@ Fieser Fettsack:

    Als erstes solltest Du an Deinem Selbsbtbild arbeiten...


    Dein Nick strahlt nicht gerade übermäßige Attraktivität aus. ;-D


    Du strahlst in die Umwelt aus, wie Du Dich selbst siehst. Wenn Du Dir also selbst nicht genug Wert bist, Dich zu lieben, wie Du bist, dann strahlst Du das auch aus.


    Wie sollte aber jemals eine Frau auf die Idee kommen, Dich zu lieben, wenn nicht einmal Du das kannst? :-|


    Auf der anderen Seite redest Du aber davon, dass Du bisher kein Glück gehabt hast.


    Das ist schon sehr gut.


    Du redest weder von Aussichtslosigkeit noch von machst Du die böse Welt für Dein Schicksal verantwortlich.


    Du fragst nach Tipps... Ich schlage vor (wie immer ;-)): Die Seiten 1-80 dieses Threads (Teil eins von der Diskussion hier gerade):


    http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/95559/


    Ist viel zu lesen, aber da gibt es das "theoretische Rüstzeug". ;-)


    Nicht nur, "Techniken" betreffend, sondern sehr häufig auch eigene Irrtümer, was Frauen im Allgemeinen und Flirts im Besonderen betrifft. ;-)


    Koph hoch: Du bist erst 21, da haben viel mehr Leute noch keinen Sex gehabt, als allgemein gedacht wird. ;-)


    Sicher mehr als 20 Langzeit-JM/JF haben ihren Status verloren, seitdem der Thread hier besteht, und andere haben einfach neue Erfahrungen in puncto Sexualität machen dürfen, dies bisher noch nicht hatten machen dürfen. ;-)


    Alles ist in Entwicklung, und Du kannst auch noch was reißen, ganz sicher.


    Erst im Dezember sind hier wieder zwei JM in das Lager der Ex-JM übergewechselt. ;-)


    In diesme Sinne: Hier im Thread ist jeder willkommen und darf auch nach seiner "aktiven JM-Karriere (;-D) gerne bleiben.


    Aber wir wünschen uns alle, dass Du doch zumindest den Club recht bald verlässt. ;-)


    Und die Seiten 1-80 meine ich nach wie vor Ernst... Einfach lesen. :-)


    Viel Glück auf Deinem Weg! :)^

    Also auch wenn mein Nick nicht wirklich Atraktivität ausstrahlt, kann ich wirklich nicht von mir behaupten, das nicht mit mir zufrieden bin. Dick bin ich nicht, und fies schon mal gar nicht. Mehr das Gegenteil ist der Fall. Ich bin schlank....klar den einen oder anderen Markel habe ich, aber bekanntlich ist niemand perfekt ;-)


    Die ersten 80 Seiten lesen ist schon eine Menge Holz. Ich werde mich da dann mal dran machen die zu lesen.


    Danke

    Zitat

    Bitte gebt mir wertvolle Tipps diesen Mißstand zu beenden, denn alleine zu sein ist sehr schwer.

    Gibt es eine Frau, die Dir sehr gefällt? Wenn ja, warum sagst Du ihr das nicht einfach? Lade sie ein, macht was zusammen. Im Grunde ist es ganz einfach.

    Zitat

    kann ich wirklich nicht von mir behaupten, das nicht mit mir zufrieden bin.

    Wenn ich das auch von mir nicht behaupten könnte (schwieriger Satzbau, uff :-o ), würde ich es wie oben beschrieben machen. Aber ich habe da noch ein kleines Minderwertigkeitsproblem zu lösen.


    Vor einigen Jahren wurde ich von einer Frau angesprochen. Doch ich fühlte mich wegen meines "versteckten Mangels" nicht gut genug für sie und so fiel mir bei unserem Treffen nichts besseres ein als genau das zu problematisieren. Dann habe ich das gemacht, was ich am besten kann: mich zurückziehen, still und heimlich leiden und mit dem Schicksal hadern. Seitdem haben wir keinen Kontakt mehr.


    Inzwischen weiss ich, dass es so nicht weitergehen kann, und dass ich lernen muss, mich selbst zu akzeptieren. Auf diesem (für mich langen) Weg befinde ich mich gerade. Bevor ich erneut eine Frau anspreche will ich auf jeden Fall ein Grundgerüst an Selbstbewusstsein aufbauen, um ein erneutes Fiasko zu verhindern.


    Ich glaube zwar nicht, dass ich bei dieser einen Frau nochmals eine Chance bekommen werde, aber schön wäre es: Ich kann sie nicht vergessen. Wenn ich eine Frau sehe, die so ähnlich aussieht wie sie, bekomme ich weiche Knie. Ich finde sie wunderbar, wir waren auf der gleichen Wellenlänge. Ich glaube ich liebe sie.

    Mal wieder

    ist es soweit. Es gibt eins worauf JM sich verlassen kann: Die nächste Depriphase kommt bestimmt.{:( Ist wohl schon so schlimm, dass seit fast 24h keiner mehr schreibt.:-/


    Ich kriege mal wieder nichts auf die Reihe obwohl es Arbeit im Überfluss gibt. Ich weiß nicht wie ich das alles hinkriegen soll und meine Konzentrationsfähigkeit ist miserabel oder nicht vorhanden. Es läuft nix.


    Und dann durfte ich feststellen, dass ich eine kleine mögliche Gelegenheit verpasst habe. Im letzten Jahr habe ich es mal in einer Kontaktbörse versucht, habe ich auch hier geschrieben. Aber erfolglos. Deswegen habe ich seit mehreren Wochen nicht mehr in die Börse reingeschaut. Jetzt schaue ich mal wieder rein und sehe, dass mir tatsächlich vor 4 Wochen eine Frau geantwortet hatte. Aber inzwischen ist sie nicht mehr angemeldet und die Nachricht nicht mehr zu lesen. Es ist nur noch in meinem Posteingang die Meldung, dass ich eine Antwort hatte.:-( Also nix mehr zu machen.


    Und wenn ich an die Zukunft denke wird mir nur{:({:({:({:({:({:({:( Es ist keine Besserung in Sicht nur neue Probleme.:-(