Männer im Rock

    Vorweg: ich meine weder TV noch DWT.


    Nein, ich bin darauf gestoßen, daß in der Gothic- und in der SM-Szene Herrenröcke angeboten werden. Bisher habe ich drei Männer gesehen, die im Rock weiterhin maskulin wirkten.


    Naja, meiner Frau gefällt es, sie will mich davon überzeugen, daß ich durchaus auch einen Rock tragen kann (bodenlang) - und ich habe mir jetzt ein Exemplar gekauft. Der Schnitt ist durch Schrittfalten schon angepaßt.


    Nachdem ich ihn jetzt einige Stunden getragen habe (allein zu hause) stellt sich mir doch die Frage: wie funktioniert daß bei Treppen? Ich trete mir ständig selbst auf den Rock.


    Und: wie kommt das generell an? In der Szene wie gesagt, selten, wird aber nicht belächelt. Ich habe den Rock noch etwas angepaßt, so daß der Arsch besonders betont wird - ich habe schon vorher positives Feedback dahingehend bekommen :-)


    Noch etwas unsicher im neuen Style


    Ijon Tichy


    PS: negative Kommentare bitte nur mit Begründung - ich zweifel selber genug ;-)


    PPS: soo schlecht ist das Tragegefühl nicht

  • 62 Antworten

    Hi, also generell gefallen mir Herrenröcke eigentlich weniger, aber ist meine Meinung. Beim Treppensteigen würd ich ihn vorne ein bisschen Hochheben damit du nicht draufsteigst und auf die Nase fliegst ;-D Tja, von Szene hab ich eigentlich keine Ahnung aber prpbiers doch einfach mal aus , falls es nicht ankommt kannst du dir ja eine Hose mitnehmen zum umziehen..

    nur mut, ijon. :-)

    herrenröcke sind mir bisher oft positiv aufgefallen. sieht man leider viel zu selten.


    zum treppensteigen kann ich dir leider wenig tipps geben, da ich selbst nicht besonders geübt im tragen von röcken bin. aber ich denke, notfalls solltest du den rock vielleicht etwas kürzen oder vorne so schlitzen, dass du nicht immer draufsteigst. das mit dem "hochheben damit man nicht draufsteigt" stell ich mir nicht gerade als die beste dauerhafte lösung vor. immerhin solltest du dich völlig entspannt und natürlich bewegen können, sonst wirkst du in deinem rock eventuell "deplaziert".

    Ijon Tichy

    Zitat

    Nachdem ich ihn jetzt einige Stunden getragen habe (allein zu hause) stellt sich mir doch die Frage: wie funktioniert daß bei Treppen? Ich trete mir ständig selbst auf den Rock.

    Wenn der Rock so lang ist, dass Du beim Treppensteigen draufsteigst, dann bleibt Dir nichts übrig, als ihn mit einer Hand soweit zu heben, dass es eben nicht der Fall ist - das mache ich auch so - ist bei langen Mänteln auch der Fall. Du wirst dann merken, wie es Dir mit dem anheben geht. Wenn es Dir zu blöd ist, dann muss Du ihn etwas kürzen lassen.

    Zitat

    Und: wie kommt das generell an?

    Ich finde es absolut schade, dass in unseren Breitengraden (außer in Schottland ;-D ) Röcke fast nur von Frauen getragen werden. Mir gefallen Röcke an Männern genauso wie an Frauen.


    Generell wirst Du natürlich ein Blickfang sein, weil es eben ungewöhnlich ist, aber wen interessiert es schon, wie es ankommt? Hauptsache, es gefällt einem selbst und man fühlt sich darin wohl, oder? ;-)

    Außerhalb der Szene wirst du sicherlich seeehhr auffallen und vielleicht auch den einen oder anderen Blick/Spruch kassieren.


    Wenn der Schnitt passt, finde ich es ganz schick. :-D


    Und zu den Treppen: Wie schon genannt - Hochheben!


    Spätestens, wenn du dich auf den Stufen lang machst, wirst du dir schnell merken, ihn anzuheben. ;-D (woher kommt es mir bekannt vor ;-D) Und hinterher geht es quasi ins Blut über.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.