Männer, mögt ihr es wenn die Frau,

    Hab gemerkt das nicht alle Männer es mögen wenn man ihnen einen runterholt


    Aber bei der Sb macht ihr das doch auch!


    Männer, mögt ihr es wenn eine Frau euch einen runterholt oder ist es euch unangenehm? Und warum?

  • 30 Antworten

    Ich weiss, ich bin kein Mann aber.........

    Lustig! Da hab ich heute noch mit meinem Freund drüber gesprochen.....


    Er mag das nämlich auch nicht..... Er sagt, es wäre langweilig, es würde ihm nichts bringen..... Und tatsächlich hab ich gemacht und getan wie eine blöde und nix passierte..... :-o


    Woran das liegt, weiss ich leider auch nicht......


    Er soll das hier mal posten...... ;-D


    LG,


    Leah

    Zitat

    Woran das liegt, weiss ich leider auch nicht...

    Das liegt meistens daran, daß die Frau es nicht kann!


    Männer kennen ihren Körper ja besser und wissen was sie reizt etc.


    Wenn die Frau da bloss Stumpf rummacht, kommen keine Gefühle auf.


    Genauso ist es aber auch andersrum, wenn der Mann bei der Frau Hand anlegt...

    @Teklord

    Zitat

    Das liegt meistens daran, daß die Frau es nicht kann!

    Nö, daran kann es nicht liegen....... Vielle männliche Meinungen können nicht irren... ;-D


    Wie ich geschrieben habe, liegt es daran nicht! Das sagt er ja auch! Aber wie gesagt, das hab ich ja geschrieben..... ;-D


    LG,


    Leah

    Teklord aber der Mann weiss auch nicht wirklich wie er eine Frau da unten anfassen muss das muss er auch erst lernen indem man es ihm zeigt, denn oft geht er die Sache viel zu hart an so ist es jedenfalls bei mir. Mein Freund mag es auch nicht wenn ich ihm es mit der Hand mache, habs zwar schon mal getan weil er grade so geil war und Sex grade nicht möglich war, aber sonst lässt er sich da nicht gerne anfassen nur mit dem Mund:-).

    Also ich mag das :-D Kann mir garnicht vorstellen wieso nicht...find ich viel geiler als wenn man es sich selbst macht weil erstens ne Frau dabei ist und zweitens ist es halt nen viel besseres Gefühl wenn sie ihn in der Hand hat ;-)

    Handstimulation

    Ich mag Handstimulation durch meine Partnerin, brauche aber viel länger zum Höhepunkt, als wenn ich selbst Hand anlege. Das liegt daran, daß ich selbst gezielter auf den Reiz reagieren kann. Die Partnerin kann ja nicht sofort wissen, ob es schneller, härter oder zarter gerade gut ist. Es beeinträchtigt für mich aber den Genuß, wenn ich ständig Anweisungen gebe.

    bin zwar kein mann, aber...

    ... mein freund scheint es zu moegen, wenn hand angelegt wird. mal mag er hand- und mal blowjob :-D


    ihr maenner solltet euren frauen mal richtige "anweisungen" geben, oder mal selbst zeigen, wenn sies nicht kann :-)

    Zitat

    Männer, mögt ihr es wenn eine Frau euch einen runterholt oder ist es euch unangenehm?

    Mir ist es unangenehm, jedenfalls bis jetzt.

    Zitat

    Er mag das nämlich auch nicht... Er sagt, es wäre langweilig, es würde ihm nichts bringen... Und tatsächlich hab ich gemacht und getan wie eine blöde und nix passierte...


    Woran das liegt, weiss ich leider auch nicht...

    Weil es darauf ankommt, an bestimmten Stellen einen individuellen Druck aufzubauen. Es nutzt nichts, eine rein mechanische Bewegung zu machen.


    Diese Stellen kennt man eben selbst besser.

    Zitat

    ich denk mal es ist so wie bei der SB:


    mit rechts als Rechtshänder hauts super hin,


    mit links schwer bis gar nicht..

    Zustimmung. Sehr gut dieses Beispiel! ;-)


    BG


    Remington

    Mir bringst auch nicht viel

    dauert auch stunden bis ích da kommen würde.


    Ich selber könnte mich glaub ich in 10sec zum höhepunkt bringen wenn ich wollte.


    Mit der Hand kann ich mirs auch selbst machen, frauen bieten da doch viel angenehmere möglichkeiten.


    Und sie könnens doch nicht ;-)

    Ich bin normalerweise auch net so sonderlich begeistert davon, wenn sie Hand anlegt. Aber es gab auch schonmal a Erlebnis, bei dem das super gepasst hat. Ich war ganz wild auf sie und nach gut 30 Minuten Vorspiel (des is im Regelfall so ca. Halbzeit - i steh einfach auf a ausgedehntes Vorspiel) hat sie begonnen, mich mit der Hand zu stimulieren. Und es hat net lange gedauert, bis ich gekommen bin - der Orgasmus war besser als bei der SB.


    Hat uns beide (positiv) überrascht, aber es war nunmal "Magic of the Moment".


    Im Regelfall, wie gesagt, daugt ma des eher net so - was aber auch damit zusammenhängen mag, dass ich EXTREM kitzlig bin, so auch im Schambereich, und eine falsche Handbewegung ihrerseits die Erregung sehr schnell negativ beeinflussen kann ;-)