Ich finde kritische Diskussionen

    sehr gut. Dabei kann man auch Dinge für sich als nicht wahr betrachten und muss sie auch nicht glauben. Schade finde ich es aber dann, wenn man sich über die hier im Sexshop geschilderten Vorkommnisse lustig macht. Da sollte doch mehr Toleranz herrschen!


    Das Ausleben eigener Sexualität ist doch was wunderbares, sofern nicht gegen Gesetze verstossen wird und andere in ihrer Persönlichkeit verletzt werden. Das es dann hier ein solches Forum gibt, in dem sich jeder ungezwungen austauschen kann um so schöner!


    Die eigentlich gestellten Fragen von Highlight werden meinem Meinung nach zu wenig diskutiert.


    Hätten die geschilderten Dinge im Sexshop unter der Rubrik "Mein ungewöhnlichstes Sexerlebnis" gestanden, hätten einige vielleicht geschmunzelt, oder sich gesagt: Na ja,....???


    Dadurch dass nudemary ihre Sexualität auf die Weise ausübt, ist es für viele schon mal sehr aussergewöhnlich und dann im wahrsten Sinne des Wortes "Unglaublich", weil ein Leser dieses Forums dies auch noch miterlebt hat.


    Dadurch dass Highlight die Vorkommnisse bestätigt hat, müsste die Diskussion an dem Punkt schon beendet sein.


    Tottibaer_99 hat es zu Beginn kurz und knapp auf den Punkt gebracht.


    Ich wünsche lustvolles Ausleben eurer Sexualität!


    Piano_Blues

    Neuer Versuch für ernsthafte Diskussion

    Zitat

    Wird unsere Jugend immer schamloser?

    Ich möchte doch noch einmal die Kernfrage dieses Fadens aufgreifen, nachdem ich heute in unserem Stadtpark beobachten konnte, wie eine Gruppe von Jugendlichen ungeniert so etwas wie Petting machte, die Passanten schienen sie nicht zu stören.


    Ich habe nichts gegen Freizügigkeit, bin selbst sehr offen, allerdings schon etwas älter.


    Ich finde, dass 16-jährige noch zu jung für öffentlichen Sex sind.


    Julia

    @Mikele

    Würdest du das als rumknutschen bezeichnen, wenn die zwei Mädchen fast nackt sind und von ihren Jungs an Pussy und Titten befingert werden, während die eine ihre Hand in der aufgenöpften Hose des Jungen spazierenführt? Ich glaube, das nennt man im allgemeinen Petting, oder hat sich die Definition inzwischen geändert?


    Julia

    @eurasia

    warum so agressiv? ich habe ganz einfach nachgefragt, weil deine


    beschreibung etwas undeutlich war und, entschuldige, auch noch immer ist.


    bei 2 mädchen, die fast nackt sind, gehe ich davon aus, dass sie jeweils nur noch 1 strategisch wichtiges kleidungsstück anhaben, also entweder bh oder höschen, sonst nichts (schuhe/stiefel ausgenommen). für meine mutter und viele leute ihrer generation ist ein mädchen fast nackt, das ich als etwas knapp angezogen bezeichnen würde - kurzer rock, knappes oberteil.


    immer noch als knutschen würde ich bezeichnen, wenn er ihre titten über bluse/t-shirt bearbeitetevtl. auch die hand zwischen hren beinen - über dem rock.


    wenn man ihre titten gesehen hat und seine hand in ihrer möse ist das natürlich petting und würde unter sexuelle handlungen in der öffentlichkeit fallen