ich / wir haben es einmal gemacht ... es war schon lange ein Traum von mir mal was mit einer anderen Frau zu haben, und nach langen hin und her haben wir uns entschlossen, uns eine Escort Lady für eine Nacht zu buchen


    Die Entscheidung für einen Escort Service lag darin, da wir eine elegante, stillvolle und erotische Frau wollten, die für alles offen ist und wo man nicht jede einzelne Technik aushandeln muss ... hier mietet man die Frau für 6 Stunden, zahlt im vorraus und klärt manche Sachen zuvor ab. Man trifft sich in einen Restaurant, lernt sich kennen und geht dann ins Hotel


    es war einfach nur traumhaft und unbeschreiblich schön ... aber es soll auch eine einmalige Angelegenheit bleiben ... ich/wir sind um diese erfahrung reicher und möchten sie auch nicht mehr missen ....

    es sollte eine angenehme und entspannte Atmosphäre sein ... mit viel Gefühl und Zärtlichkeit


    Wir hatten damals auch schon überlegt ein Callgirl zu holen, in nen Club zu gehen oder halt eine weitere Frau in einer Bar o.ä. dafür kennenzulernen ... genauso wie ein Inserat zu schalten ... aber das entsprach uns alles nicht ...

    Zu Beginn möchte ich zuerst schreiben, zwingt euren Partner , eure Partnerin nicht dazu, den dann wird es nicht geil werden, sondern einfach nur erzwungen.


    Da ich (wir) beides erlebt haben, als Mann mit zwei Frauen ist nicht nur geil, sondern auch anstrengend, wenn es den Frauen nicht schnell genug geht. Wen sich die Drei dazu viel Zeit lassen, den es muß ja nicht immer nur gevögelt werden, ist es wahnsinnig geil.


    Bei Zwei Männer und eine Frau, sollte schon klar sein wie weit die Männer gehen dürfen, die Entäuschung der Männer wenn es nicht zu einen Sandwich kommt könnte zu groß sein.

    wir haben damals lange überlegt ob und wie ... ich hatte auch die Befürchtung das darunter unsere Ehe leiden könnte ...


    letzdendlich haben wir eine Pro- und Kontraliste erstellt, und die bei sämtlichen Möglichkeiten durchgespielt ...

    Zitat

    Bei Zwei Männer und eine Frau, sollte schon klar sein wie weit die Männer gehen dürfen, die Entäuschung der Männer wenn es nicht zu einen Sandwich kommt könnte zu groß sein

    wieso meinen die Männer immer bei einen MMW geht es nur in Sandwich ... diese Stellung ist alles andere als bequem und leicht umzusetzen ... wir haben es damals auch gemacht, d.h. mit einen Umschnalldildo als "Mannersatz". Das ganze ist sehr lustvoll und füllend, aber bis beide eingeführt sind ... naja ... und das obwohl ich genügend Analerfahrung habe ...


    Ich finde ja in dieser Konstellation den "Bratenspiess" viel geiler ... ich doggy, und ein Schwanz im Mund und einer im Po oder Muschi.


    Auch denke ich ist diese Stellung bei zwei Männern idealer, da viele doch irgendwie Berührungsängste vor den eigenen Geschlecht haben ..

    MWW: mir zu anstrengend. Gleich 2 Frauen zu befriedigen, ist keine leichte Übung.


    MMW: nett :-)


    Meine Freundin und ich wollen aber nicht - noch nicht.


    Wir lassen usn für die Zukunft aber die Option auf Spielereien solcher Art offen - sollte es uns beide jucken, könnte es lustig werden ;-D