Sex mit Schlampe

    Neulich hat mir ein Typ, den ich noch nicht lang kenne, eine Frau gezeigt, mit der er nach eigenen Angaben einen Dreier gemacht hat. Er schlug vor, ich solle auch mal mitmachen. So weit so gut; der Punkt ist aber, das Mädel ist eine ca. 35jährige totale Assi-Schlampe, nimmt Drogen, hat Riesen-tattoos, könnte mir vorstellen, daß sie auch schon auf den Strich gegangen ist.


    Aber irgendwie ist es genau das, was micht reizt.


    Wie kommt sowas, und wem ergeht es ähnlich?

  • 23 Antworten

    Persnlich hätte ich keine Lust auf eine Drogensüchtige Freundin... Gefahr zu groß da mitreingezogen zu werden, Geldprobleme (Drogen sind ja teuer...), ...


    Tattoos oder Tätowierungen (stimmt das so?) würden MICH nicht stören... Solange sie schön aussehn und das Motiv schön is ;-)


    Ganzkörpertätowierungen find ich nicht so toll... aber auch hier gilt - wenns schönes Motiv is :D


    (hab mal ein Bild gesehn, da hatte eine auf dem ganzen Körper schwarze Linien. sah aus als hätte sie so einen Netz-Catsuit an. So würde ich nimmer zum baden gehn... *gg*)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Witzig ist ja immer...

    ...das Männer Schlampen oder (ich will es mal so formulieren), Luder und etwas verdorben aussehende Frauen geil finden und haben möchten aber Vornerum wollen sie dann immer ein Anständiges Heimchen das Treu ist und nie was schmutziges machen würde......

    Kommt wohl auf die Definition an. Schlampe ist für mich nicht gleich Schlampe. :-) Ich hätte zum Beispiel kein großes Problem damit, mit einer Frau Sex zu haben, die allgemein dafür bekannt ist, häufig wechselnde Sexpartner zu haben. Wäre ich halt einer von vielen. Das ist in meinen Augen nicht unbedingt eine Schlampe... - kommt halt auf das Niveau an, wie sie es handhabt.


    Sprich, ob sie sich "billig" anbietet (nicht im Sinne von Geld sondern von der Art her) und ob sie total wahllos bei der Sexpartnerwahl vorgeht, sprich, sie nach dem Motto vorgeht "Egal, Hauptsache ein Kerl der meine Löcher stopft".


    Auch wenn die gute Frau so ausschaut, wie sie lebt... . Sprich, total verbraucht, vergammelt und abgebrannt. Und allgemein eben auch ziemlich am Ende, wo man ja von ausgehen kann, dass sie so ausschaut, wenn sie auch regelmäßig Drogen konsumiert. Den einzigen Reiz, den ich da hätte wäre, die Frau zur Drogenberatung zu schleppen, aber ganz bestimmt nicht sie zu poppen. :-/ Eine solche Frau kann nicht mal Ansatzweise einen sexuellen Schlüsselreiz bei mir bewirken, finde ich absolut ungeil sowas.

    @Schleck

    Zitat

    das Mädel ist eine ca. 35jährige totale Assi-Schlampe, nimmt Drogen, hat Riesen-tattoos, könnte mir vorstellen, daß sie auch schon auf den Strich gegangen ist.

    Die Drogen und Tattoos machen sie noch nicht zur Assi-Schlampe, ebenso die Strich-Sache.


    Wie sieht sie denn sonst so aus? Sie hat bestimmt das gewisse etwas und ist vielleicht auch ganz nett.


    Also ich würde sagen: "Nutze die Chance!" :-)


    Grüße,