huch, ich kann ja gar nicht ohne wenn ich mal so drüber nachdenk... außer ich bin wirklichh extrem müde und es is 6:00 früh oder so hihi...


    dabei isses mir auch egal wer sich in meinem umfeld so befindet...wenn das jemand hört, isses mir auch scheißegal ... sollen sich eben ihren teil denken, angesprochen wird man doch sowieso nicht darauf ;-)

    stöhnen

    Meine frühere Nachbarin hat immer so total laut rumgestöhnt dass man es halt nachts sehr gehört hat. Aber wahrscheinlich wusste die nicht dass man das hört. Einmal hatten wir auch Sex, als sie gerade wieder so laut war. Ich kannte das ja schon, aber meine neue Freundin hat das so angeturnt dass sie auch rchtig laut geworden ist. Nicht absichtlich sondern einfach so. So hatte ich sie jedenfalls noch nie erlebt und ich fand das total gut.


    Aber die Nachbarin hat wohl zum ersten mal gemerkt wie viel man hört. Sie hat jedenfalls so komisch gekuckt und seitdem war es leiser.

    Zu sehr lautes stöhnen oder gar schreien würde mir wohl nicht gefallen, mag eher die etwas leiseren sanften Töne, den Atem spüren, hören wenn er langsam schneller und lauter wird, stöhnen ja aber zu laut eher weniger. Aber was macht die Frauen bei Männern an? Sollen sie auch stöhnen? Tun sie das oder eher zu wenig?

    Ich stöhne auch... Mal was lauter mal weniger laut... Kommt immer ganz drauf an, aber meistens muss man sich ja doch ein bissel zurückhalten, allein wegen der Kinder, auch wenn es schwer fällt^^... Mein Männe allerdings stöhnt so gut wie gar nicht... :°( Finde ich sehr schade, aber man kann eben nicht alles haben^^

    Ich bin auch immer ziemlich laut was mich manchmal während des Sex sogar ein bisschen erschreckt weil ich alles vergesse und mit einmal während einer leicht ruhigeren Phase merke WIE laut ich bin |-o


    Aber ohne könnte ich nicht, mein Freund findet es auch geil und sagt mir immer, wenn ich ihm mittendrin zuflüstere das ich schreien könnte, "dann schrei doch". Er selber stöhnt auch sehr schön, also für meine Ohren ist es wie Balsam x:)

    Ich weiss ich mag gerne laut stöhnen. Das mach ich aber nicht immer. Es kommt eigentlich drauf an.


    Wenn der Sex ganz sanft ist (ob es gut ist fragt sich net da er immer der Hammer ist ;-D), dann möchte ich liebe "Ruhe". D.h ich werde schon stöhnen klar aber net laut... will das Moment völlig geniessen...


    Aber wenn wir, ich und mein Schatz, heftiger/wilder Sex haben... dann mag ich laut stöhnen, ihm versaute Dinge sagen und auch das er mich auf dem Po haut... Dann bin ich wirklich versaut :)^ Und glaub er mag das total und das macht ihn völlig an :-p;-D

    Kommt ganz drauf an

    Mal gebe ich nur mal sanftere Töne von mir, etwa lauteres und schnelleres atmen, bis hin zu leisem Stöhnen.


    Manchmal werd ich dann aber auch lauter, dass es sogar ins Schreien übergehen kann...kommt auch mit auf meinen Freund an...wie zärtlich oder "hart" er gerade ist. Er selbst stöhnt dabei auch meist etwas...flüstert meinen Namen oder das er mich liebt...das finde ich dann immer besonders toll. x:)