• 45 Antworten

    mensch,

    is das denn so unverständlich? ;-D


    ...könnte sein... fänd es schön wenn ER mir endlich mal den PO versohlen würde. denn dass is wirklich sehr toll, macht einen so richtig scharf! wobei ich denke dass er angst hätte mir weh zu tun, was natürlich auch nich so toll ist, was widerum einen konflikt auslöst ...blabla...

    Ich steh total darauf, wenn mein Freund mir den nackten Hintern versohlt. Aber auch nur dann, wenn wir beide in der Stimmung dazu sind!


    Oft kommt es auch vor, dass mein Freund mich nimmt und übers Knie legt, weil ich Misst gebaut hab. Letzte Woche z.B., ich hatte ihn angelogen (genaueres zu dem, was ich getan hatte, jetzt grad nicht). Das war falsch, naja, jedenfalls hat er es rausgefunden, und als ich dann nach Hause kam, hat er mich genommen und mir den nackten Po versohlt. In diesem Moment war ich nicht in der Stimmung dafür, deshalb fand ich es in dem Moment auch nicht "geil" oder so.


    Aber im Allgemeinem macht mich das richtig geil!!! :)^

    Hi!


    Mal 'ne Frage an die Frauen, die das mögen oder es vielleicht auch noch gar nicht so genau wissen:


    Ich selbst mag das als Mann auch, meiner Partnerin leichte bis mittelstarke Klapse zu verpassen. Allerdings ist das mit dem Trauen immer so eine Sache. Wie finde ich als Mann heraus, ob das für die Frau angesagt ist? Meine Sorge (ich habe sonst nicht viele Probleme, neue Dinge auszuprobieren) gerade dabei, weil das ja schon auch etwas mit dem Verhältnis von Unterwürfigkeit und Dominanz zu tun hat, soll man(n) vorher danach fragen? Oder einfach anfangen? Zunächst mit eher leichten Schlägen und sich dann weiter vor trauen?


    Ciao

    @ KoelnEr_Kerl

    hm... berechtigte frage.


    also bei mir ist es so: ich finde es geil, wenn mein freund mich einfach so und ohne ankündigung nimmt, übers knie legt und mich versohlt. er fängt dann "etwas leichter" an, und die kläpse werden dann immer härter. Das find ich so richtig geil! "Zu hart" ist er bisher noch nie geworden!! Klar, dass ich in so einer Situation die "Unterworfende" bin, falls man das so nennen kann... aber das find ich auch gut so! Genauso will ich das ja! Ich mag es halt über den knien meines freundes zu liegen, nicht frei zu kommen, während er mich festhält und versohlt! |-o


    Naja, wie genau das bei deiner Freundin ist, kann ich dir natürlich nicht sagen... am besten fragst du sie einfach mal :)z

    @ kleineSusi:

    Erst mal Danke für Deine Antwort.


    Ich habe mich wohl ein wenig mißverständlich ausgedrückt. Mit "meiner Partnerin" meinte ich das allgemein, also unabhängig von der speziellen Frau. Ich habe nämlich im Moment gar keine...


    Ciao

    Ich habe mal darüber gelesen und würde es gerne ausprobieren. Trau mich allerdings nicht, es meinem Mann zu sagen/zeigen.


    Würde auch gerne mal ein Halsband umachen und einfach nur unterwürfig sein. Doch mein Mann ist leider zu devot dafür. Schade!

    Meine Frau mag es (in Maßen) als Vorspiel, d.h. es erregt sie mitunter wenn der Popo schön rot geklatscht ist - aber nicht immer! Ich weiß dass sie als Kind den Hintern versohlt bekommen hat, ob es daher kommt?

    Ich stehe da weniger drauf, mag es lieber, in den Arsch gekniffen zu werden bzw. ihn massiert zu bekommen. Mal ein kleiner Klaps ist auch ganz reizvoll; aber die ganze Zeit bloß hauen, da finde ich nicht so wirklich was dran. Auch wenns jetzt nicht zu doll wehtut, es macht mir nur einfach keinen Spaß. Und ins Gesicht geschlagen werden geht schon mal gar nicht :|N


    Ich steh eher auf die Richtung von Gewalt, die weniger wehtut, aber mich hilfloser macht, also festgehalten, runtergedrückt, gefesselt werden etc.