Zitat

    Finde die Frage ziemlich hart.

    Die Frage stellt sich ja aber automatisch. Es gibt ja durchaus Leute, denen macht das nicht so viel aus. Die können durchaus damit leben. :)z


    Wenn nicht, dann sollte man wirklich etwas tun.

    Zitat

    Ich schätze mal, er würde im Irrenhaus landen. So wäre es zumindest bei mir

    Nur wegen der Frauen, bzw. deren Nichtvorhandensein?


    Man muß die aktuelle Lage immer so hinnehmen wie sie ist und daraus das Beste machen.

    Zitat

    Nur wegen der Frauen, bzw. deren Nichtvorhandensein?


    Man muß die aktuelle Lage immer so hinnehmen wie sie ist und daraus das Beste machen.

    Wenn du seine Posts lesen würdest, dann würdest du feststellen, dass ihm seine Situation sehr zu schaffen macht. Und er hat mehrmals erwähnt, dass es immer schlimmer wird, je älter er wird.

    Seht es mal demographisch: In euren Altersgruppen gibt es einen Männerüberschuß von ca. 5%. Das sind pro Jahrgang in der BRD über 15.000 Männer, die statistisch gesehen auf der Strecke bleiben müssen. In der Altersgruppe der 20 bis 30-jährigen betrifft das Schätzungsweise also 150.000-200.000. Die können doch nicht alle mit 40 in die Irrenanstalt. ;-D


    Diese Demographie ist im Übrigen auch nicht gut für die, die eine Frau haben. Denn sie müssen sich ja verstellen und zusehen, daß sie ja so sind, wie es den Frauen gefällt. Ansonsten stehen immer massig andere Kandidaten vor der Tür. :-/


    Sowas hat es in der Tat in der Geschichte niemals vorher gegeben und ihr seid eigentlich gar nicht schuld, sondern nur die Opfer. Der demographische Frauenmangel macht diese mächtiger, als sie jemals in der Geschichte waren. Darunter leiden eigentlich bewußt oder unbewußt alle Männer dieser Generationen.

    Zitat

    Trotzdem, irgendwie beängstigend. Ich mein, Männer leben ungesund. Da sterben auch immer ein paar weg, und dann die Homosexuelle etc.

    Es gibt männl. und weibliche Homosexuelle. Das wird sich vllt. in Waage halten. :-/


    Der Männerüberschuß in deiner Altersgruppe wird erst beseitigt sein (dadurch daß Männer ungesünder leben und früher sterben...), wenn du weit über 50 bist. :-D


    Man hat zwei Möglichkeiten: Entweder man spielt das Spiel mit, reißt sich den A*** auf, und ist genau so, wie man zu sein hat (manche haben da durchaus auch Spaß dran), oder man bleibt am Spielfeldrand stehen und guckt nur zu. Oder man tut ersteres nur zeitweise, sieht, daß es es nicht wert ist, und geht dann zufrieden zu letzterem über. Ist aber nicht Jedermanns Sache. Man kann auch versuchen, erst beruflich erfolgreich zu sein, entsprechendes Geld einzusammeln und es dann auf den Markt zu werfen. Damit schnappt man die jungen Frauen weg und erhöht den Druck auf die jüngere Generation von Männern zusätzlich. :)=

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.