hab ich mal wo gelesen...

    ...dass laut einer Studie Männer mit schlechterer Bildung, die außerdem noch aus einem sozial schwachen Umfeld stammen, tendenziell eher auf große Brüste stehen, wogegen die "Oberschicht" eher kleine bzw durschnittsgroße Brüste bevorzugt.


    Zu dem Spruch "dumm fickt gut": Guter Sex ist meiner Meinung nach auch phantasievoll. Ich glaube, dumme Menschen sind nicht so sehr mit Phantasie ausgestattet. Und ich bin ja auch wohl nicht die Einzige, die Dummheit ziemlich abturnend findet. :(v


    Der Spruch sollte wohl eher heißen "dumm lässt sich gut ficken". Es gibt eben so ein paar geistig minderbemittelte Menschen, die es mit jedem treiben und keine Auswahlkriterien haben. :-/

    :-o

    *sprachlos an den Kopf pack*

    @yokohama,@liq,@helix

    ich lade euch zu meinem neusten thread ein


    haben menschen ohne humor den besten sex oder verstehen in diesem forum die leute ironie nur noch, wenn man sie mit smilies kennzeichnet?


    dann will ich mal:


    :-)*:)@:):)*:)^;-):-D;-D:-|???%-|:-/:-({:(:(v:°(:°_>:(:-o|-o:-xx:):-p:p>zzz8-):)D

    wißt ihr was ich viel spannender finde....kaum geht es nicht mehr um informationen aus der tageszeitung mit den vier großen buchstaben oder schlagzeilen-politik hat sich der TE leise, still und heimlich verkrümelt....


    sollte uns das nicht zu denken geben??


    desweiteren schließe ich mich der vermutung an das er nur ein simples "dumm fickt gut" hören wollte.......

    Zitat

    dass laut einer Studie Männer mit schlechterer Bildung, die außerdem noch aus einem sozial schwachen Umfeld stammen, tendenziell eher auf große Brüste stehen, wogegen die "Oberschicht" eher kleine bzw durschnittsgroße Brüste bevorzugt.

    kann ich nicht bestätigen. ohne präpotent klingen zu wollen, aber ich zähle mich weder zur unter- noch zur mittelschicht, und auch mit meiner bildung war ich bisher nie unzufrieden. |-o aber ich steh auf große titten! es gibt nichts besseres x:)

    Was man gelegentlich so hört - und mir auch durchaus plausibel erscheint - dass Männer ohne Arbeit/ Einkommen/ Bildung es schwer haben, überhaupt eine Partnerin zu bekommen. Das gilt vor allem für Ostdeutschland, wo vor allem die jungen Frauen abwandern.


    Dementsprechend wäre der Spruch "Dumm fickt gut" abzuwandeln in "Dumm fickt gar nicht".:-(


    Wenn ich mich recht entsinne, habe ich auch seinerzeit lesen können, dass Frauen mit höherer Bildung beim Sex öfter zum Orgasmus kommen. Hier kann man nun tiefsinnig darüber werden, ob das an den Frauen selber liegt, die einfach wissen was sie wollen und brauchen. Oder ob ihre (meist) intelligenten Partner entsprechend "wissen was zu tun ist". Wahrscheinlich spielt beides eine Rolle.


    Somit wäre der alte Spruch noch einmal zu korrigieren: "Wenn dumm überhaupt einmal fickt, dann selten gut". Tja, so schön (und einfach) können Klischees sein.:-/

    "Wenn dumm überhaupt einmal fickt, dann selten gut"

    wenn nicht einmal des kleinen mannes sonneschein usw.


    dann ist es wahrscheinlich wirklich vonnöten dieses thema auch in der politik zu diskutieren.


    denn wenn der leitsatz brot und spiele nicht mehr gilt steht die revolution kurz bevor und dann müssen wir alle unsere sexuellen wünsch im exil ausleben aber es gibt ja noch das www