Medizin-Fetisch

    Hi Ihr !


    Wollte mich nur mal hier austauschen und fragen, ob es anderen auch noch so geht wie mir:


    eine EKG-Untersuchung ist für mich das geilste, was es überhaupt nur gibt.


    Wenn mir eine süße Arzthelferin schon die Brust berührt und die Elektroden hinklebt, dann meine ich, ich sei im Himmel. Wenn sich dann die Elektroden noch richtig stark festsaugen..., herrlich !


    Besonders toll ist es bei einem Belastungs-EKG, wo die Arzthelferin ja über längere Zeit dann bei einem ist.


    Würde mir am liebsten jede Woche son EKG verpassen lassen !


    Wem von euch geht es auch so ? Berichtet doch mal !


    Euer EKG-Boy

  • 7 Antworten

    Tja jeder hat so seinen Fetish ;-D


    Wenns danach geht bereue ich es etwas das ich vor einiger Zeit den Artz gewechselt habe Die Ärztin zu der ich bis dahin gegangen bin war sehr gutaussehend x:)


    Aber ich lege lieber wert auf die Behandlungsqualität als aufs aussehen das Docs und da ist mein jetztiger Arzt um Längen besser


    -ist ja jetzt auch wieder ein Männlicher Doc die sind sowiso die besseren Allgemeinmediziner Ist zumindest in unserer Gegend Tatsache ;-)

    Hallo Supper777


    Deine Neigung klingt schon etwas kurios. Doch mir geht es ebenso wie Dir. Ich finde dieses Gefühl auch total herrlich.


    Da sind wir schon zwei. Es gibt wohl wirklich die verschiedensten Dinge auf der Welt. ;-)

    also dass es einem Mann gefällt...

    wenn sich die Elektroden ansaugen... da schau her... ist mir vollkommen neu. Ich werde jetzt meine Patienten mal genauer beim EKG beobachten. Und beim Belastungs EGK durfen sie jetzt gleich bei 175 Watt anfangen zu strampeln, dann kommen sie so richtig schön ich schwitzen...