Mach ich bei jedem Sexakt. Manche finden es obergeil, andere "stört es nicht". Ganz ganz selten sagt mal ein sie mag es nicht. Das ist dann sehr schade. Ich finde es einfach sehr erregend, zu sehen, wie die Frau anfängt zu jauchzen wenn man ihr beim Rammeln nen Finger hintenreinsteckt :)^

    @ rotschopf, jakki

    Die "umgekehrte Variante" gab's sogar im Mainstream-Kino. Nämlich in "American Pie 2" (ja, ich beichte, ich habe die ersten beiden Teile gesehen, aber nicht mehr den dritten).


    Da hat sich dieser eine nette selbstherrliche Aufreißertyp mit einer dominanten Krankenschwester anal eingelassen und es nicht bereut. ;-D


    Liegt wohl an der Prostata.


    Ich steh zwar auf anal aktiv, aber passiv nicht. Liegt mir irgendwie nicht, naja.


    Viele Grüße,


    Taurus

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    *g*

    Alle meine "Versuchsobjekte", vier an der Zahl, waren anfangs mehr oder weniger stark abgeneigt. Im Laufe der Zeit allerdings konnte ich Überzeugungsarbeit leisten und rektal eindringen und die Prostata massieren. Und dann wollten sie immer die Prostata massiert bekommen........*fg*


    Wahrscheinlich müssen die meisten Männer erst überzeugt werden....

    lol...

    erinnert mich an eine Dreiererfahrung... Als er brüllte, "Schatzi hol den Eimer, ich muss pissen!"


    Ich habe das Gefühl unglaublich lieben gelernt und kann dabei zu sehr starken Orgasmen kommen. Am genialsten in Verbindung mit einer Kitzlermassage.


    Übrigens einfach den/die Finger nicht ganz rausziehen, denn wenn, dann sitzt die Sch... erst am letzen Ende. Zumal es so auch um vieles besser ist. Der Zugeffeckt ist übrigens der beste, finde ich...|-o

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    ...immer rein...aber sanft und vorsichtig...

    ...langsam beginnen den anus zu massieren, auf jeden fall öl oder gel benutzen, und immer mal wieder sanft hineingleiten...also als zusätzliches "feature" kann das nicht schaden ;-)

    Hi!


    Ich musste mich damals auch zumindest vom Kopf her ein wenig überwinden,AV zu haben.Meine ganzen Freundinnen sagen immer "mein Ar*** bleibt Jungfrau" und da schreckt das erst schon ab,dass zu machen (auch wenn mans gerne will).


    Man hört von Gegner des AV immer nur "ihh,wie ekelig etc." aber ich finde,dass man nicht drüber urteilen kann ohne AV gehabt zu haben (mir tun diejenigen,die es nie probieren nur Leid,weil sie diese schöne Erfahrung verpassen...)


    Wenn man sich ordentlich reinigt,ist AV keineswegs ekelig.


    Ich finds geil und fände es sehr schade,einen Partner zu haben,der sich dafür nicht begeistern lassen kann


    x:)

    @Snookey

    mal ne ganz doofe frage: tut das nicht weh wenn man (ich sag jetzt mal durchschnittlich großen) penis in den ar*** bekommt? klar gleitgel. aber trotzdem stelle ich es mir irgendwie schmerzhaft vor.

    @ der kleine Peter

    Ja,wenn man nicht total entspannt dabei ist,tut es richtig weh,aber wenn man vorher erstmal mit Gleitgel und den Fingern rumspielt und erst dann einen Schritt weiter geht,ist es einfach nur noch geil x:)