Zitat

    Für Rechtschreibfehler entschultige ich mich. :-)


    LancesterMk2

    Das ist niedlich, wie schon erwähnt, sollte ich auch verwenden, da ich nicht immer merke, wenn ich mich vertippt habe ;-D


    Nun zu deiner Frage wegen des ersten Sex, ab wann und so weiter.


    Also wie Uomo 3 schon sagt, ist es dann der richtige Zeitpunkt für Dich, den ersten Sex zu haben, wenn Du Dich so weit fühlst.


    Ob das nun jetzt ist oder auch erst in 10 Jahren, denn das Wichtigste daran ist, dass Du Dich dabei wohl fühlst.


    Wie sich dann Dein erster Sex gestallte, hängt dann nur davon ab, was Du zu dem zeitpunkt willst, was Dir wichtig ist, zum beispiel ob Du verliebt bist und er genauso in Dich, ihr ein Paar geworden seid oder ob Du einfach nur geilen Sex ohne Gefühlsduselei haben willst.


    Letzteres war bei mir der Fall, ich wollte meinen ersten sex nicht mit jemanden haben, den ich liebe, mit dem ich dann Jahre zusammen bin und dadurch keine zahlreichen Erfahrungen haben kann. Für mich war der Sex wichtig, das sammeln von Erfahrung und so hatte ich vor meinem ersten festen Freund zahlreiche ONS und eine kurze Affäre mit einem verheirateten mann.


    Ich war damals 16/17 und das war für mich genau der richtige Weg. So habe ich schon viel meine Phantasien, die sich schon früh ausprägten, leben können.


    Welcher weg nun der Richtige für Dich ist, mit einem Freund oder so wie ich, das wirst Du schon noch feststellen, das Wichtige ist eben nur:


    Du musst Dich dabei wohlfühlen, und wenn es bedeutet, dass Du mehrer versuche dazu brauchst!

    Ja doch das kenne ich auch. Ich hatte auch mal einen Typen (wohl aber nur Affäre) mit dem ich ständig Sex haben wollte und wo wir nie genug von einander bekamen. Allerdings ist das irgendwann vorbei und die Lust ist verschwunden. Bei uns war es zumindest so. Trotzdem war es eine tolle Zeit und super geil :)