Priligy das Medikament für Schnellspritzer?

    Hab im Fernsehen einen Bericht über die neue Pille Namens "Priligy" (oder so ähnlich) gesehen.Soll sogenannten Schnellspritzern helfen den Samenerguss um einiges hinauszuzögern. Hat jemand schon Erfahrung mit dem Medikament ?


    Gibt es wirklich Hoffnung für alle Schnellspritzer ?


    Kennt jemand schon Bezugsquellen und Preise?

  • 14 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Hab auch ein Rezept vom Doc hier liegen bin aber um ehrlich zu sein zu Geizig um mir 6 Pillen für 64 Euro zu kaufen. Das kann sich ja kein Schwein Leisten. Dann lieber weiter so mit der Freundin trainieren bis es besser wird.Das kann definitiv keine Lösung sein. Kleiner Tipp: Ich lese grad das Buch Tao der Liebe. Ist sehr interessant kann ich nur jedem Praecoxer oder wie das heißt nahe legen. Bei einer Reportage im Fernsehen wurde gesagt bzw. getestet das man 3 mal länger kann, also Zeitlich gesehn. Wenn man sich in irgendeiner weise dopen will wenn es ums sowas geht kann man sich glaub ich lieber ne Flasche Wein geben oder sich ein paar Amphetamine besorgen, danach kann man rammeln wie nen Pornostar.


    Keine Macht den Drogen!!

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Vorab: Priligy ist verschreibungspflichtig - ebenso wie Cialis oder auch Viagra. Insofern sollte man wenn es aufgrund von Gesetzeslücken (EU-Recht sei dank %-|) im Internet frei erhältlich ist doch vorher einen Arzt aufsuchen. Auch wenn das uU peinlich ist, kann dieser - vor allem wenn es ein Facharzt ist - eventuell auch noch andere Möglichkeiten vorschlagen, so dass man evtl auch ohne Medikamente den selben Effekt erzielen kann.


    Denn ein Wundermittel ist Priligy ebenso wie die anderen bislang genannten Medikamente nicht. Denn den klinischen Studien zufolge erhöht Dapoxetin (der Wirkstoff in Priligy) die durchschnittliche Dauer bis zur Ejakulation auf knapp über 3 Minuten. Und ob es sich hierfür lohnt einen SSRI (selektiver Seretonin Wiederaufnahme Hemmer) ein zu nehmen, welcher mit vielen aktuellen Anti Depressiva (ebenfalls SSRIs - selbe Wirkweise im Organismus) eng verwand ist halte ich für fraglich. Vor allem wenn dies ohne vorherige andere Therapieversuche oder eine Konsultation des Arztes geschehen sollte.


    LG Shimone

    Zum Thema Medis vom Internet :|N Was ihr da illegal einkauft, bereits bei der Bestellung bezahlt aber oft nie erhalten werdet, das stammt zumeist aus Hinterhoffabriken Bejing oder sonstwo auf der Welt und ist genau so gefälscht, wie die D&G-Sonnenbrille vom Strandhändler :-| Bei der Sonnenbrille ist das nicht sooooo schlimm, bei den Medis jedoch schon :=o Da sind selten die Originalwirkstoffe drin, dafür jedoch jede Menge anderer Mist, der gesundheitsschädlich sein kann

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.