Macht ein Dreier die Beziehung kaputt?

    Das würde mich mal interessieren. viele behaupten das durch einen Dreier die Beziehung in die Brüche geht. Ist das grundsetzlich so oder würde die Beziehung auch ohne Dreier nicht halten?


    also mal ein paar Fragen:


    Hattet ihr schon mal einen Dreier?


    Wie lange seid/ward Ihr mit eurem Partner zusammen?


    Seid Ihr noch mit dem Partner zusammen?


    Wenn nein, ist Eure Beziehung daran zerbrochen oder wäre sie auch ohne dreier zerbrochen?


    Wenn ja, wie lannge ist das mit dem Dreier her bzw. wie lange läuft der Dreiersex schon?


    War es eine einmalige Sache oder würdet Ihr es wieder tun?


    Und als letztes was war es für eine Konstelation(mmf oder ffm)?


    Ich möchte mich an den Antworten nicht aufgeilen(hätte ich, glaube ich, auch nicht viel von), ich möchte nur mal wissen ob eine Beziehung trotz dreiersex halten kann.


    Ich freue mich schon auf Eure antworten.


    Liebe Grüsse

  • 19 Antworten

    Ach quatsch, wenn beide Partner nen dreier wollen macht das doch net die Beziehung kaputt. Ist sogar ganz wirksam, kurbelt das sex leben an.^^ also zu deinen Fragen:


    Hattet ihr schon mal einen Dreier?


    Ne


    Wie lange seid/ward Ihr mit eurem Partner zusammen?


    4 Monate


    Seid Ihr noch mit dem Partner zusammen?


    klar


    Wenn nein, ist Eure Beziehung daran zerbrochen oder wäre sie auch ohne dreier zerbrochen?




    Wenn ja, wie lannge ist das mit dem Dreier her bzw. wie lange läuft der Dreiersex schon?




    War es eine einmalige Sache oder würdet Ihr es wieder tun?


    Emm ja wieso denn nich aber dafür ist noch Zeit genug


    Und als letztes was war es für eine Konstelation (mmf oder ffm)?




    Tja konnte nich viel weiter helfen, aber einen versuch kann man doch mal wagen, ich seh schon du bist dagegen. Naja aber wieso denn nicht? also mit nem Mann würd ich es nicht noch machen, find ich net sehr prickelnd, meine freundin auch et, sie würde es eh lieber mit einer ihrerer freundin noch machen, alson 3, tja meine freundin ^^ ich lucker


    Cya Nonac,the lucker

    Stärkt die Beziehung

    Hattet ihr schon mal einen Dreier? Ja


    Wie lange seid/ward Ihr mit eurem Partner zusammen? 15 Jahre


    Seid Ihr noch mit dem Partner zusammen? Ja


    Wenn ja, wie lannge ist das mit dem Dreier her bzw. wie lange läuft der Dreiersex schon? 8 Jahre


    War es eine einmalige Sache oder würdet Ihr es wieder tun? Seitdem kommt ab und zu vor


    Und als letztes was war es für eine Konstelation (mmf oder ffm)? mmf

    naja musst du wohl selbst entscheiden...ich persönlich halte nix von sex mit anderen in einer beziehung, auch nicht mit nem dreier...würde dies meiner partnerin auch nicht erlauben, aber wenn ihr beide einverstanden seid und euch auch darauf einigt dass nachher nicht mehr ist, sehe ich keine probleme

    @Nonacron

    Wieso sollte ich dagegen sein? Ich würde gerne mit meiner Freundin(sind seit über 10 Jahren zusammen und habe sie noch nie betrogen) einen Dreier machen, egal ob mmf oder ffm. Ich wollte nur mal allgemeine Erfahrungen sammeln, ich möchte meine Holde ja nicht verlieren. Aber mal was Abwechslung warum denn nicht?

    @Swissdove

    Danke für deine Antworten.


    mfg

    Ich denke das ein Dreier einer stabilen und gesunden Beziehung keinen Schaden zufügt. Wichtig ist natürlich, das die beiden miteinander durch eine Beziehung verbundenen Partner Vertrauen zueinander haben und wissen was sie wollen. Wenn ein Partner nur aus Liebe mitmacht um dem anderen einen Wunsch zu erfüllen, dann geht es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeeit nach hinten los. Eifersucht ist bei einem Dreier völlig fehl am Platz.


    Fazit ein dreier KANN eine Beziehung zerstören, MUSS es aber nicht. Es kommt immer darauf an wie gefestigt die Beziehung ist.

    Ich bin ab und zu mal der Dritte in einer anderen Beziehung.


    Diese ist davon nicht kaputgegangen, und sie hält nach 3 Jahren immernoch. Außerdem treibens die beiden auch noch mit anderen Männern. Wir waren auch schon mal mmmf.


    Außerdem treff ich die Beiden auch mal zu anderen Gelegenheiten mit meiner Freundin (tanzen, essen gehen, spazieren).


    Weder deren noch unsere Beziehung hat deshalb Probleme, doch waren manche Situationen auch nicht einfach. Im endeffekt hat es uns aber vertrauter gemacht, und uns zusammengeschweißt.


    Vor kurzem gab's auch das erste Mal nen 2. Mann in unserem Bett. Ein guter Freund von uns beiden. Danach sagte sie: jetzt schäm ich mich dafür, war aber sehr schön. Das war vor 3 Monaten. Die Freundschaft zwischen uns 3 ist seitdem, wenn überhaupt verändert, eher fester geworden. In jüngster Zeit foppt sie mich auch schon mal, wie ich's finden würde, wenn sie mal ohne mich mit 'nem anderen. Also Fazit: Die Freiheit in unserer Beziehung ist größer geworden, die Liebe auch.