@ Mädels - Einen runtergeholt bekommen,

    ......habe ich heute morgen von meiner Frau als ich mit ihr schlafen wollte. Sie meinte sie hätte grade keine Lust mit mir zu schlafen, aber sie würde mir gerne einen runterholen. Als ich sie danach fragte wie sie sich dabei fühlt, sagte sie es macht ihr Spaß mich zu befriedigen. Warum schläft sie dann nicht mit mir

  • 26 Antworten

    :=o

    Zitat

    ..., aber wenn sie Spaß dran hat mich zu befriedigen hat sie doch in dem Moment Spaß am Sex, oder nicht?

    Nein.


    Ganz einfach.:-)


    Und nun versuch nicht, daß zu verstehen,---das kannst du nicht. Männer sind viel zu einfach gestrickt für solch komplizierte Vorgänge, wie sie in einer Frau vorgehen:=o


    Mal ernsthaft: Nein. Geht mir auch so. Als mein Freund letzten bei mir war, wollte ich zwar einerseits mit ihm schlafen, aber andereseits auch nicht. Ich hatte am Vortag eine seiner irren Ideen umgesetzt und war noch total überreizt.


    Ich habe mich an seinem Gesicht gefreut {ein bißchen blöd ausgedrückt, mir fällt aber grad nichts anderes ein} daß er zog, als ihm während des Kaffeetrinkens über seine Beule im Schritt strich. Er hatte zwar seine Finger schon in meinem zugegeben nassen Schritt, aber ich wollte nicht. Er lästerte drüber, ich bewis ihm, daß er mir nicht viel entgegensetzen konnte...ob ich ihn nun von hinten umarmte, ihm die Hose öffnete oder beim Blasen "quälte" (mit verzögern zB) ...er war völlig in meiner Hand bis zum gewaltigen Abspritzen....Und dieses Wissen: Das machte mich an. Ich schlief nicht mit ihm, aber zog meine Erregung aus seiner.


    Genauso wird es deiner Frau ergangen sein.

    Vielleicht wollte sie nicht dein Lamentieren anhören sondern ihre Ruhe haben und als du sie gefragt hast, hat sie eben gesagt, dass es ihr gefallen hat, weil sie ebenfalls nicht belästigt werden wollte in dem Moment.


    Das hat nichts mit mangelnder Liebe sondern mit momentaner Unlust zu tun, die bei Frauen eben auftreten kann, weil man vielleicht den Kopf grad mit was anderem vollhat.


    Wie gesagt, sei froh, dass sies tat, sie hätte genauso gut sagen können: Machs dir selber!

    So läuft das...


    ich finds nett, dass sie es getan hat, geil wird man nicht auf Knopfdruck, und v.a. nicht wenn der Partner so richtig schön ostandig ist.


    Irgendwann ists wieder umgekehrt, da will ich und er nicht, dann find ichs auch nett, wenn ers mir besorgt, wenn nicht, erledige ich das selber.