Kondom nach oben gerutscht

    Ich habe eine Frage zur sicheren Kondomanwendung.


    Hatte neulich Sex und mir ist dabei aufgefallen, dass das Kondom immer wieder etwas vom Schaft hochgerutscht ist. Es sah so aus, als würde es in der Mitte des Penis abschließen. Besteht bei dieser Konstellation die Gefahr, dass ich mich als Mann mit irgendwas infiziert haben könnte? Wie würde sich das HI-Virus eigentlich von der Frau zum Mann übertragen? Ich dachte immer durch den Peniseingang. Stimmt diese Annahme?


    Das Sperma ist komplett im Kondom gelandet und wurde auch sauber entsorgt, falls das von Belang ist.

  • 10 Antworten

    ganz ehrlich, nein.


    Also ich weiß nicht, was du gemacht hast...


    Es gibt z.B. Fälle, wo jemand mit einer Infizierten jahrelang schläft (unwissend), und es passiert gar nichts.


    Also ich würde sagen, sehr unwahrscheinlich.


    Test kannst du ja trotzdem mal machen, habe auch einmal einen gemacht, einfach so.

    Zitat

    Hatte neulich Sex und mir ist dabei aufgefallen, dass das Kondom immer wieder etwas vom Schaft hochgerutscht ist. Es sah so aus, als würde es in der Mitte des Penis abschließen. Besteht bei dieser Konstellation die Gefahr, dass ich mich als Mann mit irgendwas infiziert haben könnte?

    Nein, da das Kondom ja noch auf deinem Penis sitzt bzw Eichel und hälft deines Penisses bedeckt. Somit kann es nicht zu einem Flüßigkeitsaustausch und einer Infektion kommen.

    Zitat

    Wie würde sich das HI-Virus eigentlich von der Frau zum Mann übertragen?

    Die Übertragungswege solltem jedem bekannt sein. Lies den Link den man dir oben gesetzt hat. Das Virus wird durch Körperflüßigkeiten übertragen z.B. Blut, Sperma, Scheidensekret usw.....

    Zitat

    Das Sperma ist komplett im Kondom gelandet und wurde auch sauber entsorgt,

    Dann ist doch alles in Ordnung:-)


    gruss

    Zitat

    Hehe achso.. nein war sie nicht, aber wenn ich immer denken würde "die hat schon nix und nimmt eh die Pille", kann ichs ja gleich ohne machen...

    Also soweit ich informiert bin, ist die Pille(ich gehe mal von der Anti-Baby-Pille aus) nicht gegen AIDS oder HIV, sondern gegen, wie der Name schon sagt, Babys/ eine Schwangerschaft =D Korrigiere mich, falls ich mich irre...


    Außerdem kannst du nur HIV (und damit AIDS) bekommen, wenn du damit in Kontakt kommst bzw. in einem passenderen Fall, mit einer Person ungeschützt Sex hast, die mit dem Virus infiziert ist. Solange deine Freundin nicht infiziert ist, kannst du dich auch nicht bei ihr anstecken... ist doch logisch oder? Und solange sie nicht mit einem infizierten ungeschützt Sex hatte, ist sie auch nicht infiziert... Also falls meine Vermutung falsch ist, ich bin offen für eine Korrektur!


    Shafir