klar hab ich daraus gelernt


    und ich wollts halt nich offen lassen also hab ich mit ihr darüber geredet.


    und sie meinte sie mag das eigentlich das gefühl ist toll, nur der geschmack nicht so. und jetzt wollen wir halt dafür ne lösung finden. und ich fände es toll wenn ich hier tipps für das problem bekommen würde.

    Zitat

    und sie meinte sie mag das eigentlich das gefühl ist toll, nur der geschmack nicht so. und jetzt wollen wir halt dafür ne lösung finden. und ich fände es toll wenn ich hier tipps für das problem bekommen würde.

    Ja, ich finde doch auch, dass das Gefühl toll ist. Aber bitte, was für Vorstellungen habt ihr denn?? Wenn ihr der Geschmack nicht passt - dagegen ist wirklich kein Kraut gewachsen.


    Man sagt, dass man Ananas essen soll, damit das Sperma nicht so bitter schmeckt. Keine Ahnung, ob das wirklich stimmt. Aber das Sperma ist in dem Fall ja auch nicht das Hauptproblem, denn bis du kommst produzierst du ja jede Menge Lusttropfen und der schmeckt nun mal, wie er schmeckt.

    Dabei ein Bonbon lutschen? Daran habe ich zwar noch nicht gedacht, nur frage ich mich, wie das gehen soll. Ich könnte das nicht, da brauch ich den Mund frei... da kann man sich doch gar nicht konzentrieren sondern muss aufpassen, dass das Bonbon nicht eh schon wissen wo festklebt. :-/:-/

    hmm joa irgendwie hast recht das wäre echt umständlich :(


    *heul* son scheiß jetzt wär sie dazu bereit und würde es gern machen und es geht trotzdem nicht :(


    aber sie hats mal beim duschen gemacht und meinte da wars echt ok.

    Ich hab das früher öfter mal mit Sekt im Mund oder halt alternativ Mineralwasser gemacht. Ist für den Mann wirklich eine sehr prickelnde Erfahrung ]:D und man selber merkt halt nicht viel vom Lusttropfen.


    Der einzige Nachteil ist halt, dass man die Flüssigkeit ständig runterschlucken und wieder neu in den Mund gießen muss. Auf Dauer halt keine Lösung, aber eindeutig für beide eine nette Erfahrung ;-D


    Ansonsten helfen Pfefferminzbonbons ganz gut. Jetzt ohne Witz. Ist für den Mann ebenfalls wieder ein sehr erregendes Gefühl (zumindest für die meisten Männer) und Frau schmeckt zu 80% nur das Pfefferminzbonbon. Allerdings sollte man da darauf achten, dass man kein zu "scharfes" Bonbon nimmt, wird sonst etwas schmerzhaft für den Mann. Also finger weg von "Fishermen's Friend" ;-)

    Meine Freundin bläst mir auch nicht besonders oft einen ... sie meint immer das ist zu anstrengend und auch viel zu groß für den Mund ... ;-)


    Sie gibt ihm oft nen Kuss und knabbert auch mal dran ... aber blasen ist eher selten nur wenn sie extrem geil ist ...


    Belass es doch einfach dabei ... man kann so wunderbaren Sex haben , dabei muss die Frau doch nicht unbedingt blasen ... ;-)

    Also ich war genau in derselben Situation. Bin jetzt fast 2 Jahre mit meiner Freundin zusammen, sie war Jungfrau und hatte keine Erfahrung. Ich denke es ist ne Übungssache, tief in ihr drin, steht sie drauf mein Fabio. ;-) Nur es hervorzuholen ist schwierig. Nach ca. 6 Monaten ohne Drängeln, stand sie plötzlich drauf, wird sogar feucht wenn sie ihn in den Mund nimmt usw.


    Ist einfach schön. Wie ichs gemacht habe ? keine AHnung

    Zitat

    Also ich war genau in derselben Situation. Bin jetzt fast 2 Jahre mit meiner Freundin zusammen, sie war Jungfrau und hatte keine Erfahrung. Ich denke es ist ne Übungssache, tief in ihr drin, steht sie drauf mein Fabio. ;-) Nur es hervorzuholen ist schwierig. Nach ca. 6 Monaten ohne Drängeln, stand sie plötzlich drauf, wird sogar feucht wenn sie ihn in den Mund nimmt usw.


    Ist einfach schön. Wie ichs gemacht habe ? keine AHnung

    Ich war auch Jungfrau vor dieser Beziehung...ich hab keine sechs Monate gebraucht, bis ich das Kerlchen für mich entdeckt habe. ;-D:)^x:) Es war Liebe auf den 3. oder 4. Blick/Schlecker. ;-D