

    Bett= bequem, der beste Platz


    Schreibtisch= naja wenn es dringend ist und man es nicht mehr nach Hause schafft:-p


    Wiese= könnte Erregung von öffentlichem Ärgernis sein:-/


    Tannenbaum= AAAAAAUUUUUUUUUUU sind die Nadeln spitz:-o:-o

    wir miauen uns noch häufig an, das ist normal. also als positive äusserung ;-)


    hm ... objektiv betrachtet hat sie heut einfach etwa 10% mehr haut gezeigt als normal. sprich, einen halblange rock, flip-flops und ein kurzärmliges shirt getragen. aber sowas reicht halt ...

    @schüchtern

    Dein Problem wirst Du so auf die rein theoretische Art nicht lösen können. Da hilft nur immer wieder ausprobieren und nach jedem Versuch reflektieren: Was hat in diesem Gespräch funktioniert und was nicht.

    @ all:

    Viele Grüße und viel Spaß beim Fußball gucken!

    Was ich mal loswerden muss

    Eigentlich sollte ich mich auf das lange Wochenende freuen. Tue ich aber nicht. Ich fühle mich nur mies.


    Der heutige Tag war nur frustrierend. Bei dem warmen Wetter laufen die Mädels mit kurzen Röcken und knappen Tops herum. Ist schön anzuschauen aber einem JM kann das an die Nerven gehen. Ich fühlte mich heute wie ein Jäger dem die Beute vor der Nase herumläuft aber er kann sie nicht fangen. Das gesuchte ist nur einen Meter weit weg aber man kommt trotzdem nicht ran. Eine Situation die mich einfach nur ankotzt.


    Und dann wurde mir noch klar, dass die Sommerferien bevor stehen. So wie es aussieht wird es wieder genauso beschissen wie letztes Jahr. Da saß ich alleine zu Hause rum. Ich weiß nicht was ich da eigentlich gemacht habe. Alleine in Urlaub fahren will ich nicht. Wäre nur unerträglich langweilig und frustrieren zu sehen, dass sonst nur Paare unterwegs sind. Das tue ich mir nicht an. Außerdem fehlt es mir sowieso am Geld um zu verreisen.


    Ich habe das Gefühl die Situation dreht sich im Kreis. Wieder wie letztes Jahr. Da hat mich zum ersten mal drastisch der Sommerfrust erwischt. Jetzt ist es wieder genauso. Eher noch schlimmer. Es ist wieder ein Jahr vergangen ohne Fortschritt. Und es ist nicht absehbar, dass in nächster Zeit irgendwas besser wird. Was bleibt? Hoffen auf ein Wunder? Hilft sicher nichts. Was sonst? Weiß der Teufel.


    Das musste ich jetzt einfach mal schreiben auch wenns nach jammern klingt.

    Die fehlen in meinem vorherigen Beitrag

    :°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(


    :-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(


    {:({:({:({:({:({:({:({:({:({:({:({:({:({:({:({:({:({:({:({:({:(

    eben, das mein ich mit "stören" ... mich lässts ziemlich kalt. gut, momentan sowieso weil ich nur augen für die sonnenverschonten beine meines herzchens hab. aber auch wenn ich jetzt nicht fixiert wär ... klar, ich schau nicht weg. aber den stich, dens dir in die seite haut deswegen, den spür ich nicht ... ist noch interessant ... mich störts viel mehr, wenn ich ein pärchen händchenhalten seh ...

    so gehts mir in letzter Zeit auch ich kann kaum hinsehen wenn ich irgendwo ein pärchen händchenhalten sehe. Zum Teil begegnen mir sogar etwas reifere Damen und Herren jenseits der 50 die fröhlich Hand in Hand durch die gegend laufen.... nur man selbst hat niemand an der hand das ist doch manchmal zum.......