• 35 Antworten

    Eine

    Frau wünschte sich dies einmal. Ich habe es nicht gemacht, weil ich eher ein Freund der zärtlichen Berührungen bin. Wären wir länger zusammengeblieben, hätte ich mich vielleicht vorgetastet, um ihr ihren Wunsch zu erfüllen. Aber ich könnte nicht behaupten, daß mich selbst der Gedanke daran angemacht hätte.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Re: beiträge gelöscht

    Von einem falk habe ich bisher nichts gelöscht.


    Wenn Sie allerdings bisher auch schon als Susy, thomas und frederec geschrieben haben, dann habe ich in der Tat zwei Ihrer Beiträge gelöscht. Sollten Sie es nicht gewesen sein, sondern nur Ihr Alter Ego, dann habe ich von Ihnen auch nichts gelöscht.


    Wie nun? Entscheiden Sie sich.

    Re: beitrag gelöscht

    dann hat wahrscheinlich der liebe gott


    meinen beitrag vom 5.märz gelöscht


    sorry !!


    frage: werden manche beiträge aus einem


    bestimmten grund gelöscht ?


    andere schwachsinnige beiträge


    bleiben dafür sehr lange stehen !

    Wer sich registrieren läßt...

    ... ist auch gegen die Versuchung gefeit, unter drei oder mehr verschiedenen "Namen" zu posten und somit Gefahr zu laufen, ggf. ein umfangreiches Selbstgespräch zu führen.

    @ falk

    Zitat

    dann hat wahrscheinlich der liebe gott


    meinen beitrag vom 5.märz gelöscht


    sorry !!

    Jeder geneigte Leser kann leicht nachvollziehen, dass diese Diskussion erst am 6. März gestartet wurde. Sollten Sie aber von einem anderen Thread reden, ...


    Mein Gott, ich lösche hier soviele Beiträge, warum sollte ich mich ausgerechnet an einen von Ihnen, falk, erinnern? Haben Sie doch bitte Verständnis dafür, dass ich nicht allen Dummspruchklopfern Rechenschaft über mein Tun ablegen kann, nein, auch gar nicht will.


    Gehen Sie in sich und überlegen Sie kurz, warum ich Ihren Beitrag gelöscht haben könnte, wenn Ihnen nichts einfällt, dann sind Sie hier wahrscheinlich auch nicht richtig. Um Ihnen aber nicht allzu sehr auf die Füße zu treten... Ich lösche auch ganze Threads, selbst wenn nicht jeder einzelne Beitrag Unsinn war, sie haben also ein klitzekleines Hintertürchen.


    Aber:


    Sie haben sich noch nicht geäußert, ob Sie nun dazu stehen, hier mit verschiedenen vorgetäuschten Identitäten Selbstgespräche geführt zu haben, oder ob Sie der Meinung sind, dies nicht getan zu haben? Wir warten diesbezüglich auf eine Antwort Ihrerseits.


    Und...


    zu entscheiden, was schwachsinnig ist, ist durchaus subjektiv und liegt der Natur der Sache nach in der Hand desjenigen, der löscht, in diesem Fall also in meiner. Damit müssen (und dürfen) Sie leben.


    Ich plane aber für die Zukunft ein System, in dem jeder (registrierte) Benutzer mitentscheiden darf, was evt. als Schwachsinn zu gelten habe, dann können Sie nur noch auf die Allgemeinheit schimpfen. Bis dahin dürfen Sie Ihren Frust gerne an mir auslassen, ich steck den gerne weg.

    Re: der administrator

    ich stelle fest:


    1. der administrator ist offensichtlich nicht


    sonderlich kritikfähig


    2. der administrator neigt dazu eine


    oberlehrerhafte, selbstherrliche


    polemik als kommunikationsmittel


    einzusetzen um möglicherweise


    einzelne teilnehmer einzuschüchtern


    3. der administrator stellt behauptungen


    auf, welche als beleidigung aufgefasst


    werden könnten


    4. der administrator beantwortet fragen


    nicht oder nur sehr unzureichend


    - was wiederum auf die gründe


    schließen lässt



    bitte keine weiteren beiträge in der


    genannten art und weise


    falk


    p.s. sicherlich wird dieser beitrag gaaanz


    schnell gelöscht

    Nee, mein guter falk

    ... auf diese billige Art kommen Sie nicht davon.

    Zitat

    1. der administrator ist offensichtlich nicht


    sonderlich kritikfähig

    Probieren Sie es doch einfach aus, kritisieren Sie mich doch einmal. Aber denken Sie daran: Kritik setzt Argumente voraus. Da Sie sich aber hier jetzt auf einen Dialog mit mir eingelassen haben, bin ich nun frohen Mutes, dass ich diesbezüglich etwas von Ihnen hören werde.

    Zumindest sind Sie in der Lage, die deutsche Sprache differenziert einzusetzen, das lässt hoffen. Wenn Sie mich als oberlehrerhaft empfinden, tut mir das leid, aber ich bitte Sie auch, mir einen gewissen unterschwelligen Sarkasmus durchgehen zu lassen, der nicht nur mir angesichts einiger der in diesem Forum vorgebrachten Beiträge entwischt.


    Und eingeschüchtert wirken Sie mir nun gerade nicht.

    Zitat

    3. der administrator stellt behauptungen


    auf, welche als beleidigung aufgefasst


    werden könnten

    Welche Behauptungen habe ich aufgestellt, die Sie als Beleidigung aufgefasst haben könnten? "ich lösche hier soviele Beiträge..." ist eine Tatsache, die Ihnen jeder hier bestätigen kann. "zu entscheiden, was schwachsinnig ist, ist durchaus subjektiv..." ist ebenfalls a) wenig diskutabel und b) keine Beleidigung.


    Ansonsten habe ich appelliert "Gehen Sie in sich und überlegen Sie..." und Fragen gestellt (s.u.).

    Nun, da Sie Ihre Fragen scheinbar noch nicht beantwortet sehen, will ich dies noch einmal tun.

    Zitat

    hey , wieso werden auf dieser seite


    ständig manche beiträge gelöscht

    Es werden Beiträge gelöscht, wenn Sie nicht der Forumsetiquette entsprechen. Manchmal werden auch ganze Beiträge gelöscht, wenn die Diskussion ins Dümmliche, Rassistische, Diskriminierende... abrutscht, selbst wenn nicht jeder einzelne Beitrag in der Diskussion diesen Kriterien entspricht.

    Zitat

    soll es zu diesem thema keine meinungs-


    freiheit geben?

    Ob ich in diesem Forum Beiträge lösche, die den von mir aufgestellten Regeln nicht entsprechen, hat mit Meinungsfreiheit oder Zensur überhaupt nichts zu tun. Das Internet ist ziemlich frei, auf dass fast jeder seine Meinung kundtun möge, auch ohne die in diesem Forum geltenden Regeln. Wer jedoch hier in diesem Forum schreiben will, möge sich an die hiesigen Spielregeln halten. Ist doch einfach, oder?


    Trotzdem warte ich noch auf eine Antwort auf meine hier noch einmal zitierte Frage:

    Zitat

    Sie haben sich noch nicht geäußert, ob Sie nun dazu stehen, hier mit verschiedenen vorgetäuschten Identitäten Selbstgespräche geführt zu haben, oder ob Sie der Meinung sind, dies nicht getan zu haben? Wir warten diesbezüglich auf eine Antwort Ihrerseits.