Ob ich es nun anregend finde, wenn

    meiner Freundin der Sabber aus dem Mund läuft, kann ich nicht beurteilen, das interessiert mich in dem Moment auch nicht sonderlich, aber eins weiss ich ganz genau: Ein bisschen Spucke sollte schon mit im Spiel sein, zu trockenes Geblasenwerden empfinde ich nämlich als unangenehm.


    Von mir aus darf sie mich auch vollsabbern, da wo ich ihn danach meist hinstecke ist es immer so richtig glitschig und feucht, da macht das bisschen Spucke nun wirklich nichts aus.


    Grüße

    das sabbert doch automatisch oder etwa nicht?


    Also wenn ich an nem Lolli oder nem Eis rumschleck dann sabbert es auch, das regt halt die Speichelproduktion an.....


    ich kann das dann alles mitschlucken oder rauslaufen lassen, je nach belieben, aber beim blasen bevorzuge ich das 2. 8-)


    Bei mir sabbert das schon ziemlich, wär ja andererseits auch komisch wenn nicht find ich...und es macht doch viel mehr Spaß wenn´s richtig glitscht....;-D

    Labbygirl

    ich muss dir total recht geben. Blasen ohne sabbern kenn ich überhaupt nicht. Meine Freundin sabbert meistens sogar absichtlich


    beim blasen, das finde ich total geil. Sie zieht dann immer so geile


    Fäden oder gar Schaumblasen und macht dabei die geilsten Spiele auf meiner Eichel. Außerdem flutscht es viel geiler beim blasen auf meiner Eichel, ich werd dabei total wuschig und kann viel schneller abspritzen. Allein schon vom zusehen, wie ihr Sabber über meine Eichel runter läuft find ich total genial und geil.


    Liebe Grüße

    Hallo Viktoria,


    Du hast gute Fragen.


    Die meisten Männer mögens feucht.


    Wenn man bläst dann zwischen Durch den Speichel fliessen lässt und so weiter.


    Zwischendurch mal den nassen Schwanz wichsen ist für Beide häufig benfalls eine


    schöne Sache.


    Lange Rede kurzer Sinn.


    Je feuchter, deso beliebter.


    Gruss aus Düsseldorf

    Interessant, worüber sich Freundinnen (Jahrgang 1947) so unterhalten. Die Frage, wie man das handhabe mit dem Sabbern beim Blow-Job (was dann auch noch normal sein soll) ist bestimmt nur vorgeschoben. Danach kommen dann sicher so Fragen wie: Wollen wir nicht mal alle zusammen? – oder – Kommt ihr mit in den Pärchenklub?


    Ob viktoria irgendwie falsch bläst? Na, dass wird sich doch herausfinden lassen!

    Speichel is doch super, ich meine das vermittelt einem doch den Eindruck als würde ihr quasi das Wasser im Munde zusammenlaufen...und das wäre doch ein schönes Kompliment. :P


    Ne mal ernsthaft, Speichelausfluss is dabei doch normal. Meine Ex (mal wieder) hatte davor irgendwie tierische Panik und meinte immer ich fände ihren Speichel ekelhaft...obwohl ich immer meinte das es ganz im Gegenteil ganz ok sei mit etwas Speichel. Sie hat dann immer versucht den blowjob so "sauber" wie möglich hinzukriegen und das war dann ein mehr als enttäuschendes Ergebnis.


    Von daher, einfach machen und wenn halt ein bisschen Sabber mit rauskommt kommt halt ein bisschen Sabber mit raus. Is halt Sex, ne... ;-)