Zitat

    die meisten frauen sehen sex wohl als vergnügen an, wenn der sex auch vergnüglich ist!

    Zitat

    (ich glaube, dass Mann da nicht immer ganz unschuldig dran ist)?

    Ich habe es schon immer geahnt und darauf gewartet. Und jetzt kam es dann: wenn die Frau nie Sex will ist der Mann Schuld: er ist schlecht im Bett, er ist einfach ein Versager.

    @ snakebunny007

    Da kann ich Dir nur zu stimmen, eine Voraussetzung muss allerdings sein;


    Es muss einer der Partner noch Sex haben wollen, damit Beziehung ohne Sex keinen Sinn macht.


    Wenn beide Partner keinen Sex mehr wollen, dann kann die Beziehung auch bestehen bleiben.


    Kenne ein Ehepaar, das noch nie Sex miteinander hatte und eben auch ohne geheiratet hat.

    Zitat

    aber wenn mal kein Sex mehr da ist wozu noch eine Beziehung noch führen würde für mich keinen Sinn mehr ergeben.

    Ihr seid wohl alle super jung und noch sehr idealistisch. Wenn man Jahrzehnte zusammen ist, teilt man irgendwann alles: Kinder (müssen die auch in Mitleidenschaft gezigen werden?), Haus, Vereine, Freunde, Erinnerungen, usw. Da verlässt man seine Partnerin nicht einfach, weil sie kein Sex will. Man würde unwahrscheinlich viel aufgeben, und was man dafür jemals zurück bekommt, ist vollkommen ungewiss. (Ich glaube ich habe eine unwahrscheinliche Anziehungskraft auf Frauen, die keinen Sex wollen)

    Zitat

    ach kindchen ;-D die meisten frauen sehen sex wohl als vergnügen an, wenn der sex auch vergnüglich ist! ich bin eine sehr sinnliche und leidenschaftliche frau, aber wenn mein kerl nach einem rasend anstrengenden tag noch stundenlangen kuschelsex wollen würde, würde mich das wohl überfordern (da isr mir dann ein quickie lieber) und wenn wir zeit haben, wäre ich enttäuscht, wenn die einzige nummer ein quickie wäre (da habe ich dann lust auf mehr... und ich habe seit vielen jahren einen mann an meiner seite, der für jeden spaß zu haben ist, mich gut kennt und sex genau so spielerisch angeht, wie ich!


    und dann macht sex unglaublichen spaß und auch frauen wollen ihn dann gerne und oft!


    Die Seherin

    Das hört sich wieder typisch so an wie "Der Mann muss Hellseher sein und alles erahnen, ich lieg nur da und mach nichts, wenn dann nicht passiert, was ich mir wünsche, ist er Scheiße!". Und genau so wird Sex nämlich zu Wissenschaft und Sport, satt zu Genuß und Befriedigung.

    Zitat

    (ich glaube, dass Mann da nicht immer ganz unschuldig dran ist)?


    sensibelman

    Gleiches gilt hier! Was viele nicht einsehen wollen, es gibt genug Frauen, die eine äußerst geringe Libido haben, da können 10 aufmerksame Superstecher hintereinander ankommen, es wird sich daran nichts ändern!


    Zumal ich aus eigener Erfahrung sagen kann, es hat sich bei mir immer abgewechselt, mit der einen klappt es so wunderbar, dass man den ganzen Tag vögeln könnte, was auch auf Beidseitigkeit beruht, die Nächste liegt schon beim ersten Mal sexueller Interaktion nur da, lässt machen und läuft auch nicht richtig heiß, hat sich auch noch nie selbst angefasst, kriegt den Mund nicht auf, kommt nie aus eigenem Antrieb mal an, um Sex zu haben. Somit liegt es keinesfalls daran, das automatisch immer eigentlich der Mann Schuld ist!


    Klar gibt es noch die generell sexuelle Inkompatibilität zwischen zwei Menschen , die beruht aber meist eher auf Quantitätsvorstellungen.

    Ich denke wenn man von anfang an, nicht richtig scharf aufeinander ist, bzw es schnell nach lässt dann braucht man sich nicht wundern wenn irgendwann alles in die brüche geht, mein Ex Mann wollte immer nur 0815 Sex immer das selbe irgendwann hab ich rebelliert und gesagt so brauch ich es dann auch nicht mehr, das war dann auch ein teil warum es in die brüche ging

    Zitat

    Woher, kennst Du meine Frau?


    Oluf

    Hatte man so eine, kennt man sie alle! ;-D

    Zitat

    mein Ex Mann wollte immer nur 0815 Sex immer das selbe irgendwann hab ich rebelliert und gesagt so brauch ich es dann auch nicht mehr, das war dann auch ein teil warum es in die brüche ging


    Snakebunny007

    Das gibt es aber auch bei vielen Frauen, immer nur Missionar im Bett und auf keinen Fall mal Doggy/andere Stellungen oder überhaupt mal ausserhalb des Schlafzimmers, egal ob man sowas durch Anfrage ala "Wollen wir nicht mal..." oder etwas dominanteres "in Position schieben" zu erreichen versucht.

    Zitat

    Kenn ich ]:D ]:D bei meinem ist es so schlimm,ich leg mich nur neben ihn schon gehts schon los ]:D


    Snakebunny007

    Ein Traum... :)^

    Zitat

    wenn die Frau nie Sex will ist der Mann Schuld: er ist schlecht im Bett, er ist einfach ein Versager.

    auch ich habe das nicht so geschrieben!


    und ja: es gibt frauen, die eine äußerst geringe libido haben und dann kann mann tun was er will, dann wird das nie die traumhaft lustgesteuerte bettgefährtin sein! auch gibt es bestimmt männer, die nicht unbedingt ständig lust haben und unglaublich viel an phantasie mitbringen.


    wenn aber ein sexuell kompatibles paar aufeinander trifft, dann ist es kein grundgesetz, dass die lust aufeinander nach 3 jahren abnimmt - das haben die beiden dann schon selber in der hand!