der geruch, den du als störend empfindest, kann für deinen freund sehr anregend sein. ich habe mal einen bericht gelesen, in dem stand, dass die geschlechtsteile einen besodneren duftstoff abgeben, der den mann erregt. andersherum angeblich das selbe. also frag ihn am besten. stört es ihn oder nicht?

    An alle...

    ich sag' nur soviel:


    DER DUFT DER FRAU! Er macht uns Männer scharf. Alles klar?


    Ich kann streuner20 nur zustimmen: es ist ein Duftstoff der anlocken soll. Ist ja in der Tierwelt nicht anders und beim Mensch existieren ja auch noch animalische instinkte.


    Das Sprichwort "sich nicht riechen können" hat ja einen Hintergrund:


    Im menschlichen Schweiß befinden sich Lockstoffe (Pheromone?), die das andere Geschlecht anziehen sollen. Angeblich sollen diese Stoffe bei der Wahl des Fortpflanzungspartners helfen. Das ist ja der eigentliche Sinn unserer Existenz, daß wir uns Fortpflanzen sollen und nicht die Bindung an einen einzigen Partner bis an unser Lebensende.


    Durch die Industriealisierung und das benutzen von Deos, Parfüms und der Einführung der Pille hat sich alles geändert.


    Angeblich sollen Frauen, die die Pille nehmen, den Geruch von geeigneten Fortpflanzungspartnern nich mehr oder falsch wahrnehmen und sich so für den "falschen" Partner entscheiden.


    Das erklärt auch die hohen Scheidungszahlen.


    Zurück zum Sprichwort: wenn also jemand abweisend zu einem ist, liegt das einfach daran, das derjenige den Körpereigenen Geruch seines Gegenübers nich als "sympatisch" empfindet und ablehnend reagiert.


    Liebe Grüße

    Tipp zum waschen

    Hallo an alle Frauen,


    hier ein Tipp von mir, wie Ihr eure Intimbereich richtig pflegen könnt:


    schaut doch mal auf


    http://www.sagella.de


    nach. Das ist eine Waschlotion fur eure Intimzone, zu kaufen in der Apotheke.


    Mit dem alter ändert sich auch der ph Wert in euerem Intimbereich.


    Klickt einfach auf die farblich unterlegten Links: jüngere Frauen auf den Link ph-Wert 3,5 und die "älteren" auf den anderen Link.


    Hier erfahrt Ihr sehr viel nützliches über eure Intimzone.


    Irgendwie merkwürdig, das der Tipp von einem Mann kommt.


    Viel Spass beim lesen und ausprobieren.


    Liebe Grüße

    Pfälzer

    ich hab mir das sagella zeugs mal angesehen und mir alles durchgelesen... sie schreiben auf der seite ja selbst, dass wasser für den intimbereich am besten ist... wozu also sagella?... die bestandteile der waschlotion sind auch nicht verständlich aufgeschlüsselt, nur das was sich gut anhört (salbei und milchsäurebakterien) ist auf deutsch aufgelistet... oberhalb lese ich was von parfum, sicher sind auch massig konservierungstoffe drin usw... das hat nicht so viel mit natur zu tun... ich kann mir gut vorstellen, dass es besser ist als irgendein beliebiges duschgel... aber gesünder als schlichtes wasser ist es niemals...


    wer sich was gutes tun will, der erwämt ab und zu ein naturjoghurt auf zimmertemperatur und reibt sich damit unter der dusche genüsslich die mumu (oder auch den ganzen körper) ein... die kleckerei macht spass, erfrischt und ist gesund...


    gruss

    RE: Muschigeruch

    Ich kann nur zustimmen, das ein gewisser Geruch einen Mann anmacht, jedoch gibt es auch bekterielle Entzündungen im Vaginalbereich, dies sollte jedoch der Frauenarzt beurteilen.

    unter den weibern sind diese beiden arten vornehmlich zu unterscheiden: erstens die welche reinlich sind, zweitens die es nicht sind


    diese letzteren mögen wohl dem einen und anderen wenig begehrenswert scheinen, allein ich gestehe unumwunden, ich habe das gegenteil für wahr befunden.


    denn immer fand ich nur wenig wonne bei damen, welche rochen nach eau de cologne, ja ich wage direkt die konjektur: die reinlichkeit schadet der liebe nur....


    in diesem sinne