Kein Orgasmus durch Stimulation der Klitoris

    Hallo zusammen!


    Ich bin 27 und meine Freundin 23. Wir sind seit einem Jahr zusammen.

    Der Sex zusammen macht viel Spaß und wir reden viel und offen über unsere Sexualität.


    Ein Problem, das wir auch schon ausführlich besprochen haben ist, dass sie nicht kommt bzw. nicht weiß ob es ein Orgasmus ist was sie spürt.


    Dass es beim Sex nicht immer bei jeder Frau klappt ist mir bekannt. Allerdings funktioniert es auch bei keiner anderen Praktik. Selbstbefriedigung hat sie noch nie versucht, da ihr das unangenehm ist.


    Was ich am wenigsten verstehe ist dass ihre Klitoris anscheinend total unempfindlich ist. Sie ist für mich normalerweise der einfachste Weg zum Orgasmus.

    Das Stimulieren der Klitoris hat bei ihr kaum einen Effekt und bringt sie nicht mal in die Nähe eines Orgasmus.


    Ist es möglich dass eine Frau eine komplett unempfindliche Klitoris hat, bzw. dass sie klitoral nicht kommen kann?


    Wir freuen uns auf eure Antworten!

  • 8 Antworten
    PuGo schrieb:

    Ist es möglich dass eine Frau eine komplett unempfindliche Klitoris hat, bzw. dass sie klitoral nicht kommen kann?

    Ja. Zum Beispiel wenn die Klitorisvorhaut zu dick ist bzw mit der Klitoris verklebt/verwachsen ist.

    gallium 68 : Danke für den Tipp, habe mich mal dahingehend informiert. Weißt du ob man das als Laie erkennen kann ob die Klitoris zu sehr verdeckt ist? Uns wäre da noch nichts aufgefallen.


    Verhueter : Sie sagt sie kommt alleine nicht in Stimmung wenn sie sich berührt. Es war auch mein Gedanke dass sie hier ansetzen sollte und das haben wir auch schon thematisiert. Allerdings fällt es ihr wirklich nicht leicht und ich denke erzwingen kann man das dann auch nicht. Wir haben uns darauf geeinigt gemeinsam zu experimentieren.

    Schmerzen hat sie keine beim Sex. Sie genießt es auch sehr, nur eben die Klitoris (oder Klitoriseichel in dem Fall?) scheint keinen Einfluss auf ihr Lustempfinden zu haben.

    PuGo schrieb:

    Sie sagt sie kommt alleine nicht in Stimmung wenn sie sich berührt.

    Also die Lust sollte schon vorher da sein, oder? Mal mit Pornos probiert? Bei Frauen läuft da ja viel im Kopf ab und wenn man was sieht, kann man vielleicht nachhelfen.


    Ansonsten muss sie halt irgendwie ihren Körper kennenlernen.

    Mir ist eine Frau bekannt, die es sich erst so mit ca. 40 beigebracht hat einen Orgasmus zu bekommen. Sie hat selber rumexperimentiert. Finger und andere Sachen haben nicht geholfen. Irgendwann hat sie mal mit der Brause rumgespielt und weil der Wasserstrahl nicht so dolle war, hat sie den Duschkopf abgeschraubt und mit dem Zeigefinger auf der Schlauchöffnung einen starker Strahl erzeugt. Das funktioniert bei ihr so gut, dass sie nach ca. 3 - 5 min. einen Orgasmus bekommt.

    Bei klappt das beim Baden unter Wasser und beim Duschen direkt mit dem Strahl.

    So hat sie gelernt überhaupt mal einen Orgasmaus zu bekommen, bzw. zu wissen wie das ist. Später klappte es dann auch mit den Fingern und mit einem Vibrator.


    Nur mal so als Anregung.

    PuGo schrieb:

    gallium 68 : Danke für den Tipp, habe mich mal dahingehend informiert. Weißt du ob man das als Laie erkennen kann ob die Klitoris zu sehr verdeckt ist? Uns wäre da noch nichts aufgefallen.

    Ich würde deiner Freundin raten, sich ihre Anatomie im Intimbereich mal mit Hilfe eines Spiegels in Ruhe anzusehen.

    Es gibt große Unterschiede von Frau zu Frau, was Größe der Klitoris, Dicke der Vorhaut und Zugänglichkeit der Klitoris (die ja maßgeblich abhängig ist auch von dem umliegenden Gewebe)betrifft. Bei Erregung und der damit verbundenen stärkeren Durchblutung verändert sich der Bereich dann auch nochmal.

    Also einfach mal schauen, ob bei ihr alles eher „verborgen“ liegt durch Gewebe und dicke Vorhaut und ob die Vorhaut sich zurückziehen lässt.

    PS. Die Klitoris ist nur der Gipfel des Eisbergs, sie besteht auch aus zwei weiteren „Armen“, die sich wie Y im Innern des Körpers befinden.

    Vielen Dank an alle die sich hier geäußert haben. Da ist schonmal einiges dabei das uns weiter helfen könnte.

    Es ist wirklich schön niveauvoll über solche Themen reden zu können. Ist im Internet ja leider nicht selbstverständlich...


    Also wirklich Danke!

    Zitat

    Ist es möglich dass eine Frau eine komplett unempfindliche Klitoris hat

    Ja, da jeder Mensch individuell ist, kann alles sein, eben auch, dass sie dort unempfindlich ist.

    Jetzt kann man, wie auch schon empfohlen, eine stärkere Stimulation nehmen.


    Aber es lohnt auch, genau die andere Richtung zu versuchen ... manuell oder oral eben extra nicht direkt die Klitoris zu stimulieren, sondern daneben ...
    Das Wort Klitoris verbinden ja die Meisten nur mit dem äußeren Teil ... die "Perle" sozusagen, aber die dazugehörige Nerven erstrecken sich viel weiter, sie setzen sich in den Schamlippen fort, bis zum Anus und oft noch darum herum.


    Oder auch, statt stärker, so sanft wie möglich zu stimulieren.

    Damit kann man sozusagen die Nerven "konditionieren" und sensibler machen.
    Braucht viel Geduld und klappt auch nicht bei Jedem, aber es lohnt das zu probieren und ist ja auch ohne Orgasmus schön.


    Habt Spaß beim Experimentieren, und versucht nicht so sehr "das Ziel" im Fokus des Liebesspiels zu haben.
    Damit erreicht man selten etwas und verdirbt auch den Spaß daran.
    Freut Euch auf das, was Ihr zusammen habt und erleben könnt.