Unter den JM bin ich offensichtlich der Härtefall. Bergsteiger tauscht fleißig Abschiedsküsschen aus, Sundance hatte schon als JM Freundinnen.


    Meine Erfolge sind da viel bescheidener. Keinen Kuss, wirklich gar keiner auch kein Abschiedsküsschen. Kein Händchenhalten. Kein garnichts. Den einzigen körperlichen Kontakt den ich jemals zu weiblichen Wesen außerhalb meiner Familie hatte waren 2 kurze Umarmungen als ich ihr zum Geburtstag gratulierte. Umarmungsdauer etwa 2 Sekunden.

    ich hab ja heut wieder brüste gestreift ... war mit ner kollegin an ner party, haben da weitere (weibliche) bekannte getroffen ... hahn im korb. ja. so sagt man dem. ich sei ein guter begleiter, hats vom freund der kollegin her geheissen ... sprich, ich bin keine gefahr. stimmt ja auch. eine frau in einer beziehung ist sicher kein ziel, da gehts nur um spass haben (und um nicht allein mit dem letzten zug heimzufahren).


    hab ich gut gemacht, ich "türsteher". hab einen auch ganz bös angeschaut, der sie anmachen wollte.

    So mir reichts. Nach den abfuhren am Dienstag wo ich echt gut drauf war, is es jetzt endgültig genug.


    Ich werd nächste woche mir einen kräftigen in die birne kippen und dann in den Puff gehen. Is zwar normalerweise absolut nicht meine art und lindert sicherlich nicht die sehnsucht nach einer beziehung, aber anders seh ich keine möglichkeit jemals zumindest sex zu haben

    Zitat

    und ohne wirds ein problem, dahinzugehn ...

    so is es ;-D


    natürlich darfs nicht soweit kommen, dass ich mich überhaupt nicht mehr auskenn sondern nur so, dass ich eben keine hemmschwelle mehr habe da hineinzugehen

    und dieses mass gibts bei dir?

    naja auf ein abschluss bier war ich ja schon öfters im puff. Is eigentlich eine sehr angenehme und lockere stimmung da drinnen.


    Nur dieses gewisse mass,wie du es so schön nennst, um mit einer aufs zimmer zu gehen, werd ich mir wohl aufzwingen, denn mir is es echt schon zu blöd.

    Zitat

    es gibt genau DAMIT probleme, weil das absolutes neuland ist. man hat noch keine erfahrung drin. man kann nicht so genau einschätzen, WANN und WIE man den schritt zum küssen machen sollte/könnte und man hat die befürchtung, dass es fürchterlich schief laufen könnte und das gegenüber dies nicht einordnen kann, weil man ja schon ein gewisses alter hat und keiner damit rechnet, dass man noch nicht geküsst hat

    Genau das ist doch völlig unwichtig. Es geht nicht um die korrekte Lösung einer Aufgabe. Wie gesagt, wenn das "Wollen" konkret ist (auch ich bin auf dem Trip "JM will eigentlich nicht"), stellen sich solche Fragen nicht. Denk ich mal ;-)

    Ich habe in letzter Zeit auch daran gedacht wieder einen Versuch im Bordell zu unternehmen. Ich habe mich erstmal dagegen entschieden, weil das Geld zur Zeit anderweitig brauche und weil ich befürchte es wird diesmal auch nicht mehr Erfolg haben. Aber für die Zukunft bleibt es auch jeden Fall eine Möglichkeit. Wenn ich etwas mehr Geld zur Verfügung habe und sich die Situation sonst nicht geändert hat kommt das Bordell wieder auf die Tagesordnung.

    Ne Freundin hat mich gerade gefragt, wann ich das letzte mal Sex hatte. Naja, ich hab ihr dann irgendwann mal die Wahrheit gesagt. Sie war geschockt, dass ich mal daran gedacht hab mich mit 30 umzubringen, wenn ich bis dahin kein Sex hatte.