@ hexeT.

    Zitat

    es gibt durchaus hotelzimmer die so gut gedämmt sind das nichts nach außen dringt, aber auch welche die dann am nächsten mogen beim frühstück neugierige blicke verursachen |-o :=o ;-D.

    Ja, es gibt sie, aber nicht immer ist da auch ein Zimmer frei!


    Dan lieber das Zimmer und etwas die Kissen quälen. *lach*

    Zitat

    Mein partner ist keiner von den stillen, ist er nie gewesen und auch ich geniese meine lust durchaus mit einer gewissen lautstärke sonst könnte es sein das ich beim luftanhalten platze.

    Ich mußte mich ein wenig umgewöhnen, aber das er noch da war habe ich ja gemerkt...

    Also wenn ich um diese zeit noch bzw. schon wieder auf den beinen bin, dann bin ich entweder tanzen o.ä. oder ich bin im begriff einen etwas höheren berg zu besteigen. Hobbies habt ihr tz tz tz....

    Zitat

    Mit einem anderen Partner kann das gleiche Spiel um Längen geiler, besser und damit befriedigender sein ...

    Ist das nicht eine der triebfedern für den partnerwechsel, vor allem in sehr jungen jahren, ev. unterschwellig, der nächste könnte ja noch besser sein..:=o

    Zitat

    der nächste könnte ja noch besser sein..

    Oftmals ist es ja nicht unbedingt die Qualitätssteigerung (also "besser" o.ä.), sondern einfach nur anders, oder? Ich hab bei mir selbst sogar recht heftige Unterschiede festgestellt. Also ich selber liebe verschiedene Frauen oftmals doch recht unterschiedlich. :=o

    @ cd

    irgendwann sollte frau doch mal an den richtigen geraden und bei ihm bleiben, ich hätte mit doch nie träumen lassen, daß ich mit 21 an einen mann gerade bei dem mir nach 14 tagen klar war, den will ich für immer (ich hoffe das es so bleibt).


    Wer immer und immer wieder meint ums nächste eck gäbe es was besseres, interessanteres, der wird vermutlich früher oder später feststellen, daß er irgendwann etwas wichtiges übersehen hat.

    In Einzelheiten kann es sicher immer etwas "Besseres" geben (bessere Zuhörer, besserer Liebhaber, besser aussehend usw.), aber ob dann auch das "Gesamtpaket" paßt, bleibt die Frage!? Für das Große Ganze bleibt einem dann wohl nichts weiter übrig, als hier und da Abstriche zumachen und mit dem "perfekten Unperfekten" glücklich zu werden ...

    @ Prions

    Jede/r wird wohl im falle eines falles die meinung vertreten den/die beste wahl getroffen zu haben. Dafür sorgen schon die rosarote brille, die individuellen wünsche und vorstellungen etc., ich habe für mich ja auch den mr. perfekt gefunden, bisher ist er das auch, für mich.:-p

    @ hexeT.

    Das liegt am Oxitocin (Wikipedia)

    Zitat

    Die sexuell stimulierende Wirkung von Oxytocin ist bei Tieren wiederholt beschrieben worden, eine luststeigernde Wirkung wurde aber auch beim Menschen sowohl für Männer als auch für Frauen nachgewiesen. Die beim Orgasmus freigesetzten hohen Oxytocindosen bewirken danach eine Phase der Entspannung und Müdigkeit. "Auf jeden Fall ist es vermutlich am Gefühl der engen persönlichen Verbundenheit nach einer befriedigenden sexuellen Begegnung beteiligt, so ähnlich wie es die Bindung zwischen der stillenden Mutter und ihrem Säugling verstärkt." [10] Zudem bewirkt "die moderate Ausübung taktiler Reizung auf das Hautorgan in rhythmischen Abständen, mit anderen Worten: das Streicheln" eine Freisetzung von Oxytocin "und führt zu einer Beruhigung und einem Wohlgefühl, das die Bindung der beteiligten Personen verstärkt."