Die Frustration, die aus unterdrückter Sexualität entspringt, bekommen früher oder später die Menschen, die man liebt zu spüren. Denkst du also wirklich, dass du durch Enthaltsamkeit zu einem besseren Menschen wirst? Hast du schon mal einen Moment lang darüber nachgedacht, warum ausgerechnet in der (sexuell enthaltsamen) Kirche so viele Kinderschänder sind. ":/ Ausgeglichene Sexualität ist mit Sicherheit nicht der Grund. :|N


    Ich will dir natürlich nicht unterstellen, dass du die gleichen Neigungen entwickelst. :|N Ich möchte dich nur warnen, dass du über deine Lieben, so oder so, Leid bringen wirst, da du innerlich (sexuell) unausgeglichen bist. Ohne innere Harmonie gibt es auch keine echte Harmonie mit den Mitmenschen. Dir wird es durch Enthaltsamkeit innerlich schlecht gehen und diese negativen Gefühle wirst du, ohne dass du dir dessen bewusst bist, auf dein Umfeld abwälzen.

    @ nodataavailable

    Zitat

    Für ne Frau ist es überhaupt nicht einfacher. Kann ich mir nicht vorstellen.

    okay korrektur :=o kann mich jetzt nicht in eine frau hinein versetzen ;-)


    aber das es für eine frau nicht einfach ist weiß ich, aber die frau hat nach meiner ansicht nicht so ein stark ausgeprägten sexualtrieb, wie es bei uns männern so ist und deswegen ist es für euch (dann halt nicht wesentlich, sondern) etwas leichter :)z (ausnahmen bestätigen die regel ;-) )

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Hallo, ham-hoi. Danke für den Link. Das war mir neu. Hab mich nie mit Freud beschäfftigt. Ich beschäftige mich nur seid Kindergartenalter (seid ca. 30 J.) als Hobby mit der menschlichen Psyche. Sexualität ineressiert mich besonders, da ich selber asexuell bin. Ich bin meistens derjenige, der die sexuelle Frustration zu spüren bekommt.

    Ach, ja, Oliver468: Wie du aus meiner letzten Antwort evtl. lesen konntest: Ich versuche nicht, dich von deiner Enthaltsamkeit ab zu bringen, um mein eigenes Verhalten zu rechtfertigen. Sondern aus dem Wunsch, dass nicht erst deine Emotionswelt und später auch deine Partnerschaft an eurer Enthaltsamkeit zerbricht.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.