Zitat

    Das gehört in die Ehe meiner Meinung nach. Mir ist das viel zu wertvoll.

    Wenn du vor der Ehe Sex hast, verliert der Sex keineswegs an Wert- wenn du den Sex vor dir herschiebst, wird er nicht wertvoller. Du kannst lediglich viel Zeit verstreichen lassen (und damit versieben), besonders Schönes wie Sex zu erleben. Diese Zeit kannst du nicht zurückholen.

    Zitat

    Wenn du vor der Ehe Sex hast, verliert der Sex keineswegs an Wert- wenn du den Sex vor dir herschiebst, wird er nicht wertvoller.

    :)z Verstehe dieses Wert-Geschwafel nicht… Ich mag Sex, habe gerne welchen, aber einige (die noch keinen hatten und null Ahnung haben) scheinen den Akt an sich etwas überzubewerten.

    Persönliche Werte kann man aber nicht bewerten. Für einige ist der Akt eben so wertvoll, ich kann das verstehen, und es ist einfach unverschämt zu sagen "Deine Werte sind voll doof und falsch und schwachsinnig". Gegen Werte kann man nichts sagen, lasst es ihnen.


    Und etwas ist sehr wohl wertvoller, wenn man es nur einem Menschen schenkt, weil es dadurch an Wichtigkeit gewinnt. Ein Auto ist doch auch wertvoller, wenn es ein Neuwagen ist, als wenn es schon mehrere Vorbesitzer hatte. Und die Ehe wird nunmal als Beschluss eines lebenslangen Zusammenlebens angesehen - bei denen, denen das noch etwas bedeutet. Die Scheidungszahlen sind meiner Meinung nach affig. Man soll nicht heiraten, wenn man nicht zu 100% weiß, dass es funktioniert.


    Ich habe aus physiologischen Gründen keinen vaginalen Sex vor der Ehe, wenn ich den nicht hätte, würde ich vermutlich schon Sex davor haben. Da für mich aber mehr als 1 Finger Schmerzen bedeutet, werde ich GV nur zum Kinderzeugen haben, und nach der Geburt wird es denke ich auch ohne Schmerzen gehen.


    Auch wenn ich eine andere Mentalität habe als diese Menschen - persönliche Werte angreifen geht einfach gar nicht.

    Zitat

    Und etwas ist sehr wohl wertvoller, wenn man es nur einem Menschen schenkt, weil es dadurch an Wichtigkeit gewinnt. Ein Auto ist doch auch wertvoller, wenn es ein Neuwagen ist, als wenn es schon mehrere Vorbesitzer hatte.

    Geiler Vergleich…. natürlich von jemandem, der Sex nur vom Hörensagen kennt… :=o

    Zitat

    werde ich GV nur zum Kinderzeugen haben, und nach der Geburt wird es denke ich auch ohne Schmerzen gehen.

    Na hoffentlich wird es keine Beckenendlage mit erforderlichem Kaiserschnitt :=o


    Und auf den Kerl bin ich gespannt, der sich sowas antut, aber für jeden gibt es ja einen Gegenpart :)D

    Zitat

    Auch wenn ich eine andere Mentalität habe als diese Menschen – persönliche Werte angreifen geht einfach gar nicht.

    Es geht nicht ums angreifen. Kann nur schlecht jemanden ernst nehmen, der von Dingen redet, Fond eben er KEINE Ahnung hat. Mehr nicht.

    Zitat

    Ich spreche nur für mich: ja ich würde die Beziehung beenden, wenn es sexuell nicht klappt.

    Ja, das habe ich getan und würde es wieder tun

    Zitat

    Das finde ich schon ziemlich heftig, muss ich gestehen. Also eine Beziehung davon abhängig zu machen bedeutet doch irgendwie auch, dass deine Partnerin sexuell immer "funktionieren" muss, ansonsten wird sie von dir verlassen.

    Nein, nicht davon abhängig machen aber es sollte in einer beziehung alles funktionieren auch die sexuellen vorlieben und abneigungen des patners. Ich habe z.b. eine devote ader, die habe ich erst so richtig entdeckt als ich meinen heutigen partner kennengelernt habe und wir uns so nach und nach ausgetauscht haben.


    Daher besser ein ende mit schrecken, als schrecken ohne ende

    Zitat

    Letztlich ist es dir also völlig egal welche Gefühle du für die Frau hast oder wie die sonstige Beziehung so läuft? Der Sex muss "stimmen" und wenn er das nicht tut, dann ist es halt aus?

    Nein, so ein ende tut weh, aber besser nach 1 jahr als nach 10 jahren und einem riesigen trümmerhaufen. Und ja der sex muß stimmen, dazu gehört aber viel mehr als das ganze auf den akt zu beschränken, mit verlaub vögeln kann ich immer aber zu sex und vertrauen, lust und liebe in einer innigen partnerschaft gehört viel mehr.

    Zitat

    Ein Auto ist doch auch wertvoller, wenn es ein Neuwagen ist, als wenn es schon mehrere Vorbesitzer hatte.

    Ein schlechter Vergleich- ein Oldtimer kann auch sehr wertvoll sein.


    Der Wert lässt ja beim Auto nur durch die Nutzung und den Verschleiß (und technische Alterung) nach. Durch Sex verschleißt man jedoch nicht.

    Zitat

    Man soll nicht heiraten, wenn man nicht zu 100% weiß, dass es funktioniert.

    Kein Mensch kann die Entwicklung mehrere Jahre voraussehen- es ist deshalb reichlich an der Realität vorbei und sinnlos.

    Zitat

    Die Scheidungszahlen sind meiner Meinung nach affig

    Scheidungszahlen sind unabhängig devon, wie man sie findet- dennoch sind sie Realität- Menschen irren, Menschen ändernsich, Menschen missverstehen sich, ... Menschliches Verhalten ist nicht deterministisch.

    Zitat

    Und die Ehe wird nunmal als Beschluss eines lebenslangen Zusammenlebens angesehen – bei denen, denen das noch etwas bedeutet.

    Was Mensch heute für Vorsätze und Wünsche hat, kann morgen schon Schnee von Gestern sein ... Es hindert zudem niemand, lebenslang auch ohne Ehe zusammenzubleiben. Man kann auch zusammenbleiben, ohne vorher festzulegen, wann man Sex zu haben hat.

    Zitat

    Trotzdem steigt durch die Exklusivität der Wert.

    Wenn das in DEINER religiösen Welt so ist, gut.


    Scheint für dich subjektiv so zu sein, auch wenn der Vergleich mit dem Gold mindestens genauso unsinnig ist wie der mit dem Auto.

    Zitat

    Und ja, ich habe einen Kerl "der das mitmacht". Es gibt soetwas wie AV und ich sehe den als eine sehr gute -schmerzfreie- Alternative an.

    Ja, jetzt mit deinen 14 Lenzen. Wer weiss, was in paar Jahren ist (was nicht heisst, dass ich dir was missgönne, aber wie gesagt… ihr seid noch Teenager, in dem Alter hatte ich auch mangels Lebenserfahrung Ansichten, über die ich heute lache).

    Ich kann bei dir echt nur meinen Kopf an harte Gegenstände schlagen.


    Es ist nicht MEINE Ansicht, es geht darum, dass man andere Menschen auch versteht und andere Meinungen nicht sofort abwehrt, um den Nachvollzug anderer Ansichten. Aber das willst du vermutlich gar nicht.


    Und ich werde das noch ärztlich abklären lassen, ja. Aber ich finde es zum heulen, wenn mir gesagt wird "Das versteht eh fast kein Kerl und du bist einfach am Arsch". Du findest es vll schön, anderen Menschen ein schlechtes Gefühl zu machen, ob aufgrund ihrer Ansichten (wie du es bei einigen Leuten hier eben machst) oder aufgrund ihrer körperlichen Gegebenheiten. Da hast du offensichtlich Spaß dran, den will ich dir nicht nehmen, aber vll kommst du auch mal von deinem hohen Ross hinunter und entwickelst Mitgefühl und Verständnis.

    Zitat

    Und ich werde das noch ärztlich abklären lassen, ja.

    Würde ich dir sehr empfehlen, in deinem Ureigenen Interesse und dem des armen potentiellen Gatten, der nur zum Zeugen mal randarf.

    Zitat

    Aber ich finde es zum heulen, wenn mir gesagt wird "Das versteht eh fast kein Kerl und du bist einfach am Arsch"

    Kannst du zum heulen finden oder nicht, ändert ich's daran, dass es schwer wird einen zu finden, der sich so eine Einstellung aufbürdet. Es sei denn du suchst jemanden in deiner religiösen Gemeinde, der deine Ansichten teilt. Dann ist es eine win-win-Situation.

    Zitat

    entwickelst Mitgefühl und Verständnis.

    Für was? Antiquierte Ansichten aus religiösen Vereinen? Wozu sollte ich diese Personen verstehen? Semsibelman hat in meinen Ausgen hervorragend dargelegt, weswegen gewisse Traditionen, die früher Sinn machten, heute hinfällig und sinnlos sind.


    Ob du jetzt nun Nächste Woche odernie Sex hast, ist letztendlich deine Sache und jedem anderen unterm Strich egal.


    In Foren hört man nunmal nicht immer das, was einem passt, das sollte man auch mit 14 wissen. Aber auch für Zuspruch und Verständnis gibt es gewiss Vereine und Foren (gibt es "wahre Liebe wartet" eigentlich noch? muss ich mal googeln).