• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    (re) column mc

    ich schriebs grade noch per pn an einen anderen teilnehmer - ich glaub, ich mach das um mich endgültig zu überzeugen, dass ich hier nichts verloren habe. ich hab einige forenerfahrung in allen möglichen themengebieten, aber was hier abgeht, sowas hab ich echt noch nicht erlebt.

    Mit der erstellung dieses theads war klar das es extreme Meinungen geben würde , da dieses thema von vielen Menschen sehr unterschiedlich beurteilt wird , und da nicht jeder auf ein und dem selben niveau argumentiert war schon irgendwo klar , wie es aussehn wird , wenn man(n) bzw Frau seine / ihre Meinung vertritt .


    man sollte wohl ehr mal darüber diskutieren warum es fast unmöglich ist eine diskusion auf einem niveau zu führen das allen genügt ohne beleidigungen und ohne die vorschrift was jemand wie zu tun zu finden oder zu lassen hat :-)


    Ich für meinen teil schreibe in diesem Forum nur meine Meinung auf nicht mehr nicht weniger .


    und ich lese die beiträge der andern damit ich mir ein bild machen kann von ihren ansichten und meinungen , weil vielleicht liege ich ja auch ab und zu mit meinen ansichten und mit meiner meinung falsch ....


    soll schon ab und zu passiert sein :-D

    ?

    Man sollte eigentlich meinen, dass man in einem Forum, wo man über Sex schreiben kann, die Mehrheit der Leute AUFGESCHLOSSEN ist.


    Stattdessen glaube ich fast die Mehrheit der Leute hier zu finden, die mit dem Papst konform gehen, und sich hier austoben wollen um andere Menschen "vor sich selbst zu beschützen".


    Lasst doch alle die, die große Schwänze lieben, große Schwänze lieben.


    Und umgekehrt. Wem seine (männliche) Größe reicht, der soll sich damit auch zufrieden geben.


    Man muss doch hier nicht andere Menschen maßregeln was die gut zu finden haben sollen ...


    Grummel.

    @ Damiana

    Ich hab mich in letzter Zeit hier auch rar gemacht. Das Niveau war einfach nicht mehr da. Wenn du auch noch gehst find ich das Schade! Ich lern halt gern von Leuten, die mehr Erfahrung haben als ich. Leider tauchen nicht nur hier immer mehr Leute auf, die sich selbst als Nabel der Erde sehen und an einem wirklichen Ausstausch nicht interessiert sind. Da hilft eben nur "ignore" . Wenn Du ein wirklich tolerantes und Liberales Forum gefunden haben soltest bitte ich vertraulichst um eine P.N.

    Warum redet hier eigentlich jeder aneinander vorbei? Offensichtlich scheint es Frauen zu geben – mir war das bisher auch nicht bekannt – die es genießen, wenn ihre Gebärmutter hart rangenommen wird. Das geht dann wohl nur mit einem Schwanz ab einer bestimmten Länge und der Körperbau der Frau spielt natürlich auch eine Rolle. Die meisten Frauen dürften das aber eher als schmerzhaft empfinden.


    Was soll dann aber die Argumentation: kleiner Schwanz, schlechter Mann / kleine Titten, schlechte Frau. Ich frage euch: was hat das eine mit dem anderen zu tun?

    Zitat

    Offensichtlich scheint es Frauen zu geben – mir war das bisher auch nicht bekannt – die es genießen, wenn ihre Gebärmutter hart rangenommen wird.

    ich hatte eigentlich gehofft, hierüber in dieser diskussion was zu erfahren.

    Zitat

    Was soll dann aber die Argumentation: kleiner Schwanz, schlechter Mann / kleine Titten, schlechte Frau. Ich frage euch: was hat das eine mit dem anderen zu tun?

    frag mich was leichteres -- ich hab mit dem mist nicht angefangen hier...

    @ Remington Steele

    Wenn Du http://penissizedebate.com genau ließt wirst Du sehen, daß es nicht darum geht "Ihn" in die Gebärmutter zu rammen. Oh mein Gott!


    Bei heftiger Erregung zieht sich der Muttermund angeblich nach oben zurück und gibt am Ende der Scheidenwand ein weiteres erregbares Areal frei. Und diese medizinische Erklärung steht eben in besserer Übereisntimmung mit meiner -und wohl auch Damianas- Erfahrung, als die Gängige Theiorie, die besagt , das alle relevanten Nervenzentren sich am Ring der Vulva befinden. Ich finde das ist schon interessant genug, um diskutiert zu werden. Weil ich mich unter anderem auch frage: "Wie haben die das rausgekriegt?

    (re) column mc

    diese afe-zonen-geschichte stammt von einem asiatischen forscher, der wohl tatsächlich den triggerpunkt über laborexperimente gefunden hat. wie lin auf sein epicenter gekommen ist, ist mir nicht bekannt. ich bin kein anatomie-experte, aber auf lins eigener webseite ist zu finden, dass an der stelle ein nervenstrang ende (nicht in der vagina, sondern in der bauchhöhle an eben dieser stelle). falls das zutrifft, wird vermutlich der der auslöser sein.


    die gängige theorie, dass die meisten nervenenden sich vorne befinden, wird so streng genommen schon richtig sein. nur ist die stimulation nicht davon abhängig, dass die nervenenden sich direkt in der vagina befinden. es ist ja auch möglich, dass die stimulation indirekt auf nerven wirkt, die in der bauchhöhle sind. diese möglichkeit wird eben von der bekannten aussage, es würden nur die ersten drei bis fünf zentimeter zählen, nicht berücksichtigt. und eins weiss ich definitiv - nämlich dass ich bei tiefem eindrigen anders empfinde, als wenn die ersten drei bis fünf zentimeter stimuliert werden. irgendetwas muss an der aussage über den hinteren teil der vagina sein.

    Zitat

    Also es ist doch völlig egal wie gross der Pimmel ist man guckt doch nicht zuerst in die Hose und wenn man jemanden wirklich liebt macht der Sex auch Spass egal ob klein oder gross dünn oder dick. KAPIERT

    ich fürchte, süsses Kätzchen, dir fehlt es da noch ein wenig an ERfahrung. Oder du hattest das Glück und hattest immer die "passenden" Liebhaber.


    Nun erst mal zu tenguin:


    Deine Art, zu diskutieren (kann man es überhaupt so nennen?) ist saumäßig.


    Falls du es überlesen haben solltest, ICH habe diesen thread eröffnet. Und ja, Frauen liegt dieses Thema nun mal am Herzen, da es die Frauen sind, die i.d.Regel beim GV eher NICHT kommen. Ein Mann kommt immer. Auch bei einer Frau mit, wie du das so schön formulierst, "Hängetitten" und "Orangenhaut". (Falls dir das passiert, oder offensichtlich hast du ja so eine, mach einfach die Augen dabei zu. Ach ja, und der Charakter ist ja eh wichtiger.) Also, ein Mann kommt immer, egal, wie abturnend er das findet. Eine Frau eben nicht, wenn "er" es nicht drauf hat (was bei vielen der Fall ist) bzw er "unterdimensioniert" ist oder gar beides. Und für dich nochmals deutlich: Mit "unterdimensioniert" meine ich wirklich unter dem Durchschnitt, d.h. unter 14 cm.

    Zitat

    Bei heftiger Erregung zieht sich der Muttermund angeblich nach oben zurück und gibt am Ende der Scheidenwand ein weiteres erregbares Areal frei. Und diese medizinische Erklärung steht eben in besserer Übereisntimmung mit meiner -und wohl auch Damianas- Erfahrung, als die Gängige Theiorie, die besagt, das alle relevanten Nervenzentren sich am Ring der Vulva befinden. Ich finde das ist schon interessant genug, um diskutiert zu werden. Weil ich mich unter anderem auch frage: "Wie haben die das rausgekriegt?

    *g* durch Ausprobieren..


    Das ist so. Aber es ging ja nicht nur um die Länge, sondern auch um den Umfang. Und einige Frauen haben hier ja schon bestätigt, dass sie das Gefühl des "Ausgefülltseins" lieben, ja, brauchen. Und das ist imho nicht immer allein mit Pc-Muskeltraining herzustelllen.


    Des weiteren ging es um die Technik. Und auch da macht eine gute, weil abwechslungsreiche Technik eben viel mehr als das bloße stupide Rein-Raus. Haben leider die wenigsten drauf... und warum wohl? Weil es ihnen reicht. Aber dass es der Frau eben nicht reicht... Meine Herren, wollt ihr das nicht wissen? Doch alles Egoisten ???


    lg Grainne