Zitat

    Ich muss Eingangs mit einer Gegenfrage antworten: Wie ist den deine Situation, hast du auch wenig Selbstbewusstsein und Probleme auf Menschen zu zu gehen?

    Warum ist das wichtig?

    Zitat

    Zu Ergänzung ein Beispiel: Warum sollte eine total hurmlose Frau nicht trotzdem ein toller Mensch sein. Nur auf ihre spezielle Art und Weise...

    Natürlich können auch Menschen ohne Humor tolle Menschen sein, genauso unsportliche Menschen, Menschen mit Übergewicht, Menschen mit einem geringen Bildungsniveau und so weiter. Aber diese Tatsache bringt mir nichts wenn ich eine Frau für eine Beziehung suche. Ich mache eben in meiner Freizeit gerne Sport und möchte meine Freizeit mit meiner Freundin verbringen, ich möchte mich mit meiner Freundin auch mal über etwas anspruchsvollere Themen unterhalten und ich möchte meine Freundin attraktiv finden. Deswegen habe ich ähnliche Ansprüche wie Alucard. Verstehst du was ich meine?

    Verstehe ich, aber nur wie sie Hauptschülerin ist, muss es nicht gleich heißen, dass man mit ihr nur über anspruchloses Zeug sprechen kann....


    Was ich eigentlich sagen wollte, man sollte seine Traumfrau nicht genau definieren. Es sollte einfach passen....Denke ich...Und im Leben kommt vieles, so wie man es am wenigsten erwartet hätte.


    Hält man zu sehr an seinen Definition fest und verschließt sich direkt, könnte man was gute verpassen.


    Ist meine Meinung, verstehst du mich?

    Ich versteh schon, dass du möglichst eine mit einem gleichwertigen Bildungsniveau haben willst. Kenne selbst einige Frauen, die nur den Hauptschulabschluss haben und mit denen ist es manchmal recht anstrengend über etwas "Anspruchsvolleres" zu diskutieren (Meistens wird aber direkt abgeblockt) bzw. in ihrem Verhalten oft auch sehr anstrengend.


    Oft ist es auch so, dass Frauen mit weniger Bildung eher ans Kinderkriegen und Familiegründen denken, wogegen Frauen die studiert haben in der Regel nicht so denken.


    Natürlich sagt es nicht, wie ein Mensch ist. Klar kann eine Frau, die nicht so ein hohes Bildungsniveau hat auch interessant und was besonderes sein, aber wenn man zusammen ist und viel Zeit miteinander verbringt, dann können halt solche Sachen auch Beziehungskiller sein.

    Zitat

    Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei uns Männern wenig Erfahrungen auf o.g. Gebiet und viele Ansprüche häufig eine Rolle spielen.

    Es ist sicher so, dass meine Ansprüche es nicht leichter machen, eine passende Frau zu finden. Je weniger Ansprüche man hat desto mehr Menschen kommen natürlich als Partner in Frage. Deswegen halte ich meine Ansprüche aber trotzdem für richtig. Ich bin aber auch deiner Meinung, dass man allen Menschen gegenüber offen sein sollte weil man manchmal überrascht wird.

    Solange du der Frau die Möglichkeit gibts ihre BEISPIELSWEISE Bildungslücken durch irgendeine andere Charaktereigenschaft weg zu machen.


    Idee: Vielleicht braucht der Student ja gerade eine Hauptschülerin, die im zeigt, dass die Welt manchmal doch nicht so kompliziert ist ....

    Zitat

    Natürlich ist es egal wie die Bildung ist, wenn die Frau vom Charakter her einfach toll ist und man ihr die geringere Bildung nicht ansieht.

    Wie sieht man denn jemandem geringe Bildung an? ":/ Das merkt man doch erst im Gespräch.