• 18 Antworten

    Was'n daran komisch??

    Ich denk ma, von Spucke und sabbern hat wohl jeder schon mal gehört... nur geil ich mich dran auf, weil mir anderes eben besser gefällt. Und anpinkeln gehört - nebenbei bemerkt - auch nicht dazu...


    Vielleicht haben manche diese Phasen eben wirklich schon durch... komisch, komisch... 8-)

    lööööööööööööl

    - Gegenseitig anspucken:


    soll ich meinem schatz auf ein oberkörper spucken


    - Mit Speichelfäden rumspielen:


    sollen sich beim küssen fäden ziehen???


    - Sich gegenseitig Speichel in den Mund fliessen lassen:


    ich möchte mit sicherheit seine speichel nicht trinken!!!


    - beim Oralverkehr sabbern:


    ich saber ihm sein teil voll, damit es schön feucht ist??


    - usw.:


    möchte ich mir nicht vorstellen


    so kamen diese beispiele bei mir rüber!!!!!!!!!!!!!


    also bitte ich finde daran nichts was mich heiß machen sollte oder geil machen sollte oder was auch immer!!! finde es eigentlich nur unvorstellbar und ich glaube ich würde aufstehen und gehen wenn das einer machen würde oder verlangenwürde!!! wenn er diese gedanken hat schön und gut so lange sie nicht gemachrt werden!!!


    dann habe ich von mir aus

    Zitat

    voll ne fackel am brennen

    oder sonst was, aber ich denke mal das ist nicht jedem seine meinung ist, das es ihm/ihr gefällt!!!

    Warum nicht?

    Huch, also ich wunder mich grad ziemlich über die Reaktionen. :-D


    Ich bin neu hier und war echt erstaunt, wie überaus offen hier auf die "bizarresten" Neigungen reagiert wird, dann kommt einer mit Speichelspielchen und hat offenbar den Vogel abgeschossen. :-D


    Also ich konnte mir vieles schon mal nicht vorstellen: Telefonsex, vorm Partner masturbieren, Dirty Talk, etwas "härterer Sex"....


    Alles hat sich irgendwann ergeben und alles soll echt nicht mehr fehlen, zumal ich Abwechslung sehr schätze. ;-)


    Zum Anspucken kam es mal im Zuge eines echt geilem dirty talkigen Ausfalls und wir fanden es beide sehr anregend.


    Nun, es mag respektlos erscheinen, wenn man jemanden, den man eigentlich liebt, anspuckt, aber jemanden dann "geiles Fickstück" oder derartig zu nennen, ist dann ja mindestens genauso fragwürdig.


    Da wirds wohl immer 2 Typen geben: Die einen fühlen sich verletzt, die anderen turnts einfach an, ohne daß man sich nen Kopf drummacht.


    Grundsätzlich steh ich wohl sogar mehr auf Blümchensex, aber mal richtig die Sau rauslassen oder sie zu machen oder so behandelt zu werden, das brauch ich auch... und das mitm Anspucken fällt für mich in die gleiche Kategorie wie Dirty Talk.


    Mit jedem kann ich mir das vielleicht nicht vorstellen, ich hab auch nicht immer Bock drauf, aber gerade wenn es sich mal überraschend, aus dem Affekt ergibt, find ich das recht geil.


    Und nun?


    Wer hat sonst noch Erfahrungen damit gemacht?

    @Maikäferli

    Bin da genau deiner Meinung. Es kommt auf die Situation an.


    Zu den anderen:


    Ich habe nie behauptet, selbst so etwas zu praktizieren. Das mit den Speichelfäden mag ich persönlich auch nicht, aber wenns bei OV mal ein wenig feuchter zugeht, törnt mich das schon ziemlich an.

    soll ich euch was sagen....

    ... ich habe mich hier nur angemeldet weil ich nach


    eben diesem thema gegoogelt hab ;-D


    Ich bin devot veranlagt und wenn mich meine Freundin mal


    wieder so richtig erniedrigt gehört es einfach dazu das


    sie mich anspuckt...


    Was ich besonders gern hab ist wenn wir mal wieder die


    Freundinen meiner Maus kommen und wir bei diversen


    Trinkspielchen Aufgaben zu erfüllen haben.


    Bei mir isses schon zum Standart geworden das ich


    mit Spucke gefüllte Gläschen diverser Damen auszutrinken


    habe und ich kann nur sagen, lecker, lecker ;-)

    Kann sehr erregend sein

    Natürlich kommt es immer auf die Situation an. Aber wenn alles stimmt, ist es wirklich sehr erregend.


    Kann AiC auch nur zustimmen. Auch ich kenne solche Trinkspiele, richtig geil machen. Leider bisher nur mit meiner Partnerin oder einer ihrer Freundinnen.


    Stelle mir oft vor, dass ich bei einer Frauenparty von vielen Frauen ihre Spucke trinken muss oder einfach angespuckt werde.


    Anspucken beim Sex erregt sehr. Wenn meine Partnerin mal wieder über den Sex bestimmt und wir machen, was SIE will, sie mit ihrem Gesicht kurz vor meinem ist, mir in die Haare greift, meine Kopf fest hält und mir ins Gesicht spuckt ist das eine sehr geile Situation. Natürlich gehört dann das Spielen mit den Fäden dazu.


    Auch "Sabbern" ist einfach ein geiler Anblick. Wenn Frau z.B. bläst, mein Schwanz immer tiefer eindringt und ihr schon die Spucke aus den Mundwinkeln läuft, werde ich noch geiler.


    Solche Spiele sind einfach sehr erregend.

    :-o

    also, bin ja froh, dass man hier seine meinung offen äussern kann, normal schreibe ich nichts zu nem thema, wo ich keine ahnung habe, ABER :-( ich kann mir ja nun echt viel vorstellen, aber......das, neeeee???


    bäääähhhhh!!!! aber ihr "spielespucker", macht weiter, habt spass8-)

    warum nicht?

    ...viele Frauen schreiben hier im Forum, wie gern sie den Samen beim Oralsex schlucken mögen, ihn zumindest in den Mund fließen lassen...da ist's mir unbegreiflich, woher nun beim Speichelschlucken diese Aufregung kommt...also ich habs gern, wenn die Vagi weit geöffnet ist und sich gleichzeitig der Mund weit öffnet, mein Liebster seinen Speichel in mich fließen läßt, genau wie seinen Samen...versteh das Problem der Widerwärtigkeit nicht...