Sanilie

    wenn du das ganze von der wissenschaftlichen ebene aus siehst, weshalb kommen dann so unsachliche äußerungen wie

    Zitat

    Du bist schon ne richtige Pfeife .....

    von dir


    ich gebe ja zu das ich auch noch nie davon gehört habe das man sich beim lecken vergiften kann, aber nach dem thema "ist sperma schädlich für die zähne" war es mir es wert diese diskussion zu eröffnen.

    @Hans

    Also ich denke mal nicht, dass die Konzentrationen dabei jemas so hoch sein werden, um tatsächlich schädlich zu sein. ;-)


    Zumal das alles auch in unserem Körper vorkommt.


    Wie sagt man doch so schön: Die Dosis macht das Gift.


    Ist doch genau so mit den Vitaminen. Brauchen tun wir sie, einige (wie Vitamin A) sind bei zu großer Menge über einen längeren Zeitraum aber alles andere als nützlich.


    Wenn du also das Scheidensekret nicht gerade Kanisterweise täglich zu dir nimmst, dann wird dir auch nichts passieren.


    LG :)*

    Halb so schlimm

    Ich weiß wirklich nicht was ihr habt. Man muss sich einfach nur an die Sicherheitshinweise halten dann kann nichts passieren.


    Wegen der Essigsäure muss man sich keine Gedanken machen, da sowas in vielen Salaten vorkommt. Und die isst man sogar und leckt sie nicht nur.


    Das Pyridin ist halt etwas kritischer. Aber auf der WEB-Seite steht doch: Arbeiten nur im Abzug durchführen, Schutzbrille und Schutzhandschuhe tragen und von Zündquellen fernhalten. Ok, das kann das Aufkommen einer erotischen Stimmung etwas beeinträchtigen, aber sicher ist sicher;-).

    Zitat

    Dihydrogenmonoxyd

    :-o:-o:-o Jene schreckliche Substanz, die bei dem großen Weihnachtstsunami so viele Menschenleben gefordert hat! Die so gefährlich ist, daß sie die Firma Vittel nur in Flaschen zu höchstens zwei Litern auf einmal verkauft!


    Beim Asklepeios, ich lecke nur noch staubtrockene Spalten! :-o


    Wobei, da fällt mir ein, ich hab das vermaledeite Zeuch ja selbst im Speichel! Schreck!


    Ich geh schnell und entsorg mich - und seid beruhigt, ich mach's umweltfreundlich!

    Und ich fordere endlich einen Beipackzettelzwang für Frauen! Die Gefahren werden in der Öffentlichkeit einfach fahrlässig heruntergespielt. Weiterhin könnte es helfen an den gefährlichsten Stellen Warnhinweise aufzudrucken.

    "Attention! Attenzione! Dikkat!"

    Achtung Lebensgefahr! Wer hier leckt, wird Todes sterben! An irgendwas bestimmt.


    Im Sperma sollen ja hingegen sogar Spuren von Gold enthalten sein! Was für ein tolle, edles, exotisches Gelee!;-D

    @Hans-im-Glück

    Hey wollte dich mit der Pfeife nicht angreifen, sorry. Aber ich denk mir halt wenn ich es dir schon wissenschaftlich erklären müsste es klar werden und du fängst nochmal davon an. Glaub es mir es ist weder Sperma noch Muschisaft gefährlich. Sperma is sogar recht gesund für die Frau, weil er Elementspuren enthält, die die Frau nicht selbst hat...

    Zitat

    Sperma is sogar recht gesund für die Frau, weil er Elementspuren enthält, die die Frau nicht selbst hat...

    deshalb schlucken die meisten frauen wohl auch so gerne ???:-D ist also ein natürliches bedürfnis


    :)^