Es ist zumidest ein natürliches Bedürfnis, das jeder hat. Nur ists nicht übelebensnotwendig. Mal sehen, was ich nächstes Jahr hier schreiben werde ;-D


    Ich hatte neulich ein Gespräch mit einer Freundin, da kam unter anderem auch der Thread zur Sprache. Ich hatte irgendwie den Eindruck, dass für sie eine Beziehung zwar sehr wichtig ist, aber nicht undbedingt dass sie auch wirklich Spass an Sex hat. So wie sie davon sprach, klang es eher danach, als sie hinhält, weil es eben sein muss. Und dass es immer der Mann ist, der mehr will...

    Erstmal besten Dank für die Glückwünsche! @:) Ja, wenn ich nicht vor einem halben Jahr zufällig den Thread hier gefunden hätte, würde ich wahrscheinlich heute noch nichtsahnende Mädchen mit peinlichen Liebesgeständnissen erschrecken. 8-)

    Zitat

    Ich hatte vor circa 12 Monaten auch mal Sex und habe es aber vermieden hier sofort im Faden von der erfolgreichen Begattung zu berichten, bevor man überhaupt die Hose hochgezogen hat, nur um eine weitere Kerbe am Totempfahl des Fadens hinfügen zu


    können, wie es von so vielen Ex-JMs gemacht wurde.

    Das ist mir echt zu blöd. Rumjammern und von Mißerfolgen berichten also ja, Erfolgserlebnisse, die anderen zeigen, daß man es schaffen kann aber dann lieber nicht. Alles klar.

    Zitat

    Wars ne Internetbekannte? Das wievielte Date? Wie kams?


    Hehe... mir steht vielleicht schon in ein paar Tagen auch wieder ein Treffen bevor, deswegen bin ich neugierig

    War ne sehr flüchtige Bekannte, die ich letztes Jahr im Urlaub getroffen habe. Es war das erste Date. Sei frech, langweile sie nicht, achte auf Ihre Signale und Deinen Instinkt. Wenn sie sich für Dich interessierst, wird irgendwann der Punkt kommen, wo Du Dich überwinden und sie *trommelwirbel* anfassen mußt. Ab dann ergibt sich hoffentlich alles von alleine. ;-) Versuche einfach mal das Gegenteil davon zu machen, was Du sonst tun würdest. So bin ich vorgegangen. 8-)


    Drücke Dir auf jeden Fall die Daumen!

    Zitat

    Aber Morri übertreibt - man mag es ihn nachsehen, er ist halt verständlicher Weise euphorisch. Aber eben ganz sicher nicht objektiv.


    Viele "Aussteiger" hier haben schon beschrieben, dass Sex nicht etwas ist, das die Tore in eine neue Bewusstseinsebene weit aufstößt, sondern dass es sich toll anfühlt.

    Ich glaube da empfindet jeder anders. Aber bei mir hat es tatsächlich "Tore in eine neue Bewusstseinsebene aufgestoßen. Ich habe mich mein ganzes Leben lang ungeliebt und zurückgestoßen gefühlt. Das hat sich seit dem WE komplett verändert. Wie schon hier im Thread erzählt, ich habe/hatte ziemlich viele psychische Probleme. Für jemanden, der "normal" ist, fühlt es sich vielleicht wirklich nur gut an. Aber für mich war dieser Zustand der absoluten Nähe und Vertrautheit etwas komplett Neues und einfach nur unglaublich.

    Mensch Jungs, jetzt lasst Euch doch nicht so hängen. Wo ist denn Euer Kampfgeist geblieben?!


    Und tam: Bei Dir ist doch noch gar nicht alles verloren, warte doch erstmal ab. Weihnachten und Silvester ist für viele halt eine stressige Zeit mit vielen (familiären) Verpflichtungen. Schalt halt erstmal einen Gang zurück, auch wenn's schwer fällt, und melde Dich Anfang Januar nochmal bei ihr.

    Zitat

    Und tam: Bei Dir ist doch noch gar nicht alles verloren, warte doch erstmal ab. Weihnachten und Silvester ist für viele halt eine stressige Zeit mit vielen (familiären) Verpflichtungen. Schalt halt erstmal einen Gang zurück, auch wenn's schwer fällt, und melde Dich Anfang Januar nochmal bei ihr.

    Hä, hab ich was verpaßt? Wirds vor Silvester nichts? Dann schließ ich mich Betsy an...

    @Noel

    Danke dir.


    Mal sehen, es geht ja nach wie vor um meine virtuelle Freundin... sie hatte jetzt von sich aus das Treffen vorgeschlagen. Einerseits ist die gewisse Vertrautheit nach nun 7 Wochen ne gute Sache, andererseits sehr trügerisch, da schriftlicher und realer Eindruck zwei Sachen sind.


    Naja, neu kennenlernen. Und wenns auch nur halb so gut läuft wie bei dem Date im September, dann geh ich ganz real zum Angriff über... schriftlich hab ich das schon hinter mir ;-)