Das mit der Herzensberührung scheint bei der anwesenden holden Weiblichkeit regen Anklang zu finden - mich wundert da nur der Fakt, daß es ebenso viele Frauen, wie Männer gibt, die neben der eigentlichen Beziehung einfach nur mal (ohne weitere Verpflichtungen) "gepoppt" werden wollen!?

    @ Prions

    ev. sollten wir dann mal über liebe, beziehung oder affaire reden??Alles zu seiner zeit oder auch nach lust und laune. Während meiner "wilden" freien jahre, habe ich mirdurchaus das recht gegönnt mir einen fick zu holen wenn wir danach war. Lediglich eine gewisse sympathie mußte gegeben sein, von liebe oder zuneigung keine spur. In meiner jetzt 11 jährigen partnerschaft wäre genau das ohne mein herz zu berühren unmöglich.

    Zitat

    daß es ebenso viele Frauen, wie Männer gibt, die neben der eigentlichen Beziehung einfach nur mal (ohne weitere Verpflichtungen) "gepoppt" werden wollen

    Ich nicht :|N.


    Geht das eigentlich: Wenn man einmal erlebt hat, wie Sex sein kann, wenn das Herz berührt wird - will man es dann überhaupt noch anders? :-/


    Das ist eine echte Frage, weil ich die Erfahrung, einfach so zu poppen, nicht habe. Und mir fehlt auch nichts. Ich habe nicht das Gefühl, da etwas verpasst zu haben. Vielleicht liegt das ja daran, dass ich gleich den Richtigen gefunden habe. :-D

    Da habe ich dir eine erfahrung voraus Mae, ja, du kannst sex ohne liebe haben, versauten, harten erfüllenden sex aber eben auch nicht mehr als körperliche befriedigung. Das was in einer echten partnerschaft wie ich sie erleben darf passiert ist eine ganz andere dimension.

    Zitat

    du kannst sex ohne liebe haben, versauten, harten erfüllenden sex aber eben auch nicht mehr als körperliche befriedigung

    Kann ich mir denken ;-D.

    Zitat

    Das was in einer echten partnerschaft wie ich sie erleben darf passiert ist eine ganz andere dimension.

    Das meine ich ja :)z. Will man überhaupt noch anderen Sex, wenn man diese Dimension erleben durfte???? Also, würdest du jetzt, nachdem du weißt, wie Sex sein kann, noch mit einem Mann ins Bett gehen allein zur körperlichen Befriedigung?

    Nein, warum auch, schließlich habe ich mich vor fast 11 jahren für ihn entschieden und nur für ihn. Wir haben ja auch verabredet, daß fremde haut bei uns keinen platz hat. Das gilt auch für den pärchenclub den wir ab und zu besuchen, zuschauen und zuschauen lassen ja, anfassen oder anfassen lassen, niemals.:|N

    Die Frage ist ja dann doch, ob der O. ohne Liebe besser sein kann als der O. mit liebe.


    Aber ich finde, man kann auch harten hemmungslosen Sex haben wenn man sich liebt.


    Es muss nicht immer der Liebes-Kuschelsex sein.


    BTW, hat eine von euch Damen schonmal während des Sex angefangen vor, naja "Romantik" zu weinen?


    Also einfach weil euch das Gefühl so überwältigt hat?


    Mir ist das mal bei einer passiert. Es hat mich doch ziemlich aus der Fassung gebracht. Sie meinte, das sie noch niemand so berührt hätte und auf sich auf sie konzentriert hätte.

    Zitat

    Die Frage ist ja dann doch, ob der O. ohne Liebe besser sein kann als der O. mit liebe.

    Ist er nicht, er ist genauso intensiv oder auch vielfältig wie der mit liebe, lediglich die nähe, das tief empfunde befriedigende zusammensein mit dem geliebten partner, das IHN spüren fehlt völlig. Daher ist die befriedigung durch einen O. mit liebe sehr viel tiefgreifender und zufriedenstellender.

    @ Mae

    Zitat

    Geht das eigentlich: Wenn man einmal erlebt hat, wie Sex sein kann, wenn das Herz berührt wird - will man es dann überhaupt noch anders?

    ja, also bei mir war es so, daß ich es grade mal OHNE Liebe erleben wollte! Und es auch erlebt habe - grad daher rühren ja dann auch meine Aussagen, daß auch dies seinen Reiz haben kann und sicher auch hat.