Seinen Penis im Aussehen pimpen?

    Hey liebe Med1-User,


    ich habe mich zu Letzt mal gefragt, ob man das Aussehen seines besten Stückes verbessern kann. Wie seht ihr das? Abgesehen von einer Intimrasur gibt es bestimmt noch verschiedene Möglichkeiten das äußere Erscheinungsbild aufzubessern.":/:)^

  • 10 Antworten

    Anmalen und, wenn er lang genug ist, einen Knoten rein machen ...

    Mal ernsthaft, was und vor allem warum soll man am Erscheinungsbild etwas ändern?

    Ich meine, wenn Einer Piercings und Tattoos mag, der macht auch vor dem Penis nicht halt, aber das ist doch eindeutig Geschmacksache.

    Die einzig wirklich fasziniere Veränderung des Erscheinungsbildes macht er regelmäßig von ganz alleine und nicht einmal das beeindruckt die Frauen, es sei denn es passiert genau dann, wenn sie es wollen/verursachen.

    Für mich persönlich sieht, mal banal gesagt, kein Penis wirklich gut aus ... ich stehe halt nicht drauf ... wohingegen jede Vulva schön ist ... und zwar genau so, wie sie ist.

    Und mein eigener ... gefällt mir vor allem, weil er mir besonders schöne Gefühle bereitet und das reicht doch vollkommen ...

    Ich gehe regelmäßig in die Sauna und da habe ich schon verschiedenes gesehen.

    Goldring um bzw. hinterm Hoden(wird ja höllisch heiß)

    Komplett ringsherum tätoviert so eine Art wie ein Arschgeweih

    Piercing an der Eichel

    Tätovierung auf den Penis(so wie ich mal gehört habe soll es höllisch weh tun wenn so etwas gemacht wird und auch die Heilung, macht nicht jedes Tatostudio)

    Tätovierung auf den Schambein("Bestes Stück")


    Mein Meinung absoluter Quatsch, er ist immer gut eingepackt und nicht dafür gedacht dauerhaft präsentiert zu werden.

    Ich würde mir so etwas nicht antun.

    Aber wer es braucht...


    Offtopic:

    Für mich ist wichtig das er gut funktioniert, gute Pflege (mal eine Gesichtsmaske für ihn, pflege mit Babyöl und regelmäßige Reinigung nach dem Wasserlassen). Vor dem Saunabesuch rasiert, wenn die Partnerin es mag dauerhaft rasiert oder ein Landestreifen stehen lassen vielleicht auch bei ihr muss sie aber selber entscheiden.

    Ich habe eben Vorlieben bzw. meine Parnerin wo das wichtig ist.

    Keine Frau mag wohl einen Jaucherüssel auch wenn sie nicht spezielle vorlieben haben.

    Frauen pflegen sich ja auch, vielleicht sogar noch extremer(Intimspray).

    Okay... Piercings und so ein Quatsch finde ich selber total widerlich und abartig...:-o

    Mir ging es eigentlich speziell um die Pflege, die beispielsweise gegen Rötungen nach der Rasur ist oder gegen entstehende Pickel und Knoten.

    Also wenn es dir nur um die Pflege geht, da hatte ich ja schon einiges zu geschrieben.

    Zum rasieren benutze ich keine Einwegrasierer, die sind mir zu scharf, ich nehme teure mit zwei oder drei Klingen, wo man den Kopf wechseln kann. Rasieren tue ich nur beim duschen und nur lauwarmes Wasser ich nehme kein heißes, wenn ich fertig bin brause ich es da kalt ab, das ist zwar unangenehm hilft vorbeugend gegen Pickel. Zur Pflege nehme ich kaltes Öl ausm Kühlschrank( Sonnenblumenöl/Rapsöl/Olivenöl) es geht alles an pflanzl. Öle.

    Bei kleinen Verletzungen nehme ich keine Wundsallbe es kommt auch Öl drauf massiere alles gut ein, wenn es etwas blutet dann lege ich etwas Toilettpapier drauf das papt fest und lässt sich später so abziehen und blutet nicht mehr weiter.

    Das kalte bewirkt das sich die Poren verschließen und sich dadurch Entzündungen und Infektionen nicht bilden können, ich habe schon viel ausprobiert. Meine ersten Erfahrungen direkt nach der Rasur mit pflegenden Körperlotionen (wie ich gelesen habe sind Parafine drin oder ähnliches) davon bekomme ich Pickel und Ausschlag und es juckt wie sau.

    Wenn ich einen Tag dannach Lotionen nehme passiert nix mehr an Ausschlag oder Reizungen.

    Im Sommer öle ich mich öfters ein wegen dem schwitzen, der Schweiß enthält Salze und dann bekomme ich noch schneller Reizungen und Juckerei, gibt nix unangehmeres.

    Verdammt, es geht um Hygiene. Ich wollte einen Hut vorschlagen. Teilweise gibt's da so Hüte auf Neujahrsschokolade,... Das und ein paar Wackelaugen. Der ultimative Frauentest. Die einen laufen schreiend davon, die anderen brechen vor Lachen zusammen.

    Knowhau schrieb:

    Abgesehen von einer Intimrasur gibt es bestimmt noch verschiedene Möglichkeiten das äußere Erscheinungsbild aufzubessern

    Eine gute Penispfelege ist genauso wichtig wie eine gute Hand oder Gesichtspflege. Man daraf aber auch den Hodensack dabei nicht vergessen.

    Du annst zur Penis und Hodensackpflege eiegntlich alles nutzen as auch für das Gesicht anwendbar ist.

    Nach einer Intimrasur kannst du z.B. sensitive Lotion auftragen. Nach dem Duschen kanst du Penis und Hoden mit z.B. Bodylotion eincremen oder auch mal zwischendurch damit Penishaut und auch der Hodesack nicht trocken und schuppig werden.

    Gerade der Hodensack neigt dazu auszutrocknen v.a, durch die ständige Reibung in der Unterhose in Kombination mit Wärme und Schweiß.


    Für optische Verschönerungen kannst du verschiedenen Intimrasuren ausprobieren. Auch Tätowierungen sind möglich.

    Wenn man kein dauerhaftes Tattoo möchte bietet sich auch ein Hautklebetattoo an, das sich nach einiger Zeit wieder ablöst.

    Zitat

    ob man das Aussehen seines besten Stückes verbessern kann.

    Aber klar. Ich bin nicht begeistert davon, wenn er traurig und schüchtern auf die Füße schaut und lustlos gegen die Schenkel schlackert beim Laufen. Oder gar beim Sitzen eingeklemmt wird.


    Ein fröhlicher, ansprechender Penis schaut nach vorn in eine erotische Zukunft. Er ist Kavalier und begrüßt Damen, indem er aufsteht. Ein Penis-Besitzer lässt seinen besten Freund nicht hängen.


    Trage einen String-Tanga, der ihm Halt gibt. Falls nicht vorhanden, ihn mit einer Schnur an den Gürtel binden.