*:) ich winke auch mal von unten herauf

    mit meinen aufgerundeten 1,60 m fühle ich mich superwohl und habe noch nie drüber nachgedacht, größer sein zu wollen. außerdem gibt es ja noch die mogelpackung highheels, was ein zusätzlicher spaß ist. und das mein sohn mich als "zwergenmama" bezeichnet, weil er mich mit seinen 12 jahren nun bald eingeholt hat, ist doch irgendwie süüüüß.

    Info

    Also man kann größer werden noch von Medikamenten die man sich selber spritzen kann.Ein Kumpel von mir wird das versuchen dauert aber noch.Jedenfalls ist das sau teuer so ca :2,000 € und mir ist das dann doch nicht soviel wert. Wenn man unter dem durchschnitt liegt bezahlt das wohl die Krankenkasse, aber obwohl ich 17 J bin und 1,53 gilt das noch an der Grenze.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Moin


    Habe mich hier gerade mal für diesen Thread regestriert.


    Ich wollte nur mal meine meinung zum Thema klein abgeben.


    Ich selbst bin um die 1,80m meine Freundinn ist 1,51m. (Beide 16 Jahre alt)


    Ich sehe da drinne keinerlei Probleme.


    Okay es war am anfang sehr ungewohnt sich so extrem zu beugen aber ich empfinde dadrinne überhaupt kein probem im gegensatz ich mag es :)


    und wie gesagt wenn sich irgendwelche Mädchen drüber beschweren hilfe ich bin 14 und erst 1,60 ist das doch totaler schwachsinn meiner meinung nach...


    grüße

    Ich finde man kann das gar nich so pauschalisieren.


    Also große Frauen können doch auch den Beschützerinstinkt wecken, oder?


    Ich zähle mich mit meinen 1,72m auch eher zu den größeren, aber den Instinkt wecken tu ich irgendwie bei jedem Kerl. (Kann aber auch daran liegen, dass ich sehr zierlich/schmal bin.)

    männer drehen sich in der stadt eher nach normal großen frauen oder großen frauen in mini röcken um als nach kleineren, ist mri schon oft aufgefallen. woran liegt das eigentlich. sind kleinere frauen weniger sexy?

    Also ich finde kleine Frauen sexy. Vielleicht auch wegen dem Beschützerinstinkt. Auf alle Fälle aber, weil die Dinge auf die ich bei einer Frau achte auch sehr zierlich sind: Die Hände, Füsse und der Po. Wobei die Optik bei mir definitiv nicht an erster Stelle steht.


    gruß junior :)D

    Disclaimer: ich hab jetzt nicht die ganzen Seiten durchgelesen, aber diese Frage:

    Zitat

    Ist es Euch völlig egal, selbst wenn ihr die Partnerin vielleicht sogar um 40 cm oder mehr "überragt"?

    kann ich eindeutig mit :)z beantworten!


    Ich kenne Frauen (ich sag' jetzt bewusst nicht 'Mädel', obwohl einige jünger sind als ich Greis!), die um die maximal 1,50m sind und ein paar die wesentlich(!) grösser als ich (1,80m) sind. Dazu kommen noch ganz, ganz unterschiedliche Hautfarben :)^


    Was macht das schon für einen Unterschied? Sind die "Meter" ein Qualitäts-Kriterium? :|N


    Viel wichtiger ist doch, wie sie riechen, wie sich bewegen und – ganz wichtig! – was sie im Kopf haben, einfach die Persönlichkeit, die Mensch in der passenden Verpackung x:)

    Hi ich bin auch eine dieser Zwerginnen mit 1,54 m und ja wir fallen auf, was auch gut so ist! Früher wollte ich immer größer sein aber jetzt find ich es einfach gut so wie es ist. Blöd war nur das ich meinen Traumberuf nicht ausüben konnte wegen meiner Größe, aber naja ich hab ja doch noch was gefunden :-)!


    Also alle "Kleinen" dieser Welt Kopf hoch, Brust und Arsch raus, wir sind super! *unddieluftisthieruntenauchnichtsodünn* :-) ;-D