Ich bin halt simpler Naturwissenschafter. In meiner Welt wird aufgrund von Fakten argumentiert, und das einzige was wir können, ist Vermutungen und Aussagen eindeutig zu widerlegen. Logisch beweisen (insbesondere experimentell) dass etwas so ist, können wir nicht. Juristische Argumentation ist hingegen etwas völlig anderes ;-)

    s.wallisii

    Zitat

    Die Frauen die ob der Erkenntnis des JM-Daseins zu zweiflen beginnen, sind einfach bequem und (haha - jetzt kommts) ihrerseits verklemmt. Sie sehen sich nämlich in der unangenehmen Aufgabe zu formulieren und zu zeigen was sexuell gefällt.

    :)^Interessante Aussage...sie können nicht mehr einfach mehr oder weniger passiv konsumieren, was schon an eingeübtem Verhalten seitens des Mannes da ist, sondern müssen sexuell Selbstverantwortung übernehmen...Eventuell auch die eigenen Unsicherheiten und Ängste diesbezüglich konfrontieren.

    Fiann

    Also das ist doch nun wirklich Schmarrn. Sie hatte schon 2 Beziehungen und schon öfter Sex, da wird sie nicht nur "konsumiert" haben und Selbstverantwortung hat man immer.


    Sie hat ihre Befürchtungen ja klar formuliert.

    Im Prinzip haben ja Vagabundin und Julian mit den pauschalen Vorurteilen gegenüber JM angefangen. Die Frage von Lola war ja dahingehend beantwortet. Und jetzt gehts ja nicht mehr um Sex sondern um Beziehungsfähigkeit an sich und weitere Diskussionen....

    Ich sehe keinen Sinn darin, sich selbst als Jungmann zu verteidigen, indem man Frauen vorwirft verklemmt zu sein. Diese Logik muss mir jetzt doch glatt mal einer der Jungmänner hier erklären.

    Zitat

    Ich sehe keinen Sinn darin, sich selbst als Jungmann zu verteidigen, indem man Frauen vorwirft verklemmt zu sein. Diese Logik muss mir jetzt doch glatt mal einer der Jungmänner hier erklären.

    Was ist denn deine Motivation, dich samstagnachts der JM-Problematik zu widmen%-|

    Julian

    a) Hier verteidigt niemand den JM-Status.


    b) Wenn es den Anschein macht, dann sind es Erklärungsversuche, warum der JM-Status als solcher auf Frauen so abschreckend wirkt.


    c) Dies zwecks Lösung des Problems.


    d) Wir sind hier nicht in einem Gerichtssaal, Julian. Es geht nicht darum,.Recht zu haben oder Recht zu bekommen, sondern ums Erklären von Sachverhalten.

    Zitat

    Dass mein verstauchter Fuss mich am Nachtleben teilzunehmen hindert.

    Da ich dieselbe Verletzung vor drei Monaten selbst hatte, kann ich nur feststellen, dass dies nichts anderes als eine Ausrede ist. :-p

    @.JulianCarax.

    Wo verteidige ich mich denn? :-) Außerdem werfe ich das nur Frauen vor die ohne genaueres überhaupt zu erfragen vor JMs zurückschrecken und das mit äußerst starker Einschränkung! Das hier nicht gelesen?: "Letzter Absatz ist natürlich ziemlich zweifelhaft, obwohl ich denke dass es ab und zu zutrifft. Was ich damit sagen will: Pauschalisierung geht selten gut."


    Übrigens fallen mir noch andere Gründe ein eine Beziehung mit einem JM zu scheuen, manchen Frauen liegt es einfach nicht den Mann anzuleiten. Stichwort devot. Aber hiervon lese ich bei solchen Bedenken eigentlich weniger. Das ist es ja eben, es gibt schon Gründe, aber die sind es i.d.R. nicht, die abschrecken. Ist auch nur ein Beispiel, dass sich hier einfach keine Grundsätze festlegen lassen.

    Zitat

    Da ich dieselbe Verletzung vor drei Monaten selbst hatte, kann ich nur feststellen, dass dies nichts anderes als eine Ausrede ist.

    Findest du Frauen mit bandagierten Beinen attraktiv? Na ich nicht und erwarte auch selbiges von den Frauen bei mir.

    a) Allerorten zu lesen, aber was gibt es daran zu verteidigen? Das ist doch ein zumeist nicht selbst gewählter Zustand.


    b) Warum er das tut, ist einleuchtend und hat die Threaderstellerin schon angesprochen. Danben gibt es noch diejenigen, die eine Charakterschwäche vermuten. Also haben wir zwei Gründe, ich denke die sind bestimmt schon mal zusammengefasst und genauer ausgeführt worden. Man kann ja stundenlang darüber reden und ist so schlau wie vorher.


    c) Kann man das Problem denn lösen? Wenn das ginge, wieso tun diejenigen es dann nicht?


    d) Ich war bisher erst einmal im Gerichtssaal, sehr lustige Vorstellung dort. Kennst du dich da etwa besser aus? Könnte ja sein, dass du schon öfters dort warst.

    Also ich konnte schon festellen, dass sich die Frauen plötzlich mehr um mich kümmerten. ;-D Aber nur solange, wie ich die Krücken dabeihatte. Frust wars aber trotzdem. Tourensaison gestrichen, 8 Wochen nix Klettern :°(