hatte gestern ähnliche diskussion mit meiner freundin...

    ... meine freundin ist auch "wohl" proportioniert. und fragte mich, warum ich mich für sie entschieden hätte, weil meine ex eine schlanke gazelle war. ob sich mein geschmack geändert hätte, wollte sie wissen, und ob ich jetzt auf mollige mädelz stehe.


    bevor ich zu meinem geschmack komme, möchte ich noch mal einen andere diskussion mit meiner ex vorweg schildern. es ging um die haarfarbe, sie war brünett und geschockt, dass meine neue freundin eine blondine ist. sie hatte mir unterstellt, dass ich sie in unserer beziehung ja nie bewundert haben könnte, wenn ich ja in wirklichkeit auf blondinen stehe....


    also, ich denke, dass ich für mich gar keine genauen typen oder merkmale von personen festlegen kann, die mich reizen und die ich als attraktiv empfinde. ich muss einen menschen als ganzes sehen und kann euch dann sagen, ob er mich anspricht oder nicht. so mein eigenes beispiel: die ex schlank, zierlich, brünett - meine freundin sinnlich, üppig bestückt und blond. beide personen empfinde ich sehr attraktiv - jede hat auf ihre art. also nochmal, egal (naja nicht ganz egal: also weder abgemagert, noch extrem fett) welcher figurtyp, haut-, haar- oder augenfarbe - um eine person sexy, attraktiv und schön zu finden, muss ich sie mir als ganzes betrachten.

    Inexplicable Person und carambols

    Hör auf die beiden ;-D


    Mehr gibt's da nicht zu sagen.


    Falls es doch Personen gibt die wirklich nur einen Typ haben, tun diese Menschen mir leid.


    Für mich ist das wichtigste Gesicht und Hände an einer Frau.


    Das Gesicht sehe ich immer, nackt oder angezogen und mit den Händen berührt sie mich.


    Greetz.

    Hallo @ briska,


    gut ich verrate Dir was zu meiner Figur, aber nur wenn Du es nicht weitersagst... ;-D


    Also, ich bin ca.1,64 groß, wiege um die 90kg (ohne Gewähr, da unsere Waage kaputt ist. Habe sie aber nicht überlastet, denke ich :-p ) und trage Gr. 48.


    Sonst noch Fragen? ???


    Gruß,


    lonely41 *:)

    @lonely zB dich würde ich aufjednfeall Heidi Klum oder Sonja Kraus usw. vorziehen aber du solltest schon gepflegt und ein süßes Gesicht haben! Ich stehe auch mehr auch mollige, finde es einfach absolut geiler und hasse es wenn immer meine Freunde raushausen: Iihh ist die Fett bla bla! Dafür finde ich habe ich Geschmack! Ich war mit dicken, dünnen, molligen zusammen und bevorzuge halt aufjedenfall die mollige-dickere aber du weißt ja die Gesellschaft hat das alles in der Hand und leider Mollig-->Out! Was ich voll im gegenteil finde!

    Schöner Thread! :-)

    Hm, ich selber würde mich als vollschlank bezeichnen, bin aber v.a. sehr groß (1,84 m mit ca. 82 kg), bin also auch des Gegenteil von diesem Typ "Modepüppchen", der ziemlich "in" zu sein scheint...


    Ich hatte am Anfang sicher leichte Komplexe vor meinem Freund, aber nachdem er mich, wenn ich nackt vor ihm lag, ein paar Mal einfach nur verliebt gemustert hatte und mir gesagt hatte, wie schön er mich findet, verflogen alle Zweifel... *seufzzufrieden*


    Mein Freund hatte vorher auch noch nie eine mit soviel, glaub' ich, aber er geht total auf meinen Körper ab, grade die weiblichen Rundungen und meine Oberweite.


    Außerdem liebt er an mir gerade die Tasache, daß ich ein "Genußmensch" bin, also gerne esse und das Leben genieße - er stellte außerdem auch schon fest, daß alle äußerlich makellosen, perfekten Frauen (also das Ideal!), mit denen er Sex hatte, wirklich schlecht im Bett waren.


    Wohl, weil sie sich aufgrund des "Leistungsdrucks", der wegen ihres Aussehens auf ihnen lastet, nicht wirklich fallenlassen können.


    Weibliche Frauen an die Macht!

    körperbetonte frauen an die macht oder zu mir!

    @ Gehirndiarrhoe ja absolut:

    weibliche frauen an die macht


    nur leider denken schon viele frauen die eigentlich dünn sind von sich dass sie zu dick sind. hoffe ihr kapiert mal dass diese models nicht unbedingt der geschmack der meisten männer sind sonder eine weibliche figur viel interessanter wirkt auf die meisten meiner freunde. muss leider feststellen dass ich noch nie in einer beziehung mit jemanden dickeren war - nur so abenteuer da und dort. aber dass war immer faszinierend und ein unheimlich gutes gefühl von viel haut und wärme umgeben zu sein.


    ich finde mollige frauen genial.


    wenn wir schon beim thema sind: wie ist dass bei euch molligen frauen wollt ihr ehr schlanke oder auch mollige männer oder ist das furzegal?