Merkt ihr das abspritzen in der scheide?

    (an mädchen) ich habe das problem dass ich erstens manchmal meinen freund reite, aber gar nicht weis ob er schon gekommen ist?! das war letztens echt bescheuert....merkt ihr das / wie ?


    2.frage, merkt ihr in eurer scheide wenn das sperma da reinspritzt?

  • 32 Antworten

    naja,

    wenn dein freund beim orgasmus gar keine reaktion von sich gibt, dann wird es schwer sein, den orgasmus zu bemerken.


    manchmal kann ich das abspritzen (wie ein "rauschen", das schnell durch den schwanz fliesst; ausserdem ist da noch das "zucken") fühlen, allerdings eher dann, wenn ich in diesem moment mehr oder weniger stillhalte und meine aufmerksamkeit auf das gefühl in meiner muschi richte.


    aber bei einem mann, der seinen geilheit und den nahenden orgasmus durch keine reaktion verrät, wäre ich zumindest ziemlich irritiert. ich fänds einfach nervig, wenn ich beim sex herumraten müsste, ob er denn nun schon gekommen ist oder nicht.

    an der "Nässe"

    merke ich's bestimmt nicht, weil ich beim Sex selber fast wegschwimme. Das "Spritzen" merke ich auch nicht direkt, ich denke das ist normal. Den Orgasmus meines Partners merke ich am "Zucken" seines Schwanzes - er ist relativ dick und wenn er kommt, scheint es als ob er noch "dicker" wird - zumindest beim Spritzen - das macht mich wahnsinnig an! |-o

    @ Coco

    Wenn ich meinen Freund reite, verhält er sich ruhig, bis ein wenig Gegenstoss. Habe ihm auch schon beiläufig gesagt, er könne ruhig auf die Tube drücken, aber er meint, dann käme er noch schneller, als es eh schon ist.


    Ich bat ihn auch vor einiger Zeit, mir seinen Reaktionen den Zeitpunkt des Abspritzens deutlicher zu machen, weil es sehr oft vorkommt, dass ich "wegschwemme" und ich deshalb seinen O. nicht mitbekomme. Es klappt schon besser und er traut sich mittlerweile schon ein wenig seine Lust zu zeigen.


    Er scheint manchmal regelrecht enttäuscht zu sein, dass ich das Abspritzen in mir nicht merke, aber ich erklärte ihm, dass es mir bei den meisten Männern so ginge und ich es hauptsächlich an der "äusseren" Reaktionen des Partners gemerkt habe (Stöhnen, Verkrampfen von Händen und/oder Füßen, Gesichtsmimik, ...). Er hat immer Angst, sein Schwanz wäre zu klein, was aber nicht der Fall ist. Ich habe ihm erklärt, dass es daran liegt, dass es bei ihm eher rausläuft, als rausschiesst und ich in solchen Momenten sowieso halb weggetreten bin.

    Bei

    mir hat es bislang noch jede gespürt, daß ich komme. Und daß obwohl ich nicht gerade laut bin. Umgekehrt habe ich es schon erlebt, daß ich bei einer Ex-Freundin nicht unterscheiden konnte zwischen Orgasmus, nahender Besinnungslosigkeit oder Langeweile. ;-) Das irritiert schon sehr...