Sex im Schlaf,

    Mir ist heute Nacht was seltsames passiert... Und ich wollte mal gern wissen, ob ihr sowas auch schon erlebt habt...


    Also, ich war gestern Abend feiern, hatte gut was getrunken, kam nach Hause und legte mich zu meinem Freund ins Bett.


    Als ich heute morgen aufwachte, erzählte er mir mit einem breiten Grinsen, dass er, als ich geschlafen habe, Sex mit mir hatte, ohne dass ich es gemerkt hab...


    Er sei aufgewacht und war irgendwie geil, spielte son bissl an mir rum und als er merkte, dass ich davon nicht wach werde, hat er mich in ne andere Position gedreht und mich gepoppt... Er meinte, es war voll gut und anders als wenn ich wach bin...


    Ich habs ihm zuerst nicht geglaubt, aber im Bad viel mir auf, dass mein Slip ziemlich feucht war... Also muss es ja stimmen...|-o


    Kann das sein, dass man es nicht merkt, wenn man gepoppt wird?!


    Und bitte fangt jetzt nicht an, die Qualität des Sex mit meinem Freund anzuzweifeln..Der ist nämlich sonst richtig gut!!! :-p

  • 32 Antworten

    Also wenn du richtig einen in der Krone hattest, dann kann ich mir durchaus vorstellen, daß du davon nix mitbekommen hast. Ich meine, andere Leute wachen nach nem Rausch auf und merken erst dann, daß sie ihr Bett vollgek..zt haben. Also ich glaube, ich würde in so ner Situation viel eher davon aufwachen, daß mir schlecht ist, als wenn sich jemand in "angenehmer Weise" an mir zu schaffen macht. Das macht doch nebenbei auch noch schöööne Träume... ;-)

    Naja, sooo voll war garnicht...


    Ich find das ja auch nicht schlimm, so wie es war. Aber wenn ich mir überlege, ich bin auf ner Party, geh da ins Bett und penn und jemand "vergeht sich an mir" und ich merk es garnicht...Schon n bissl blöd, oder?! Dann ist man schwanger und weiß garnicht, dass man überhaupt Sex hatte...Oder hat irgendne Krankheit...

    Hi,


    aslo ich bin bis jetzt immer dabei aufgewacht, da war´s aber dann auch schon oft mitten bei der Sache :-D, ich kann mir aber auch vorstellen, wenn man richtig dicht ist daß man da gar nix davon mitbekommt. Aber mir ist es lieber ich wach davon auf, sonst verpaß ich ja was ;-D, ist doch voll schöönn so geweckt zu werden ;-)


    LG

    Ähm

    Ich glaub nicht, daß frau dabei nen Orgasmus hat...


    Irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen, daß das funktioniert. Von heftigen Bewegungen wacht man doch auf, es sei denn man ist wirklich bewußtlos oder im Alkoholkoma. In einer Silvesternacht nach viel Alkohol hat mein Freund mich nachts auch ein bißchen angefaßt, aber ich bin da sofort wach geworden, trotz Alkohol (und hatte dann im wachen Zustand Sex ;-)).


    Die bewußtlose Freundin durchzupoppen find ich nicht so toll, würde das eher als Vertrauensbruch empfinden (außer man hat vorher irgwendwann ausgemacht, daß sowas erlaubt ist).

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Ich denke mal sie würde schon wach wenn man ihr alles ausziehen tut

    ich schlaf auch gaaanz nackt , da fällt das Problem schon mal weg, und da kann das dann ganz schnell gehn.. schwups is er drin.. daß man´s echt net merkt. Dann kommt´s natürlich auch drauf an wie heftig er sich bewegt, isses langsam und sanft, wach ich halt mittendrin irgendwann auf, isses härter werd ich auch schneller wach, is ja klar.. je nachdem.. ich find das auf jeden Fall auch hammergeil..x:)


    lg

    ich hatte sogar schon paar mal mit meiner Freundin Analsex während sie schlief (natürlich mit ihrem Einverständis, nicht dass hier wer auf falsche Gedanken kommt) ohne dass sie dabei aufgewacht ist. Und sie war dabei NICHT betrunken, einfach nur normaler tiefer ;-) Schlaf. Naja, meistens ist sie mittendrin irgendwann aufgewacht, aber mich wunderts dass man da nicht immer sofort aufwacht...

    @ lila...

    ..entweder bindet Dir Dein Freund einen Baeren auf, da er weiss, dass Du ziemlich angeheitert warst oder Du warst richttig KNALLVOLL, nahe an einer Alk-Vergiftung. Nicht nur diese ist gefaehrlich, sondern auch die dadurch hervorgerufene Hilflosigkeit. Sei froh, dass Du mit Deinem Freund warst. Waerest Du an den "falschen" geraten..nicht auszudenken..und Du koenntest Dich an nix erinnern! Ich hatte auch mal eine vollbesoffene bei mir, hab sie aber nicht gefickt, da ich keine besoffenen Frauen voegle! ;-)


    LG

    @lila69

    Zitat

    Aber wenn ich mir überlege, ich bin auf ner Party, geh da ins Bett und penn und jemand "vergeht sich an mir" und ich merk es garnicht...

    Ich denke, es macht einen großen Unterschied, ob jemand fremdes oder der eigene Partner sich "vergeht". Die Nähe zu Deinem Partner bist Du gewöhnt. Die Annäherungsversuche eines Fremden würden Dich vermutlich eher alarmieren, wenn der Alkoholpegel nicht allzu hoch ist. Hatte ich heute eigentlich schon erwähnt, daß ich Alkohol doof finde? ;-D