nein, das kommt nicht stumpf.


    jede frau, die fruchtbar ist und die nicht gerade schwanger ist, menstruiert von zeit zu zeit. das ist das normalste von der welt. überall ist es so. und die männer wissen das.


    männer, die mit frauen in einer beziehung leben, wissen meistens ganz genau über den zyklus ihrer partnerin bescheid. und du lebst mit deinem freund in einer beziehung. ihr habt sex zusammen! ihr teilt so viel.


    warum willst du nicht das wissen über deinen körper und den rhythmus deiner fruchtbarkeit auch mit ihm teilen?


    schämst du dich für deine menstruation?


    warum darf er nicht eine ehrliche antwort bekommen warum du dieses wochenende nicht bei ihm übernachten magst.


    hat er nach sieben absagen keine ehrliche antwort verdient?


    ruf ihn an und sags ihm! er wird sich freuen über deine offenheit, ich versprechs dir!

    Ich an deiner Stelle würde mir da nicht so den Kopf drum machen und wenn du gerade keinen Sex willst, beachte seinen Ständer garnicht.


    Ich finds immer (noch) toll, wenn mein Freund ständig erregt ist. Das ist doch ein tolles Gefühl. Wenn er neben mir liegt, wenn wir zusammen TV/Filme schauen, wenn ich vor ihm die Treppen zur Wohnung hochgehe kommt er oben auch mit einer Latte an, wenn wir im Auto fahren und ich ihn nur mal berühre, ...


    passiert nicht zu 100% immer, aber sehr oft, weil er halt auch jeder Zeit bereit ist und mich gerne immer und überall "nimmt" (wenns geht). Also, mach dir da nicht soviele Gedanken drüber. Es nützt auch nichts, wenn es dich nervt. Das ist nur schlecht für die Beziehung. Nimms locker und wenn du halt keine Lust hast, dann sagst du es und dein Freund sollte es einfach akzeptieren. Wenn er es garnicht aushält, kann er sich ja auch selbstefriedigen, während du neben ihn liegst und zusiehst ;-) ;-D :)^


    Oder du hilfst ihm einfach, mit OV x:) oder der Hand. Ist auch sehr beliebt bei Männern.. :)^ ;-)


    Und wo ich jetzt soviel von Sex geredet habe, werde ich mir erstmal wieder eine "Ration" holen. x:)


    *:)*:)*:)*:)*:)

    Hey kuckucksblume!


    ich habe es ihm soeben gesagt :-)


    man bin ich erleichtert... nachdem er gestern einen versuch gestartet hat und ich meinte,dass es nicht geht,.. dachte er erst ich hab keine lust.. meinte aber das es völlig in ordnung wär das ich nicht kann. wusste er ja nicht ! hach bin ich erleichtert!


    nun kann ich beruhigt heut abend da schlafen.. !

    sehr gut.. er meinte, dass er ja nicht mit mir zusammen wäre um spaß zu haben sondern weil er mich liebt.. und das es ja nicht das wichtigste wäre.. wenns nicht geht, dann gehts halt nich.. aber er freut sich mit mir einschlafen zu können :-)


    boah dank dir wirklich! glaub ich werd in zukunft auch nich mehr so verklemmt sein dadurch was er gesagt hat..!! @:)

    Super, ich freu mich für dich :-)


    Das mit dem Popo ist ganz normal bei uns Männern. Wir fassen unsere liebste nunmal gern an! Hat selten etwas mit Sex sondern eher mit dem wunderbaren Gefühl eures Popos zu tun. Keine Bange, das zeigt nur das ich dich attraktiv findet. Wenn er das gar net mehr macht solltest du dir Gedanken machen. Bis dahin alles gute! :)^

    ich würd mal asgen das viele männer so sind aber bei uns geht des meist eher von meiner freundin aus!auch wenn wir in 10 min eh gehen müssen will sie trotzdem noch ne runde!also ich glaub in unserer beziehung sind wir beide eig dauergeil aufeinander.....


    aber wir sehen uns auch nicht so oft....


    aber ich in echt froh das mein schatz auch immer richtig lust drauf hat!

    kann nur sagen, kompliment an kukucksblume für so viel einfühlungsvermögen und dem willen ihre erfahrungen mit kleineskätzchen zu teilen.


    Auch wenn ich selber ein Mann bin, kann ich einerseits nachvollziehen, was in kleineskätzchen vorgeht, andererseits denke ich mir immer: meine güte, warum macht ihr es euch so kompliziert!


    Danke auch an Ikonoo für ein paar hervorragende analysen der männlichen (und weiblichen) psyche *:)