Mann reagiert mit Bläschen auf Oralsex???

    Hallo,


    mein Feund hat jahrelang abgelehnt, mich mit dem Mund zu befriedigen. Er sagte, er würde davon Bläschen an der Lippe bekommen. Das sei bei ihm schon immer so gewesen. Ich habe nie versucht ihn zu überreden, da er sonst eigentlich sehr offen ist und ich dachte, na gut wenn er nicht will, wird es auch wissen warum...


    Vor ein paar Monaten hatten wir keine Kondome mehr (ich nehme keine Pille wegen der Nebenwirkungen) und nun hatte er es doch getan. Als wir dann später Abends zusammen saßen und ich versuchte ihn zu küssen, hatte er Schmerzen und konnte mir tatsächlich zwei große Blässchen an seiner Unterlippe zeigen.


    Weiß jemand hier vielleicht, was das sein kann? Er sagt er bekommt das jedes Mal, wenn er eine Frau oral befriedigt. Ich habe das noch nie gehört und konnte auch nichts finden, was das erklärt. Eine Allergie kann es kaum sein, denke ich, vielleicht eine Überempfindlichkeitsreaktion auf die saure Scheidenflora?


    Wenn ich es nicht einerseits so lustig finden würde wäre ich echt deprimiert, weil wir ja dann wirklich nie... bisher dachte ich irgendwie schon das wäre "psychisch" bedingt, aber jetzt habe ich den "Beweis" ja gesehen... :-/


    Viele Grüße,


    FB

  • 3 Antworten

    Ja, das dachte ich irgendwie auch, aber er hat keinen Juckreiz und nach einem Tag ist es vollständig weg.


    Herpes hat er sonst nie. Das ist eher alle paar Monate mein Problem aber nur an der Oberlippe...


    Er hatte das bis jetzt bei allen Frauen, immer.


    Und Ekel? Ja, vielleicht, aber er ist normalerweise nicht so empfindlich, was soetwas angeht.