Starke Erregung bei Berührung einer Frau

    Hallo,


    mir ist das Thema sehr unangenehm. Ich denke, dass ist auch der Grund, warum sich das "Problem" intensiviert.


    Ich bin Mitte 30 und habe mich bisher noch nie in einer ernsthaften Beziehung befunden – (männliche) Jungfrau. Im Prinzip ist das alles unverständlich. Ich sehe normal aus. Habe eine athletische Figur. Beruflich und privat ist alles top. Leider bin ich sehr schüchtern. Ich habe mich nie getraut eine Frau anzusprechen und ihr meine Gefühle mitzuteilen. Immer diese Angst, auf Ablehnung zu stoßen.


    Nun habe ich eine sehr hübsche Frau kennen gelernt. Wie haben uns auf Anhieb gut verstanden. Wir haben uns stundenlang auf ihren Bett in den Armen gelegen, uns geküsst, berührt etc. In dem Moment wo sie mich berührt, ist es wie ein Blitz der einschlägt... wenig später kommt es zur Ejakulation. Es ist eine dauerhafte Ejakulation. Nach den Treffen habe ich starke Hodenschmerzen und masturbiere dann. Da kommt dann so eine geballte Ladung raus wie ich es noch nie erlebt habe!


    Bei den bisherigen Treffen scheint es aber schon besser geworden zu sein. Diese starke Reaktion auf Berührung lässt nach – der Körper scheint sich daran zu gewöhnen. Sie hat es natürlich gemerkt und bei Berührungen gesagt ich solle mich entspannen. Anatomisch etc ist alles i.O. Ich habe schon Prostatauntersuchungen etc hinter mir.


    Wie lange wird diese Gewöhnungsphase dauern? Wie kann ich trainieren? Und die entscheidende Frage: Hat sie die Geduld? Denkt die Frau eventuell "Was für ein Loser"? Also besteht noch Hoffnung?


    Gruß


    Teufmedy

  • 59 Antworten

    eher muss der kopf sich gewöhnen, denke ich.


    eben so, dass du das ganze geniessen kannst, ohne dir so viele gedanken zu machen.


    ich denke mir, das ist nach so einer langen durststrecke vielleicht einfach normal, dass man dann bei nur einer berührung sofort an all das denkt, was man vielleicht verpasst hat.


    aber versuche, es selbst auch für dich langsam anzugehen und dich nicht selbst zu sehr zu stressen.


    ich denke, mit der zeit wird das! :)*

    Zitat

    hat die bock hier den therapeuten zu spielen?

    Ich glaube, sie sieht das nicht so ! Sie wird ----------wie soll ich es ausdrücken------- STOLZ auf sich sein, bei dir SO EINE Wirkung zu haben….. ;-)


    Sie berührt dich und --- zack "explodierst" du – das wird sie positiv bewerten. :)z


    Mit der Zeit wird etwas "Routine" reinkommen – auch in deinem Kopf und dann wirst du es länger aushalten und dann explodieren, wenn es für beide Seiten einen "Sinn" ergibt – lach ;-D


    Weiterhin viel Spaß *:)

    Zitat

    Goldtau... jep eher lustfluss ;-) aber kein ejakulat


    Teufmedy

    Das ist doch normal, dass du bei deiner Freundin feucht wirst.


    Die Hodenschmerzen kommen dann, wenn du bei ihr dauernd erregt bist, aber nicht zur Ejakulation kommst.


    Oder kommt dein "lustfluss" ganz ohne Erektion?